Mirage Quattro Druckstellen - Bedenken nach Augen OP

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Profil von hst37
hst37
eifriger Forennutzer
Beiträge: 55
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Oberbayern Südost
Gerät: Resmed AirCurve 10 ST
Betriebsmodus: ST
Druck: IPAP 12 mbr EPAP 7 mbr
Befeuchter: Resmed HumidAir
Maske: AirFit F20

Mirage Quattro Druckstellen - Bedenken nach Augen OP

Beitrag von hst37 » vor 1 Jahr

Seit Juni nutze ich die Mirage Quattro, davor hatte ich eine Nasenmaske und eine Air Fit F10.
Mit der Nasenmaske kam ich nicht klar, die Air Fit war schwer dicht zu kriegen.
Insgesamt bin ich mit der Mirage Quattro zufrieden, unter den Augen gibt es halt immer Druckstellen und alterbedingte Tränensäcke vergrößern sich. Die Einstellung in der ResMed Niederlassung (ist mein Versorger) mehrmals probiert, die Maske muss doch recht straff angelegt werden. Nun habe ich für April und Mai 2017 Termine zur Augen OP (grauer Star). Im Merkblatt heißt es, "danach jeden Druck auf die Augen vermeiden". Da habe ich doch Bedenken.
Eine andere Maske werde ich wohl von der Kasse kaum bekommen. Auf die Verordnung zusammen mit Aire Curve 10 wurde vor der Genehmigung erst ein Gutachten des medizinischen Dienstes eingeholt.
Allerdings hatte ich im Juni die Kasse gewechselt und die neue hätte natürlich lieber junge und gesunde Mitglieder.
Hat jemand Erfahrungen mit Schlafmaske nach dieser OP?


Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Mirage Quattro Druckstellen - Bedenken nach Augen OP" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“