SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Hier geht es um das Screening des Schlafs zu Hause.
Antworten
Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

tjoah wird irgendwie im Moment auch nicht besser - also was soll ich länger drauf rumhocken und hau es mal zum Testen raus.
Nennt sich Beta - ist eigentlich mehr eine Alpha.

Da ich doch das eine oder andere im Kern-Programm geändert / geupdated habe:
Wäre es toll, wenn der eine oder andere, der bisher auch schon SleepyHead nutzte und dessen Gerät komplett unterstützt wird, mal einen Blick drauf werfen und mal eine Rückmeldung geben könnte, ob noch alles so funktioniert, wie es sollte / bisher funktionierte.

Benutzung ist denkbar einfach: runterladen - auspacken - (ggf.) die VCredist_XXX.exe ausführen - starten.
Die SleepyHead.exe braucht OpenGL 2.0 - wenn es da zu Grafikfehlern kommt, plötzlich ganze Graphen fehlen oder einfach etwas "komisch" wird, dann einfach die SleepyHead-BrokenGL.exe versuchen.

Diese Version kann man parallel zu der bereits installierten benutzen. Es legt eigene Registry-Schlüssel an und auch einen eigenen Datenordner. Es ist dringend davon abzuraten diesen zu ändern und auf dem original SleepyHead-Datenordner zu arbeiten! Legt euch in so einem Fall wenigstens eine Sicherung an.

Download: Windows 64-Bit
Download: Windows 32-Bit


"This Software is based on the free and open-source software SleepyHead available from http://sleepyhead.jedimark.net,
developed and copyright by Mark Watkins (C) 2011-2017."

Lizenz ist (wie vorher auch) GPL v3 ... Source ist auch im Internet verfügbar - Links dazu gibt's, wenn ich mal den Code auf ein lesbares Maß von (endlos langen und z.T. sinnlosen) Kommentaren in denglisch befreit habe^^

Ich habe auch mal mit der deutschen "Übersetzung" angefangen ... ja, nur angefangen. Es sind irgendwas bei über 4.000 Textstellen mit ca. 12.000 Wörtern und leider kommt es nicht nur darauf an, dass es eine tolle Übersetzung ist, sondern oft auch noch, dass der deutsche Text irgendwie ähnlich lang wie der englische ist ... Ich baue da mal auf Eure Mithilfe^^
Wäre toll, wenn ihr hier in diesem Thread einfach Verbesserungen melden könntet. Damit ich es auch finde am besten in der Form:
"bisheriger Text" (bitte möglichst haargenau) --> "neue Übersetzung"

Denkt bitte bei den Vorschlägen daran, dass bei allem im Benutzer-Interface die Länge durchaus entscheidend ist. Das alte "Ereignismarkierungen" war eine tolle Übersetzung - aber für den Zweck doch ungefähr um 2 Meter zu lang^^

Falls ihr Fehler findet ('falls' ist irgendwie *witzig*), dann schreibt bitte dazu, ob die BrokenGL oder nicht und welche Windows-Version (möglichst präzise bitte).
Screenshots sind auch immer hilfreich. (Bei den Screenshots, wird jetzt der Profilname anonymisiert - also keine Panik mit dem F12 drücken .. ach und das AHI-Kuchen-Diagramm wird dafür auch kurz ausgeblendet^^)

QT-bedingt und durch den Wechsel der Web-Engine von Webkit hin zu Blink (Chrome^^) geht das "Drucken" auf einigen Seiten nur noch als PDF-Erstellung - ist mir pers. ganz recht, da ich das eh immer an den Windows-PDF-Drucker umleite - wer's also auf Papier haben will, muss dann den PDF-Viewer seiner Wahl nehmen (die (richtigen) Browser können das mittlerweile auch alle).

