[Biete] Phillips Respironics Dreamware

Hier darf man Atemmasken, Geräte und Zubehör von privat an privat anbieten

Moderator: Dr. Randelshofer

Forumsregeln
Bitte verwendet bei der Erstellung eines Angebotes einen von diesen Themen-Prefixen [Biete], [Suche], [Tausche]. Wir möchten darauf hinweisen, dass jeder User durch ein simples Anklicken des "Thema sperren" Buttons sein Thema selbständig schließen kann und sollte! Wie das geht erfahrt ihr hier. Sie erklären mit der Erstellung eines Beitrags, dass Sie das Recht besitzen, die in Ihren Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
Antworten
Benutzeravatar
Slartibartfast
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 89
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Tief im Westen
Gerät: Airsense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6 - 8
AHI: < 1
Befeuchter: ./.
Maske: Airfit P10, Dreamwear

[Biete] Phillips Respironics Dreamware

Beitrag von Slartibartfast » vor 6 Monaten

Hallo zusammen,

biete die Dreamware Maske in der Rahmengröße "MED" und den Maskenkissen S/M/L/MW, dazu das Adapterstück und Stoffpolster für die Seitenrahmen, zzgl. BA in OV zum Preis von 85,- € inkl. Versandkosten.

Habe die Maske nur 3 Nächte mit Maskenkissen "L" genutzt. Bin letztlich bei der Airfit P10 geblieben, welche für mich die "Maske der Wahl" ist.

Gruß


Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Phillips Respironics Dreamware" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Biete/Suche CPAP“