ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?

Allgemeine Fragen und Antworten zum Thema. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wo Eure Frage hingehört, dann ist sie hier richtig.
Profil von taucher
taucher
noch neu hier
Beiträge: 12
Registriert: vor 1 Monat
Wohnort: Bad Aibling
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 8 mbar / EPR 3
AHI: 0.0 - 0.8
Befeuchter: meistens ohne
Maske: AirFit P10 & N20

Re: ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?

Beitrag von taucher » vor 3 Wochen

Ich bin nicht gerade ein Ebay-Neuling - darum lese ich auch so genau und zwischen den Zeilen - und frag nach... :wink: ...nur so viele inkonsistente Angaben wie bei den aktuell von verschiedenen Verkäufern angebotenen S9 sind mir selten am Stück begegnet.

5.000 Betriebsstunden entspricht knapp 2 Jahre tägliche Nutzung. Da ich ein Zweitgerät für nur gelegentliche Nutzung suche, fände ich 5.000 Std. auf der Uhr noch akzeptabel.


Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1519
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?

Beitrag von TBM » vor 3 Wochen

tjoah ... ist am ende sicherlich eine Frage des Preis-/ Leistungsverhältnisses.

Hier berichteten kürzlich einige von einer Umversorgung - der alte Anbieter bot die Geräte zum Kauf an .... bewegte sich doch deutlich unter 200€^^
Wenn man keinen Markenfetisch hat und nur eine Turbine sucht: BMC (made in china) gibt es nagelneu für 400 und ein bisschen. (beim grossen A sogar - über andere Händler bekommt für den Preis auch schon eine Maske (von denen) und den Transport mit dem Schiff mit inklusive)

In meinen Augen sind die Preise für Geräte bei Ebay Mondpreise - ich frage mich da dann und wann, ob die Versorger die selbst einstellen, damit das so aussieht, als ob die tatsächlich so viel kosten müssen.
Schnäppchen gibt es natürlich dennoch dann und wann^^ (Letzte Woche ein ein paar Tage "altes" Prisma 20A für knapp 300 weggegangen .... und ich im Funkloch -.-)

Profil von taucher
taucher
noch neu hier
Beiträge: 12
Registriert: vor 1 Monat
Wohnort: Bad Aibling
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 8 mbar / EPR 3
AHI: 0.0 - 0.8
Befeuchter: meistens ohne
Maske: AirFit P10 & N20

Re: ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?

Beitrag von taucher » vor 3 Wochen

Ich habe nun ein gebrauchtes S9 Autoset inkl. Befeuchter mit etwas über 4.000 Stunden für ca. 270 Euro gekauft. Das ist ein für mich noch annehmbarer Preis für ein Zweitgerät.

Das S9 Autoset macht einen gepflegten Eindruck - ich bin gespannt wie die ersten Nächte mit AutoCPAP sind.

Aufgefallen ist mir im Vergleich zu meinen AirSense 10 Elite
- Das Menü dieses Exemplars ist nur Englisch und auch nicht umschaltbar (für mich egal)
- Es ist minimal lauter als das 10er, aber nicht störend
- Auto-Rampe (Einschlaf-Erkennung) scheint es beim S9 noch nicht zu geben
- Eine neue 1 GB SD Karte braucht ca. 1 Minute bis sie vom Gerät "angenommen" wird. Eine 8 GB SDHC geht in 5 Sekunden.

Welche SD Karte sind am besten geeignet?
Zuletzt geändert von taucher am 20.11.2017, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Justus
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 239
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: Resmed S9 AutoSet
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6 - 12 mbar
Befeuchter: H5i
Maske: Resmed Swift FX, M

Re: ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?

Beitrag von Justus » vor 3 Wochen

taucher hat geschrieben:
vor 3 Wochen
- Das Menü dieses Exemplars ist nur Englisch und auch nicht umschaltbar (für mich egal)
- Auto-Rampe (Einschlaf-Erkennung) scheint es beim S9 noch nicht zu geben
Im klinischen Menü läßst sich (zumindest bei meinem Gerät) die Sprache und die Komfortfunktion (automatisches Ein- und Ausschalten) einstellen. Das ging sogar schon beim S8. Einschlaf-Automatik gibt es aber nicht.
Viele Grüße
Justus


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von taucher
taucher
noch neu hier
Beiträge: 12
Registriert: vor 1 Monat
Wohnort: Bad Aibling
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 8 mbar / EPR 3
AHI: 0.0 - 0.8
Befeuchter: meistens ohne
Maske: AirFit P10 & N20

Re: ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?

Beitrag von taucher » vor 3 Wochen

Ja, die Funktion SmartStart für automatisches Einschalten gibt es schon. Die Einschlaf-Funktion bezieht sich auf die Rampe. Das Gerät beginnt mit 4 mbar und erhöht den Druck erst, man eingeschlafen ist. Funktioniert beim AirSense 10 recht brauchbar und war (vermutlich) im S9 noch nicht verfügbar.

Im Klinik-Menu steht als Sprache nur "Englisch" zur Verfügung. Keine andere Sprache wählbar. Der Verkäufer hat mehrere Geräte, die nur Englisch sprechen.

Ich habe vor dem Kauf unter anderem gefragt wie es dazu kommt bzw. welchen Ursprung die Geräte haben. Diese Frage hat der Verkäufer -warum auch immer- übersehen. Und mir war's dann auch egal.

Benutzeravatar
Justus
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 239
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: Resmed S9 AutoSet
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6 - 12 mbar
Befeuchter: H5i
Maske: Resmed Swift FX, M

Re: ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?

Beitrag von Justus » vor 3 Wochen

Mit dem Autoset könntest Du die Einschlaffunktion vielleicht simulieren. Einfach in den Auto-Mode und Druckbereich 4 - 8 nehmen, keine Rampe. Dann regelt der auf 8, wenn Du es brauchst und ansonsten bleibt er drunter. Versuch's doch mal.
Viele Grüße
Justus

Profil von taucher
taucher
noch neu hier
Beiträge: 12
Registriert: vor 1 Monat
Wohnort: Bad Aibling
Gerät: ResMed AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 8 mbar / EPR 3
AHI: 0.0 - 0.8
Befeuchter: meistens ohne
Maske: AirFit P10 & N20

Re: ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?

Beitrag von taucher » vor 3 Wochen

Ja, denke auch, dass AutoCPAP mehr Nutzen hat als die Auto-Rampe mit Einschlaf-Erkennung: Bei der Auto-Rampe wird der Druck nach dem Einschlafen erhöht, bei AutoCPAP nach obstruktiven Apnoen, Flusslimitierung, Schnarchen.

Ich bin gespannt auf die kommenden Nächte.

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "ResMed S9 AutoSet gebraucht kaufen: Wie läuft das mit den Nutzerdaten?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Allgemeines“