Für den eingebauten "Browser" im letzten Tab gilt nach wie vor: nutzt ihn nur für das Nötigste - meldet euch damit nicht unbedingt in Foren an oder macht auf keinen Fall Online-Banking damit - es ist nur die Render-Engine und kein richtiger Browser mit allen eingebauten Sicherheits-Features!!
Zuletzt geändert von Martin am 18.04.2017, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.


Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

nun zu den Weinmännern:
SomnoBalance sollte auf jeden Fall funktionieren - eigentlich alle, bei denen ihr eine WM_DATA.TDF auf der SD-Karte findet.

Wir ich schon hier und da mal anmerkte, bereitet mir die Leckage-Berechnung echtes Kopfzerbrechen. Die Geräte speichern nur den Gesamtfluss - dementsprechend ist der Atem-Fluss dann abhängig von der Leckage. (Zudem gibt es da noch eine "Blindleckage" -.-)
Wenn jemand ansatzweise etwas über Flussdynamik weiss oder ein erweitertetes physikalisches Verständnis hat, dann wäre ich da mal über ein Austausch echt dankbar.

Wie dem auch sei: Der Atemfluss haut der Form nach auf jeden Fall hin - in der Höhe der Ausschläge schätze ich den Fehler so auf ~5% (mehr nicht). Dementsprechend ist dann das von SH berechnete Atemzugvolumen auch mit diesem Fehler behaftet. (Die Ein- und Ausatemzeiten hauen hin!)

Es gibt (weiter unten) deswegen noch den Gesamtfluss - das ist die Originalkurve vom Gerät - völlig unverändert.

Bei der Leckage gibt es 2 Kurven - die grüne ist meine Berechnung (der Fehler in der Höhe liegt an der Linearisierung des Spülflows ... kommt noch)
Die "goldene / braune" ist die vom Gerät. (So eigentlich - also die hat die Grössenordnug so um die 70-80Liter pro Minute - da das recht unaussagekräftig ist, wird das unter der Annahme, dass es einen Zeitpunkt ohne Leckage gab, auf diesen normalisiert.) - also mit der kann man aauf jeden Fall arbeiten - die hat aber eine Auflösung von 1 Wert pro Minute!

Dann gibt es noch den Status-Graphen. Das sind Signale ohne jeden Wert - also da gibt es nur An/Aus als Signal.
Insgesamt scheinen die Signale für Flusslimitationen, Hypopnoen und Apnoen die Auswertung des OPP-Signales zu sein. (OPP = obstructive pressure pulse / heisst heute auch manchmal FOT - halt die Druckwelle, womit die Geräten die ganze Auswertungs-"Magie" machen.)
Ich bin mir da zu 99.5% sicher, dass das was ich drangeschrieben habe, auch das ist, was die darstellen wollen - lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.

Bei den Ereignissen, die derzeit anzeigt werden, bin ich mir zu 100% sicher - ebenso auch bei den restlichen Kurven.

Da die Weinmänner zwischen obstruktiven und zentralen Hypopnoen unterscheiden, habe ich mal SleepyHead auch beigebracht, dass es mehr als nur "simple Hypopnoen" gibt ... habe bestimmt das eine oder andere bei den Statitiken übersehen.

Weinmann kennt bei den Ereignissen EPOCHEN. Ich zitiere mal von Weinmann:
Eine Epoche ist ein Zeitintervall von ca. 2 Minuten Dauer. Innerhalb dieser Zeitepoche sammelt das
Therapiegerät obstruktive Ereignisse und wertet diese aus. Je nach Schweregrad der gefundenen
Obstruktionen wird eine Epoche als
• Epoche mit schweren Obstruktionen
• Epoche mit leichten Obstruktionen
• Epoche mit Flusslimitationen
• Epoche mit Schnarchen
klassifiziert.
Ein Epochen-Ereignis wird gespeichert, wenn der Mittelwert des Ereignisindex während der Epoche
größer als sein Schwellenwert ist oder wenn oH, oA oder RERA auftreten. Der Ereignis-Schwellenwert
ist druckabhängig
(aus dem Grunde habe ich dann auch den Status-Graphen gemacht ... war mir doch irgendwie zu gelb :lol: )

