Leckage im Mundbereich bei Nasenmaske

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Profil von Drkmarkus
Drkmarkus
noch neu hier
Beiträge: 10
Registriert: vor 2 Monaten
Wohnort: Limeshain
Gerät: H+L prisma smart
Betriebsmodus: APAP
Druck: 8-16
AHI: 15,3
Befeuchter: Prisma Aqua
Maske: Philips Respironics Amara View

Leckage im Mundbereich bei Nasenmaske

Beitrag von Drkmarkus » vor 1 Monat

Hallo,
Ich habe eine Nasenmaske, in der Nacht entweicht durch mein Mund (bzw. eher durch die Lippen,also ich öffne den Mund nicht richtig) die Luft, macht also entsprechend Geräusche. Mein Mann nervt das bereits, mein Schlaf scheint auch unruhig zu sein.
Meine Frage:
Benötige ich eine FF oder recht ein Kinnband?
Ehemalige Masken:
JOCEone vented NM - Konnte den Mund nicht halten


Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 597
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 8-15 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: Airfit P10

Re: Leckage im Mundbereich bei Nasenmaske

Beitrag von Mesirg » vor 1 Monat

Meine Glaskugel sagt ein klares JA.

Profil von Eudoxia
Eudoxia
Foren-Urgestein
Beiträge: 268
Registriert: vor 10 Monaten
Wohnort: Oberschwaben
Gerät: prisma20A
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7,5 hPa
AHI: 2 - 9
Befeuchter: prismaAQUA
Maske: Simplus, AirFit F10,Amara View

Re: Leckage im Mundbereich bei Nasenmaske

Beitrag von Eudoxia » vor 1 Monat

Hallo Drkmarkus,

ich hatte anfangs auch eine Nasenmaske, bin aber penetranter Mundatmer. Ein Kinnband hat sich bei mir nicht bewährt, weshalb ich schnell auf eine FF-Maske umgestiegen bin. Du kannst es ja mal mit Kinnband versuchen.
Liebe Grüße,
Eudoxia

Profil von Mäxchen
Mäxchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 119
Registriert: vor 2 Jahren

Re: Leckage im Mundbereich bei Nasenmaske

Beitrag von Mäxchen » vor 1 Monat

Hallo,
das Kinnband würde zwar das Kinn fixieren, jedoch nicht die erschlafften Lippenmuskeln.

Da hilft nur eine FF Maske.


Grüße Lars


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Drkmarkus
Drkmarkus
noch neu hier
Beiträge: 10
Registriert: vor 2 Monaten
Wohnort: Limeshain
Gerät: H+L prisma smart
Betriebsmodus: APAP
Druck: 8-16
AHI: 15,3
Befeuchter: Prisma Aqua
Maske: Philips Respironics Amara View

Re: Leckage im Mundbereich bei Nasenmaske

Beitrag von Drkmarkus » vor 1 Monat

Danke,
ich besorge mir eine FF Maske.

Markus
Zuletzt geändert von TBM am 16.10.2017, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote entfernt
Ehemalige Masken:
JOCEone vented NM - Konnte den Mund nicht halten

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Leckage im Mundbereich bei Nasenmaske" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“