resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Hier geht es um das Screening des Schlafs zu Hause.
Antworten
Profil von vollmond12
vollmond12
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 3 Monaten
Gerät: resmed airsense 10
Betriebsmodus: cpap
Druck: 7
AHI: 37
Befeuchter: resmed Humid air

resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von vollmond12 » vor 3 Monaten

Hallo,

leider gehöre ich nun auch zu den Besitzern eines CPAP-Gerätes.

Heute war meine erste Nacht mit diesem Gerät. Es war furchtbar!

Die Nase wurde mit der Zeit kalt (ich benutze die Maske : Philips Nuance Pro, mit der ich im Schlaflabor sehr gut zurecht kam). Igendwann leckte ein kalter Tropfen über meine Wange. Woher der genau kam? Keine Ahnung. Nach 4 Stunden des Wachliegens habe ich die Maske entfernt, um endlich zu schlafen.
Aber ich gebe nicht auf. Heute Nacht wird wieder "gekämpft" :-)

Meine Frage: Es ist eine SD-Karte in diesem Gerät, die ich dem Versorger mitgeben kann. Ich selbst kann aber ja auch die Daten auslesen, oder?
Mich interessiert, wie ich die Daten genau auslesen kann, denn ich kann doch sicher die Airsense10 in mein Netzwerk einpflegen und mit meinem Notebook die Daten auslesen lassen. In der Bedienungsanleitung geht aber nichts daraus hervor Soll das ein Geheimnis für mich bleiben und nur für den Arzt?. Mich interessiert, ob die Schlafaussetzer aufhören bzw. wie viele ich habe.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Wie verabschiede ich mich in diesem Forum? Gut Schlaf? Dann allen einen sehr guten (Ein-)schlaf


Benutzeravatar
FHo
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: vor 8 Monaten
Gerät: ResMed AirCurve 10 S
Betriebsmodus: VPAP-S
Druck: 5.0 / 9.0
AHI: 4,63
Befeuchter: ResMed HumidAir
Maske: Eson 2

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von FHo » vor 3 Monaten

Ich lese meine Chipkarte hiermit aus:
https://sleepyhead.jedimark.net/

Profil von vollmond12
vollmond12
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 3 Monaten
Gerät: resmed airsense 10
Betriebsmodus: cpap
Druck: 7
AHI: 37
Befeuchter: resmed Humid air

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von vollmond12 » vor 3 Monaten

Und wie genau geht das? Speicherkarte ins Notebook und dann das Programm starten? Und mit diesem Programm kann ich dann auch die Schlafaussetzer sehen?

Kann ich auch die Schlafphasen ( z.B Rem) sehen?

Profil von Mirco
Mirco
noch neu hier
Beiträge: 24
Registriert: vor 11 Monaten
Wohnort: Altena
Gerät: ResMed Airsense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 5-10
Befeuchter: Air 10 Humidair
Maske: ResMed AirFit N20

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von Mirco » vor 3 Monaten

Das Airsense 10 selber kannst du nicht ins Netzwerk einbinden.
Aber du kannst eine Toshiba Flash-Air SD-Karte benutzen. Das ist eine WLan fähige SD Karte die du dann in dein Netzwerk einbinden kannst und so auf die Daten zugreifen. Benutze ich schon seid ich das Gerät habe und funktioniert perfekt.


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 299
Registriert: vor 14 Jahren
Kontaktdaten:

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von Martin » vor 3 Monaten

Hier gibt es Informationen und auch eine Anleitung wie du die Daten des Airsense 10 mit hilfe der Toshiba Flash-Air SD-Karte an Sleepyhead übertragen kannst. viewtopic.php?t=8442

Profil von vollmond12
vollmond12
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 3 Monaten
Gerät: resmed airsense 10
Betriebsmodus: cpap
Druck: 7
AHI: 37
Befeuchter: resmed Humid air

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von vollmond12 » vor 3 Monaten

Hallo Martin,
vielen Dank.

Bevor ich viel Geld für diese Speicherkarte ausgebe, hätte ich gern gewusst, was genau ausgelesen werden kann. Mich interessiert:
-verschiedene Schlafphasen
- Schlafaussetzer

Vielen Dank für die Info.

Profil von katze1234
katze1234
eifriger Forennutzer
Beiträge: 45
Registriert: vor 5 Monaten
Wohnort: Hamburg
Gerät: Resmed Airsense 10
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 8
AHI: 70/1,3
Befeuchter: Resmed Airsense 10
Maske: Philips Dream Wear

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von katze1234 » vor 3 Monaten

Ne Karte war nicht dabei`?
Wie soll der Arzt sonst dich kontrollieren?

