Profilfelder

Bitte hier immer zuerst lesen! Wichtige Infos zum Forum. Außerdem können hier Fragen technischer Natur gestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
schlafmützchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 245
Registriert: vor 11 Monaten
Wohnort: Allgäu
Gerät: ResMed AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10-14
Befeuchter: ResMed
Maske: Mirage Quattro /Quattro Air

Profilfelder

Beitrag von schlafmützchen » vor 7 Monaten

TBM hat geschrieben:(ich musste eben schon suchen, was du denn für eine Maske hast - da wäre es wirklich hilfreich, wenn du mal deine Profilfelder entsprechend ausfüllen könntest, damit man nicht immer erst die Threads durchsuchen muss.)
darum würde ich auch sehr bitten, nicht nur in diesem thread. :wtf:
bzw. vielleicht könnte ein Moderator dafür sorgen, dass diese Daten im Profil angegeben werden müssen.
Sind ja jetzt nicht unbedingt personenbezogene oder sonstwie geheim zu haltende Daten. Oder doch?? :lupe:
Es ist sehr mühsam, besonders bei threads, die über mehrere Seiten gehen, dann immer nachzuvollziehen, um welches Gerät, welche Maske, welche Druckbereiche es gerade geht, wenn das nicht auf der linken Seite im Profil angegeben ist. Das sollten wohl (zumindest meiner Meinung nach) notwendige technische Mindestangaben sein, für jeden, der hier Hilfe sucht.
Nicht jeder macht sich die Mühe, diese Daten aus dem Verlauf rauszusuchen... :shifty:


Benutzeravatar
Gyuri
Foren-Urgestein
Beiträge: 757
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Betriebsmodus: CPAP
Befeuchter: Salina II
Maske: JOYCEone nasal
Kontaktdaten:

Re: Zuverlässigkeit der Unterscheidung zentrale od. obstr. Apnoen Prisma20A

Beitrag von Gyuri » vor 7 Monaten

schlafmützchen hat geschrieben:(…)
bzw. vielleicht könnte ein Moderator dafür sorgen, dass diese Daten im Profil angegeben werden müssen.
(…)
Auch ich bin dafür, WICHTIGE Daten wie das eigene Equipment anzugeben. Es ist auch sehr verwirrend, wenn Angaben im Profil und im Text unterschiedlich sind. :crazy:

Allerdings: Ich schreibe hier oft über meine pflegebedürftige Frau, die ebenfalls Schnorchler ist, aber mit anderem Gerät, anderer Maske, anderem Versorger und anderer kranken Kasse. Dann schreibe ich das aber in jedem entsprechenden Beitrag dazu.

Ich warne vor zu vielen überzogenen Regeln. :schlaumeier:
Wie mein Druck eingestellt wird oder gar wie hoch mein aktueller AHI ist, spielt allgemein keine Rolle, außer es geht in meinem Beitrag oder meiner Antwort genau darum. Auch muss meiner Meinung nach der Versorger nicht zwingend im Profil stehen.

Bei Bekantgabe meiner Adressen bin und bleibe ich stur. In Foren, in denen der Wohnort ein Pflichtfeld ist, schreibe ich z.B. immer "Mingharting" rein :clowm:
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1682
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: Profilfelder

Beitrag von TBM » vor 7 Monaten

Die Profilfelder sind natürlich optional - kann man - muss man aber nicht.

Sofern man eine entsprechende Antwort wünscht, ist es natürlich hilfreich, wenn da so ein paar Informationen sofort ersichtlich sind.
Stellt man z.B. eine Frage zu Masken und niemand weiss welchen Maskentyp der Fragestellet nun genau hat, dann mögen die Antworten natürlich dementsprechend unterschiedlich ausfallen und dementsprechend auch nicht hilfreich sein.

Maske als Profilfeld ist nun - wie auch jedes andere - durchaus streitbar. Mir helfen die Namen auch selten weiter ohne Google - meistens interessiert einen ja nur der Typ - auf der anderen Seite auch manchmal welche ganz präzise.

Am Ende muss es jeder für sich selbst entscheiden. Ich würde es immer wie Gyuri halten und (zusätzlich) die aus meiner Sicht sinnvollen und notwendigen Informationen auch immer mit der Frage zusammen in den Post schreiben.
Viel hilft viel, aber manchmal ist weniger halt doch eben mehr.
:lol:

PS: ich habe es mal der Übersichtlichkeit halber abetrennt und in ein neues Thema gepackt - kann nie schaden, wenn man darauf nochmal hinweist.

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 299
Registriert: vor 14 Jahren
Kontaktdaten:

Re: Profilfelder

Beitrag von Martin » vor 7 Monaten

Die Profilfelder sind keine Pflichtfelder bei der Registrierung. Es wird aber jeder in seiner persönlichen Willkommens E-Mail aufgefordert dies zu tun. Aus dem einfachen Grund: es macht die Beantwortung der Fragen oft leichter.


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Schwarzburger
Schwarzburger
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 208
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Gera
Gerät: ResMed AirSense10
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 8
Befeuchter: ohne
Maske: Philips/Respironics - Wisp
Kontaktdaten:

Re: Profilfelder

Beitrag von Schwarzburger » vor 7 Monaten

Die Frage GKV oder PKV würde ich als nützlich empfinden,da vieles darum geht um Kosten und Krankenkasse.

Antworten

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Profilfelder" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Ankündigungen und Support“