Je nachdem, was bei euch so an Einstellungen gesetzt ist, kann es sein, dass ihr bevor ihr die Sd-Karte rausnehmt eine Manuelle Speicherung machen müsst. Einfach die (I) Taste solange drücken, bis die rote SD-Lampe leuchtet und der Timer runterläuft.
Und denkt an den Schreibschutz!

könnte dann so oder so ähnlich bei euch aussehen:
screenshot-20170226-212852.png

Und jetzt kommt der Punkt, an dem ich mal eure Hilfe brauche:
Ich kann nur die Ereignisse hinzufügen, die ich kenne - was bei mir nicht auftritt, das könnt ihr auch nicht sehen^^.
Bei der Leckage bin - wie schon gesagt - am verzweifeln. Da hoffe ich, dass mir "Big-Data" mehr Aufschluss gibt.

Also seid bitte so nett und schickt mir eure SD-Karten.
Bitte einmal die Dateien auf der SD-Karte mit einem Zip Programm (z.B. dem kostenlosen 7-Zip) einpacken und mir dann hier als Privater Nachricht schicken. Ich mache damit kein Schindluder - gebe die Daten an niemanden weiter (auch nicht an andere zum Testen!) und lösche sie sobald wie möglich.
bitte schreibt dazu, welche Maske ihr benutzt (genaues Modell und was das für eine Maske ist - also FF / Nase / Pillow / Mund + Nase / ...) und falls ihr etwas von OSA abweichendes habt, dann wäre da auch eine Info nett. (Ist je nach Diagnose durchaus hilfreich, wenn ich auf die Roh-Daten starre und die Kurven einfach keinen Sinn ergeben wollen.)


Vorranging würde ich gerne erstmal den SomnoBalance-Importer komplettieren .. dann die restliche Somno-Serie (in der leisen Hoffnung, dass die das gleiche Datenformat haben), dann die Prisma-Serie.

Aber ihr könnt mir auch gerne jetzt schon mir eure Weinmann-SD Karten schicken (siehe oben zu dem WIE). Bei mir unbekannten Geräten ist besonders wichtig: unbedingt alle datein / Verzeichnisse der SD-Karte mit einpacken^^ ("System Volume Information" brauche ich nicht)


--

Was SleepyHead ansich angeht: da ich mit meinem SomnoBalance nie SleepyHead so richtig nutzen konnte, ist bestimmt jeder Resmed-Besitzer deutlich fitter, was die tatsächliche Nutzung und die Möglichkeiten von SH angeht. Ich hoffe doch, dass bei den ganz sicher aufkommenden Fragen uns die unter die Arme greifen und ein bisschen helfen.

Stellt ruhig hier Fragen zu SleepyHead ansich - den Weinmännern oder Sonstigem was hier auch nur entfernt mit zu tun hat.
Ich werde beantworten, was ich kann und weiss .. und keine Panik: es gibt keine dummen Fragen nur dumme Antworten^^


Bevor ihr mich jetzt in der Luft zerreist, bedenkt bitte, dass ich das primär mal für mich gemacht habe und dementsprechend auch mein Hauptaugenmerk auf den Sachen lag, die ich für wichtig halte.

Profil von Snoopy
Snoopy
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 197
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Berlin
Gerät: Weinmann SOMNObalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-12 / Softpap 2
AHI: 1-3
Befeuchter: SOMNOaqua
Maske: Resmed Airfit P10

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von Snoopy » vor 9 Monaten

Hallo TBM,
ich weiß nicht ob das was für mich ist, da mir die Datenausleserei nicht so wichtig ( haste ne Mac Version :biggrin: )
find das aber den Oberhammer, das du dich ransetzt und mal eben was progamierst. Da werden sich aber ne Menge Somno Nutzer hoffentlich drüber freuen. Hut ab. :respekt:
Es Grüßt hochachtungsvoll
Snoopy

