Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Profil von Tuttikanone
Tuttikanone
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 7 Monaten
Gerät: SOMNOsoft 2
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 6

Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Tuttikanone » vor 7 Monaten

Hallo Gemeinde,

ich habe seit genau 2 Tagen die Simplus Grösse L von F&J. Die Maske gefällt mir von der Passform super und es gibt keine Druckstellen. Allerdings tritt bei der Maske die ganze Zeit ein Luftstrom aus, der mich doch ein wenig stört, da er halt ein Geräusch macht. Es ist definitiv keine Leckage. Halte ich unten am Auslass die kleine Seitenöffnungen zu, ist das Geräusch weg.
Ich war bei meinen Versorger und die 2. Maske erzeugt ein gleiches Geräusch. Es kommt also irgendwie am Ventil zu Stande...
Wenn einer von euch genau diese Maske hat, wäre ich dankbar, wenn er mir eben berichten könnte, ob das normal ist.
Es könnte ja sein, dass die Produktion einen Fehler hatte und das evtl. doch nicht richtig ist.

http://www.filehosting.at/file/details/ ... 180419.mp4

Im Video kann man das Geräusch hören, aber es kommt der Wirklichkeit lauter rüber....

Gruß und Danke

Thorsten


Benutzeravatar
anlo007
Moderator
Beiträge: 1116
Registriert: vor 4 Jahren
Wohnort: NRW
Gerät: Resmed S9 autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6,5 / 12
AHI: 1 - 3
Befeuchter: H5 i nicht in Gebrauch
Maske: Res. Quattro FX Fullface

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von anlo007 » vor 7 Monaten

Hallo,
Jede Maske hat Öffnungen an denen die überflüssige Luft austritt, das sollte aber eigentlich nicht so laut sein.
Vielleicht sind einige der Öffnungen verstopft, dann können diese schon die Lautstärke erhöhen.
viele Grüße vom Niederrhein

Andreas

Profil von Nachtschicht
Nachtschicht
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 153
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: NRW
Gerät: Philips Respironics BiPAP A30
Betriebsmodus: Bi-Level S/T
Druck: 12/18
AHI: ~12
Befeuchter: System One A Series
Maske: Amara View

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Nachtschicht » vor 7 Monaten

Hallo Thorsten, :wave:

Kleine Seitenöffnung am Auslaß? das verwirrt mich ein wenig. Ich habe bis vor kurzem selber noch die Simplus benutzt (Größe M), und die hat ihre Öffnungen für den Spülflow vorn über der Nase, leicht nach oben gerichtet.
Auch war die Maske bei mir superleise, trotz meinem schon ziemlich hohen Druck.

Hat man Dir da vielleicht irgendwie einen falschen Adapter oder ein anderes Anschlußstück für den Schlauch drangemacht?
Wo pustet es denn da raus? Sofern die Maske nicht im letzten Vierteljahr wesentlich geändert worden ist, sollte da bei richtigem Sitz nur aus den Spülflowöffnungen vorn/oben Luft kommen. Alles andere war bei mir ziemlich gut dicht (außer, daß mir trotz allem immer noch ein feiner Strahl unter der Dichtung heraus direkt ins Auge gepustet hat, weshalb ich die auch gewechselt habe, aber das ist ein anderes Problem)

Wurde denn die gesamte Maske getauscht oder nur das innere Teil (Maskenkissen?) und der Schlauchanschluß ist noch der gleiche?

LG
Andreas

Profil von Tuttikanone
Tuttikanone
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 7 Monaten
Gerät: SOMNOsoft 2
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 6

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Tuttikanone » vor 7 Monaten

Mit den kleinen Öffnungen gelingt die Luft eigentlich nur raus, wenn das Ventil aufgrund eines Ausfall des Beamtungsgerätes runterklappt. Die Öffnungen sind nur schwer zu sehen und und wenn ich diese zuhalte, verschwindet das Strömungsgeräusch
und die Luft komm nur oben an dem perforierten Feld raus.
Entweder entsteht das Geräusch, weil ich einen zu niedrigen Druck (6 mHPa) habe oder die Maske hat irgendeinen Produktionsfehler.
Sollte die Maske absichtlich so geändert worden sein, so würde ich sagen, dass es sich um einen Konstruktionsfehler handelt. Dürfte aber eigentlich heute nicht mehr passieren Stichwort 3D Drucker....
Also wenn das bei euch nicht so ist, dann werde ich mich mal versuchen an den Hersteller zu wenden.


