Uniklinik Mannheim

Informationen und Erfahrungsberichte rund um die Schlaflaboruntersuchung.
Antworten
Profil von Impedi
Impedi
noch neu hier
Beiträge: 11
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: Heidelberg

Uniklinik Mannheim

Beitrag von Impedi » vor 3 Monaten

Hallo,

nach 5 Monaten Wartezeit hatte ich heute Nacht meinen Termin im Schlaflabor der Uniklinik Mannheim.

Also...

Von der medizinischen Seite gesehen, war ich ziemlich enttäuscht. Ich musste um 14 Uhr dort sein und ab da war dann stundenlanges Herumsitzen angesagt. Die medizinischen Fragen und die Untersuchung für die Aufnahme hätte man in 1 Stunde zügig abarbeiten können. Tatsächlich hat die Angelegenheit aber über 3 Stunden gedauert.

Dann hatte ich noch das Problem, dass die Funkeinheit der Messgeräte nicht funktioniert hat und ich bis ca. 24 Uhr 4x durch die Nachtschwester aufgesucht wurde, die dann immer versucht hat, das System in Gang zu bringen. Sie hat mir noch die Info da gelassen, dass es im Nachbarzimmer auch nicht funktionieren würde.

Jedenfalls waren Messungen erst ab ca. 1 Uhr möglich und ich hätte eigentlich zu dem Zeitpunkt eine Splittnacht haben sollen - also ab 1 Uhr mit Maske schlafen. Weil das System aber nicht bereit war, ist das ausgefallen.


Die Unterbringung war war allerdings top. Man wird im "Patientenhaus" einquartiert und fühlt sich mehr als Hotelgast, wie als Patient. Abendessen und Frühstück gab es als Buffet im Restaurant, mit freier Auswahl ob man warm oder kalt essen will. Die Auswahl war wirklich reichlich und beim Frühstück gab es sogar einen frischen Obstsalat mit Wassermelone. So etwas ist mir bisher noch nie in einen Krankenhaus begegnet. Da gibts von mir eine 100% Empfehlung.

Im November habe ich den nächsten Termin zur Anpassung einer Maske.

Gruß


Antworten

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Uniklinik Mannheim" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Stationäre Untersuchung im Schlaflabor“