Profil von mausschubser
mausschubser
eifriger Forennutzer
Beiträge: 30
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Westsachsen
Gerät: Weinmann Prisma 20A
Druck: 12,5
AHI: 64
Befeuchter: Prisma Aqua
Maske: ResMed AirFit P10

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von mausschubser » vor 9 Monaten

Klingt toll und Respekt für die Mühe die du dir damit machst. Werd morgen mal schaun was ich für ne Datei auf der Karte hab. :thumbup:


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

TBM hat geschrieben:Je nachdem, was bei euch so an Einstellungen gesetzt ist, kann es sein, dass ihr bevor ihr die Sd-Karte rausnehmt eine Manuelle Speicherung machen müsst. Einfach die (I) Taste solange drücken, bis die rote SD-Lampe leuchtet und der Timer runterläuft.
Und denkt an den Schreibschutz!
Beim ersten Einlese-Versuch würde ich wirklich dringend empfehlen, dass ihr die Manuelle Speicherung vorher macht:
Gerät ist ausgeschaltet (also bläst nicht mehr - ist aber am Strom) dann die linke (I) Info-Taste so lange drücken, bis im Display ein Timer erscheint, der runterläuft und ganz rechts neben der SD-Karte die rote LED angeht.
Wenn der Timer weg ist und die rote LED aus ist, dann könnt ihr die Karte entnehmen
. (das ganze kann so ca. 80 Sekunden dauern)

Wenn ihr das das erste Mal importiert habt, dann könnt ihr auch in der Tages-Ansicht links die Einstellungen sehen. Automatische Speicherung ist das, was das Gerät nach jeder Benutzung speichert - die manuelle Speicherung wird wie o.a. gemacht.
Mit den Signaldaten (das ist das, was ihr wollt) sollt die WM_DATA.TDF so ca. 1,5 MB gross werden.

Profil von mausschubser
mausschubser
eifriger Forennutzer
Beiträge: 30
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Westsachsen
Gerät: Weinmann Prisma 20A
Druck: 12,5
AHI: 64
Befeuchter: Prisma Aqua
Maske: ResMed AirFit P10

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von mausschubser » vor 9 Monaten

Bei mir sind andere Datein drauf :confused:
Dateianhänge
Prisma20a.jpg

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

Da ich (bisher) noch keine SD-Karte eines Prisma A20 gesehen habe, kann das das auch noch nicht.

Bei der XP-Version würde mich auch mal interessieren, ob die überhaupt läuft? ... bzw. ob jemand irgendeine Version unter Windows 7 zum Laufen gebracht hat und wenn ja: welche!? (wobei mir jetzt auch nicht so klar ist, wieso noch jemand Windows 7 nutzen sollte - XP verstehe ich ja noch ansatzweise^^)


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von strupp01
strupp01
eifriger Forennutzer
Beiträge: 36
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: NRW
Gerät: Resmed AisSense 10 AutoSet
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 11
AHI: kleiner 3

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von strupp01 » vor 9 Monaten

So, ich habe jetzt mal die neue Software getestet.

Zuerst habe ich die Windows 64-bit Version auf meinem Laptop mit Windows 7 64-bit installiert. Die Software läuft problemlos. 2 kleine veränderungen zur alten Software habe ich per PN an TBM gemailt. :biggrin:
Auch die Daten von einem SomnoBalance Gerät konnte ich problemlos einlesen. Die Daten wurden einschließlich der Grafiken angezeigt. Auch diese Daten wurden per PN an TBM gemailt.