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Mäxchen
Mäxchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 122
Registriert: vor 2 Jahren

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Mäxchen » vor 7 Monaten

Hallo,
dieses Sicherheitsventil am Maskenanschluß öffnet den Luftdurchfluss vom Gerät ab ca. 4mbar, solltest Du jetzt eine hohe Ausatemerleichterung eingestellt haben kann es sein das diese dünne Gunmilippe flattert & dort Luft ausströmt.

Oder diese dünne Gummilippe liegt nicht richtig an & dann pfeift es amSchlauchanschluß ebenfalls ab.
Fühle mal mit einem dünnen Finger ob diese Gummilippe frei schwingen kann :wink:


Grüße Lars

Profil von Tuttikanone
Tuttikanone
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 7 Monaten
Gerät: SOMNOsoft 2
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 6

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Tuttikanone » vor 7 Monaten

Ja die Gummilippe funktioniert. Ich habe mal die Maske auf meinen Arm gedrückt. Vorne an der Perforierung kommt geräuschlos Luft raus. Am Ventil an der Seite erzeugt es scheinbar ein Geräusch. Halte ich die Öffnungen zu, dann ist wes weg.
Mit aufgesetzter Maske und geschlossenen Öffnungen kann man leider nur schwer ausatmen. Außerdem müssen diese wegen der Sicherheit auch offen bleiben. Ich habe mal ein paar Bilder gemacht.
Sieht eure Maske auch so aus?`
Dateianhänge
20170429_171756.jpg
20170429_171635.jpg

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von TBM » vor 7 Monaten

nur um klarzustellen, dass ich das richtig verstehe:

du drückst (mit was auch immer) das AAV (Anti-Asphyxie-Ventil) auf - die Maschine merkt, dass da ein grosses Leck ist und kompensiert das, in dem sie in den Laubbläser-Modus wechselt. .... das macht verständlicherweise Lärm und logischerweise packst du es kaum dagegen auszuatmen.

Wenn du das AAV nicht mehr aufdrückst (also alles im normalen Betriebszustand ist) dann passiert was?

Ist das so weit richtig? Kann es vllt sein, dass du das sehr filigrane und nicht sehr dicke Ventilplättchen bei deinen manuellen Aufdrückversuchen soweit beschädigt hast, dass es schlicht und ergreifend perforiert ist oder nicht mehr richtig dichtet und du diese Geräusche dann hörst?

Das AAV ist im normalen Betrieb komplett geschlossen - wenn da Luft austritt, während das Gerät an ist und arbeitet, dann ist das schlicht und einfach kaputt^^ - das ist nur dafür da, dass wenn der Strom ausfällt oder dein Gerät kaputt geht - also kein Überdruck mehr vom Gerät erzeugt wird - du weiter atmen kannst ohne, dass du erstickst.

Wenn du nicht gegen das Gerät ausatmen kannst, dann aktivier SoftPAP .. kann sein, dass das bei dir gesperrt ist - irgendwo hie rim Forum geistert mindestens einmal die Beschreibung vom Klinikmenü deines Gerätes rum - nimm die SoftPAP-Sperre da einfach raus und dann stell - wie in deinem Handbuch angegeben SoftPAP ein.


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Tuttikanone
Tuttikanone
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 7 Monaten
Gerät: SOMNOsoft 2
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 6

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Tuttikanone » vor 7 Monaten

Nein, da hast du mich falsch verstanden. Ich setze die Maske ganz normal auf und aktiviere das Beatmungsgerät. In diesem Moment ist das durchgehende Geräusch vorhanden.
Zuerst dachte ich es gäbe eine Leckage. Das ist aber nicht der Fall. Das Geräusch entsteht, wie auch immer, in der Nähe des Ventils. Halte ich testweise diese Seitenöffnungen zu, so ist das Geräusch weg.
Da ich das Geräusch für viel zu laut halte, hatte ich zuerst an einen Defekt der Maske gedacht.
Leider hatte eine neue Maske das gleiche Phänomen. Ich finde die Maske allerdings vom Sitz her super, habe eine Nacht damit geschlafen und hatte keinerlei Abdrücke.
Ich habe einen relativ niedrigen Druck und frage mich, ob das zu dem Problem führt.

Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 625
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 8-15 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: Airfit P10

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Mesirg » vor 7 Monaten

Das ist echt komisch. Denn das Ventil an dem du da rumspielst ist eigentlich ein Notventil das nur aufgeht, wenn das Gerät ausfällt. Im Betrieb sollte das eigentlich eng anliegen das Loch abdichten und dabei keinerlei Geräusche machen. Das sollte auch bei geringem Druck so sein.

Wenn du eine neue Maske bekommen hast. War das per Post, oder warst du bei deinem Versorger und die haben das Geräusch gehört?