Schlafphasen sieht man nicht, aber Leckrate, Ausetzer etc. Guck dir das Program doch mal an.


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von vollmond12
vollmond12
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 3 Monaten
Gerät: resmed airsense 10
Betriebsmodus: cpap
Druck: 7
AHI: 37
Befeuchter: resmed Humid air

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von vollmond12 » vor 3 Monaten

Natürlich ist eine " SD- Karte" dabei. Das ist aber keine WiFi.
Ich werde es mir mal ansehen :-)

Profil von vollmond12
vollmond12
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 3 Monaten
Gerät: resmed airsense 10
Betriebsmodus: cpap
Druck: 7
AHI: 37
Befeuchter: resmed Humid air

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von vollmond12 » vor 3 Monaten

Sorry, das hatte ich falsch verstanden. Ich dachte, ich kann das Programm erst mit dieser Wifi-Karte verwenden. Ich habe das nun mal ausgelsen.
TOLL! Ich bin begeistert :-)

Vielen Dank.

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 459
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von Jetti » vor 3 Monaten

Die Nase wurde mit der Zeit kalt (ich benutze die Maske : Philips Nuance Pro, mit der ich im Schlaflabor sehr gut zurecht kam). Igendwann leckte ein kalter Tropfen über meine Wange. Woher der genau kam? Keine Ahnung. Nach 4 Stunden des Wachliegens habe ich die Maske entfernt, um endlich zu schlafen.
Aber ich gebe nicht auf. Heute Nacht wird wieder "gekämpft" :-)

Hallo

Dir viel Erfolg mit der Therapie!
Eine kalte Nase und Wassertropfen hatte ich zu Beginn auch. Mir hat dann der Wechsel auf einen beheizbaren Schlauch sehr geholfen!

Alles Gute
Jetti

Profil von vollmond12
vollmond12
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 3 Monaten
Gerät: resmed airsense 10
Betriebsmodus: cpap
Druck: 7
AHI: 37
Befeuchter: resmed Humid air

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von vollmond12 » vor 3 Monaten

Vielen Dank für die Wünsche.

Im Moment reiße ich mir die Maske (Philips Nuance Pro)- wie leider auch soeben- nach etwa 3 Stunden wieder runter. Obwohl Gelkissen und sehr lockerem Sitz tut mein Nase zwischen den Nasenlöchern (laut google=columenia) weh. Ich versuche es zwar immer wieder, aber es wird nicht besser ;-(. Außerdem kommt ein starker "Wind" von unten aus der Makse. Schläft man auf dem Rücken, ist es nicht stören, da der Wind dann an der Decke herunterweht. Schläft man auf der Seite, weht der kalte Windstrom- den man ja auch anwärmen kann- gegen den Arm. Der ist aber schon sehr stark.

Leider bin ich bei der LKH versichert und darf hierzu alles selbst tragen, so dass ich mich scheue, gleich eine neue Maske zu kaufen. Gibt es irgendwo die Möglichkeit, die Masken zu testen?

Vielen Dank

Profil von Borusse09
Borusse09
noch neu hier
Beiträge: 9
Registriert: vor 3 Monaten
Wohnort: Ruhrgebiet
Gerät: ResMed AirSense Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 7 - 16
AHI: 13,6
Befeuchter: HumidAir
Maske: Air Fit P 10

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von Borusse09 » vor 3 Monaten

Mirco hat geschrieben:Das Airsense 10 selber kannst du nicht ins Netzwerk einbinden.
Aber du kannst eine Toshiba Flash-Air SD-Karte benutzen. Das ist eine WLan fähige SD Karte die du dann in dein Netzwerk einbinden kannst und so auf die Daten zugreifen. Benutze ich schon seid ich das Gerät habe und funktioniert perfekt.
Hallöle!
Wie hast du die SD - Karte konfiguriert???

Mit der Anleitung die ich hier im Forum "gefunden" habe klappt es leider nicht :surprised:

Mit freundlichen Grüßen, Alex :wave:

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1682
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: resmed Airsense 10 / Daten auslesen

Beitrag von TBM » vor 3 Monaten

@Borusse09

hier: viewtopic.php?t=8921 wäre dein Frage thematisch besser aufgehoben.
Wenn du deine Config postest (WLAN-Schlüssel ggf. unkenntlich machen) dann kann man dir dort sicher auch helfen.

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "resmed Airsense 10 / Daten auslesen" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Schlafapnoe-Monitoring zu Hause“