Nun habe ich noch einen alten Laptop mit Windows XP hervorgeholt und versucht, die Windows XP Version der Software zu installieren. Hierbei kam die Fehlermeldung "Der Prozedureinsprungspunkt "AcquireSRWLockShared" wurde in der DLL "KERNEL32.dll" nicht gefunden". Konnte daher nicht weiter testen. :s-cry:

Gruß Strupp01

Profil von Bremer
Bremer
Foren-Urgestein
Beiträge: 310
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Bremen
Gerät: Weinmann SOMNOvent autoST
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5-9-12
AHI: 0,0 nach Polygraphie
Befeuchter: Weinmann SOMNOclick 300
Maske: ResMed Swift LT /Air fit P10

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von Bremer » vor 9 Monaten

Mein Gerät müßte ich direkt an den PC anschließen.
Solange du atmest, ist mehr an dir gesund als kank.

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

@strupp01: :thumbup: das hilft schonmal enorm ... hatte mir ja fast gedacht, dass das nix wird mit Visual-Studio 2015 und XP und dann noch QT^^ das Visual Studio konnte ich noch gerade so davon überzeugen, XP wenigstens ab SP3 zu unterstützen - aber QT hatte den XP Support mit der Version 5.6 eingestellt. ... ich fürchte das sind dann eher schlechte Nachrichten für die XP Benutzer.

Beim Unterschied den du beim Resmed festgestellt hast, tappe ich noch im Dunkeln .... wäre toll, wenn du bereit wärst, mir mal eine Kopie der Resmed-Karte zu schicken, damit ich da mal Ursachenforschung betreiben kann.

@bremer: ist natürlich blöd für dich / euch SomnoVent-Benutzer ... dafür kann ich die dann überspringen und mich gleich den Prismas zuwenden.
In den Tiefen meiner Festplatte liegt irgendwo ein Dokument, wo wenigstens die Kommando-Codes dafür aufgelistet sein müssten ... wer da also experimentierfreudig ist, der kann sich gerne melden^^ ... wobei ich da vorher empfehlen würde, mal die Fähigkeiten nochmal genau zu recherchieren ... irgendwas spukt mir da gerade im Kopf herum von wegen 10 Stunden maximale Aufzeichnungsdauer - irgend so etwas habe ich da mal zu einem älteren Gerät ohne SD-Karte gelesen. Wenn man das jeden morgen auslesen müsste und dann auch noch per Kabel, dann kann man das auch einfach als "Brick" abstempeln. (Kann mich aber auch täuschen - ich habe es einmal geschafft über 10Stunden zu schlafen und da gab es in der Aufzeichnung nach exakt 10 Stunden eine Pause (in exakt der Länge, die mein Gerät zum abspeichern braucht) und dann wurde für den Rest eine neue Sitzung gemacht. Beim "Wühlen" bin ich dann darüber gestolpert. ... konnte das leider bisher (mangels ausreichend Schlafbedürfnis) noch nicht wieder nachstellen und hatte mir da einfach zusamengereimt, dass entweder der "RAM" nicht grösser ist oder die einfach den alten Code recycled haben^^

Vllt denken die Amis doch mal mit ihrer "Fair Use" Urheberrechtsausnahmeregelungsgedöns über ein WeinmannSupport Release nach ... den fehlenden Konverter USB <-> RS485 kann man sich im Internet bestellen und das RJ45 Kabel kann man schnell selber crimpen (oder man zerschneidet ein altes Telefonkabel^^)

Profil von Schlafpit
Schlafpit
noch neu hier
Beiträge: 8
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: Weinmann Somnobalance

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von Schlafpit » vor 9 Monaten

Hallo TBM,

kannst Du mir sagen was ich falsch mache. Ich würde ja gerne mal die neue Software ausprobieren, aber ich schaffe es einfach nicht die sie runter zu laden.
Wenn ich auf Windows 64-Bit klicke komme ich auf eine Seite von zippyshare.
Wenn ich dort auf Download klicke bekomme ich wieder eine Werbeseite angeboten.
Ist das so gedacht oder stelle ich mich da mal wieder zu dumm an.

