[Full Face Maske] Weinmann Joyce mit Gelkissen (ohne Silk) Größe L

Erfahrungsberichte zu den CPAP Masken von Löwenstein Medical Technology (ehemals Weinmann)
Antworten
Benutzeravatar
Gregor
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 848
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: Resmed Autoset10
Druck: 8 - 12,5 mbar
AHI: 1-3
Befeuchter: ja
Maske: Weinmann Joyce FF

[Full Face Maske] Weinmann Joyce mit Gelkissen (ohne Silk) Größe L

Beitrag von Gregor » vor 11 Monaten

Nutzungsdauer: ca. 5+Jahre (jährlich neu)
Vorteile: Die Maske ist leise und passt mir sehr gut. Der Luftdurchsatz ist gering, kein Teil des Gesichts wird vom Luftstrom gekühlt. Das Gelkissen ist weicher als die Standarddichtung. Die Maske hat ein Ventil, das durch eine Silikonmembran verschlossen wird, wenn Druck aufgebaut ist. Wenn der Druck fehlt, öffnet das Ventil, und man kann dadurch atmen.
Nachteile:Die Stirnstütze fällt nach längerem Gebrauch gerne mal ab. Dann kann man sie festkleben. Sie ist aber in 3 Stellungen ansteckbar und man muß sich dann entscheiden welche man nutzen will. An der Stirnstütze gibts noch eine Feineinstellung, die aber einigermaßen grob ist.
Die Bänder leiern schnell aus und werden seehr viel länger. Ich habe da schon große Schlaufen abgenäht. Das (patentierte) kugelförmige Anschlußteil an der Maskenvorderseite bleibt nicht dicht wenn es gedrückt wird und bläst mit Geräusch Luft ab. Beim Silkgelkissen scheint eine Allergie aufgetreten zu sein (gering mehr Rötungen und offene Stelle)
Trotz der vielen Nachteile finde ich die Maske besser als viele andere und bin sehr zufrieden.


Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Weinmann Joyce mit Gelkissen (ohne Silk) Größe L" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Löwenstein Medical Technology (Weinmann)“