Profil von Tuttikanone
Tuttikanone
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 7 Monaten
Gerät: SOMNOsoft 2
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 6

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Tuttikanone » vor 7 Monaten

Ich war beim Versorger und habe eine neue Maske probiert. Die hatte das gleiche Problem. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das normal ist. Deswegen hatte ich ja hier die Frage gestellt, ob jemand ein ähnliches Problem festgestellt hat.
Ich werde mich nochmal an die Zentrale des Versorgers wenden und auch an den Hersteller. Wäre doch zu blöd, wenn es ein Produktionsfehler wäre...

Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 625
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 8-15 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: Airfit P10

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Mesirg » vor 7 Monaten

Aber wenn das bei beiden Masken auftrat ist vielleicht auch einfach die Dichtung des Schlauches das Problem. Hast du da mal genauer geschaut?

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von TBM » vor 7 Monaten

Zeig mal bitte Daten^^

SleepyHead hier runterladen: viewtopic.php?t=8909

VOR dem ersten Import in den Einstellungen unter CPAP den Haken setzen bei "Berechnung unbeabsichtigter Lecks, ..."
Dann bei 4 cmH20 = 22,0 L/Min und bei 20 cmH2O = 62,0 L/Min einstellen.

Dann erst importieren!

Drücke bitte, bevor du die Karte entnimmst, den (I) Info-Knopf an deinem Gerät solange, bis da ein Timer runterläuft und die rote Lampe neben der SD-Karte leuchtet - wenn der fertig ist (kann bis zu 90 Sekunden dauern), dann kannst du die SD-Karte aus deinem Gerät entnehmen.

Organisier dann mal die Kurven so, dass sie in der folgenden Reihenfolge sind und auf ein Bild passen / also du alle direkt sehen kannst: (mit einem Doppelklick auf den Graphen kannst du den oben anpinnen - oder aber die mit der Maus verschieben)

1. Ereignisse
2. Gesamtluss
3. Leckage
4. rMV

und wenn es noch passt, dann:
5. Status

die Höhe der Graphen kannst du mit der grauen Linie zwischen 2 Graphen verändern.

Screenshot machst du mit F12 (oder bei manchen Notebooks "Fn" + F12 gleichzeitig) ... kommt ein Hinweis, wo das gespeichert wurde^^

und dann das hier hochladen / anhängen - das würde viele Fragen beantworten.

Profil von Nachtschicht
Nachtschicht
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 153
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: NRW
Gerät: Philips Respironics BiPAP A30
Betriebsmodus: Bi-Level S/T
Druck: 12/18
AHI: ~12
Befeuchter: System One A Series
Maske: Amara View

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Nachtschicht » vor 7 Monaten

Hmm, interessant...

Vielleicht liegt es wirklich an Deinem ziemlich niedrigen Druck, daß das Ventil nicht richtig schließt...
Bei mir läuft das Gerät ja quasi ständig im gerade so schön betitelten "Laubbläsermodus". Eigentlich macht das eher Schwierigkeiten, aber in diesem Fall scheint es ja mal von Vorteil zu sein... :eh:

Wäre vielleicht auch mal einen Versuch wert, den Druck (NUR ZUM TEST) etwas höher einzustellen, und dann zu probieren, ob das Geräusch weg geht. Aber bitte wirklich nur zum ausprobieren, eine Änderung des Druckes solltest Du mit Deinem Arzt besprechen.

Wenn dem so ist und eine Erhöhung des Therapiedruckes nicht in Frage kommt, brauchst Du wohl eine andere Maske.

LG
Andreas

Profil von Tuttikanone
Tuttikanone
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 7 Monaten
Gerät: SOMNOsoft 2
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 6

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von Tuttikanone » vor 7 Monaten

Vielen Dank für eure Hilfe. Anbei 2 Bilder. Auf dem einen ist auch der Status mit drauf.
Wie kann ich denn den Druck selbst (auch wenn es nur zum Testen ist) erhöhen?
Dateianhänge
CPAP_2.jpg
CPAP_1.jpg

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??

Beitrag von TBM » vor 7 Monaten

*grmml* CPAP ... zeig mal bitte doch noch die Maskendruck-Kurve - bzw. es reicht auch, wenn du den Wert abliest (der sollte ja recht konstant sein).

EDIT: deine Kurven sind nebenbei für mich sehr interessant - ich habe noch nie soooo viele Einträge in dem Statusgraphen gesehen. wenn es dir nichts ausmacht, dann wäre es klasse, wenn du mir die WM_DATA.TPG + .TDF "zippen" und hier schicken könntest per PM.
Würde mir (und am Ende auch dir) sehr bei der Weiterentwicklung helfen. :thumbup:

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Hilfe. Ist das normal bei der Simplus Maske ??" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“