Profil von strupp01
strupp01
eifriger Forennutzer
Beiträge: 36
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: NRW
Gerät: Resmed AisSense 10 AutoSet
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 11
AHI: kleiner 3

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von strupp01 » vor 9 Monaten

Hallo Schlafpit,
ist mir genauso passiert. Seite von Zippshare wieder schließen und nochmals aufrufen. Dies kann auch mehrmals hintereinander geschehen. Beim 2-ten oder 3-ten mal sollte das Download fenster kommen.

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

:confused: ähmm ja ... ist halt so ein kostenloser One-Click-Hoster - die leben halt von Werbung ... ich hatte da gar nicht drüber nachgedacht, dass sich nicht jeder damit auskennt.

Also eigentlich dürfte er da nur ein neues Fenster / Tab öffnen - den einfach schliessen und dann nochmal auf "Download" drücken - dann sollte das gehen.

Wenns da Probleme gibt, dann muss ich mal nen anderen Speicherort suchen ... eigentlich ist zippyshare noch der entspannteste von den ganzen Cloud-Speicher-Diensten - die Werbung ist (wenigstens im Regelfall) "safe-to-work" und es wird nicht gedrosselt (da sie kein Bezahl-Modell haben).
Wenn man den ganzen Tag mit NoScript unterwegs ist, dann vergisst man irgendwann, dass das Internet für die anderen 95% ganz anders aussieht. :biggrin:

Profil von Schlafpit
Schlafpit
noch neu hier
Beiträge: 8
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: Weinmann Somnobalance

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von Schlafpit » vor 9 Monaten

Danke, jetzt hat es funktioniert :thumbup:

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

Snoopy hat geschrieben: haste ne Mac Version :biggrin:
die kurze Antwort ist: Nein.

.. ich habe keinen Mac ... insofern ist das für mich auch nicht so "easy peasy" - aber entscheidender ist: mein Build-System (also der Rechner auf dem ich code und dann die Programme erstellen lasse) ist mittlerweile estwas limitiert an .. ja eigentlich allem^^
Das Update auf QT 5.8 ist schon mehr aus dieser "Not" heraus passiert. Ich hatte Visual Studio 2015 schon drauf und brauche das auch dann und wann - die von JediMark verwendete QT-Version 5.5 habe ich nicht zur Zusammenarbeit mit Visual Studio 2015 überreden können (vllt habe ich mich auch nur zu dumm angestellt - bin kein grosser FrameWork-Fan und hatte vorher wirklich genau 0 Ahnung von QT .. es selbst zu kompilieren war keine valide Option^^).
Um QT und das Visual Studio 2013 zu installieren hatte ich nicht genug Platz auf der Festplatte^^ (die Programmierumgebungen verschlingen immer gleich im GByte Bereich Platz .. und leider auch Arbeitsspeicher - SleepyHead im Debug-Modus beansprucht ein ganzes Gig RAM nur für sich - da ist bei mir dann nichtmal für nen Browser Speicher übrig^^)

MacOS als virtuellen Rechner ausführen läuft da eher nicht^^ .. ich dachte auch bisher immer, dass jeder, der nen Mac hat, auch irgendwo darauf einen virtuellen Rechner mit Windows hat ... aber ich bewege mich auch zugegeben in sehr singulären Informations-Blasen :wink:

Für den Fall, dass ich eines Tages mal JediMark erreichen sollte und er meine Änderungen übernimmt, dann macht er sicher auch wieder eine Mac-Version - bis dahin wird's bei Windows bleiben - wobei ich schon froh bin, dass SleepyHead schon jetzt unter Windows 7 läuft. (das hatte ich jetzt so direkt noch nicht für die erste "public-Beta" erwartet^^)

.. aber schauen wir mal, was die Zukunft bringt - gestern fragte mich jemand, ob es noch lange dauert, bis es SleepyHead als App für Android gibt :lol: :ertrink:

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "SleepyHead 1.0.1 Beta auch für Weinmann - Tester gesucht" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Schlafapnoe-Monitoring zu Hause“