Dreamstation

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: Dreamstation

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

AHI von 10? ... was hatte dein Gerät eigentlich für die Nacht der PG als AHI ausgespuckt?


Profil von goion87
goion87
eifriger Forennutzer
Beiträge: 25
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: Philips Dreamstation Auto CPAP
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5/6,5 mbar
AHI: 5-15
Befeuchter: zur DS
Maske: Mirage FX

Re: Dreamstation

Beitrag von goion87 » vor 9 Monaten

Zuerst vom Drucktest und dann die Werte der heutigen Nacht.
Bildschirmfoto vom 2017-02-12 12-26-32.png
Bildschirmfoto vom 2017-02-12 12-29-00.png

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: Dreamstation

Beitrag von TBM » vor 9 Monaten

na von der Nacht mit dem Drucktest sieht das doch toll aus ... die Hypopnoen wurden dann also doch sättigungskorreliert rausgerechnet.

wie war denn die heutige Nacht mit dem AHI von 10? (was ja im Wesentlichen auch hauptsächlich den Hypopnoen geschuldet war - wo du wiederum nicht deutlich entsättigt bist!)

Profil von goion87
goion87
eifriger Forennutzer
Beiträge: 25
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: Philips Dreamstation Auto CPAP
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5/6,5 mbar
AHI: 5-15
Befeuchter: zur DS
Maske: Mirage FX

Re: Dreamstation

Beitrag von goion87 » vor 9 Monaten

Die heutige Nacht war auch gut. Ich habe durchgeschlafen und mir gehts gut mal abgesehen von den Gedanken an die morgige OP.


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von goion87
goion87
eifriger Forennutzer
Beiträge: 25
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: Philips Dreamstation Auto CPAP
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5/6,5 mbar
AHI: 5-15
Befeuchter: zur DS
Maske: Mirage FX

Re: Dreamstation

Beitrag von goion87 » vor 2 Monaten

So mal der aktuelle Stand zu meiner derzeitigen Situation:

AHI liegen jetzt bei 10 bis 15. Hauptsächlich zeigt SH Hypopnoen an, was ja Verringerung der Atemtiefe bedeutet. Ich habe das Gefühl, dass meine Situation schlechter wird. Opipramol nehme ich nur noch bei Bedarf. Des öfteren kann ich nicht mit Maske wieder einschlafen. Nachdem ich die Maske ablege, kann ich schlafen und meist träume ich dann auch etwas - zumindest kann ich mich daran erinnern.

Das SL hatte bei mir hauptsächlich zentrale Apnoen festgestellt. Angeblich sind keine negativen Ereignisse mehr relevant gewesen. Ich denke, die Sättigung ist damit in Ordnung und mehr nicht. Die Schlafphasen sind sicher sehr gestört. Man sieht auch den Verlauf des AH-Index bis zu 40. Die führen dann wahrscheinlich zu den störenden Weckreaktionen. Ich werde also versuchen, wie von Möhrchen empfohlen, die ASV zu bekommen.

Profil von goion87
goion87
eifriger Forennutzer
Beiträge: 25
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: Philips Dreamstation Auto CPAP
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5/6,5 mbar
AHI: 5-15
Befeuchter: zur DS
Maske: Mirage FX

Re: Dreamstation

Beitrag von goion87 » vor 2 Monaten

Anbei ein Foto vom Sleep as Android. Dort sieht man den fragmentierten Schlaf mit 7 x Tiefschlaf. Der AHI lag bei 12.
Dateianhänge
Screenshot_20170901-063753.png

Benutzeravatar
FormatC
noch neu hier
Beiträge: 20
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Dreamstation

Beitrag von FormatC » vor 1 Monat

Mein Versorger hat meine gute alte Pro im August nach langen Jahren treuer Dienste und vielen, vielen Erdumrundungen (ich hab das Dingens ja immer mit), Zollkontrollen, Drogen- und Sprenstoffschnelltests (vor allem FRA aus Richtung Asien kommend, SF und LAX) nach einem Turbinenschaden durch die Dreamstation ersetzt. Der gute Mann hat die Einstellungen 1:1 übertragen (sagt er) und mich mit dem Ding dann allein gelassen.

Schlafen ging anfangs gar nicht, es war glatt der Horror. Man beteuerte aber, 1:1 die gleichen Settings genutzt zu haben und schob es auf meine Phantasie, Alkohol oder Rauchen (letztere Dinge interessieren mich jedoch gar nicht). Also bin ich selbst aktiv geworden und habe schön jeden Tag die Settings dem persönlichem Empfinden und den Auswertungen angepasst.

Vorher- / Nachher-Ergebnisse:
01 Schlechtester.jpg
02 Bester.jpg
Nun bin ich mir immer noch nicht sicher, ob ich alles richtig gemacht habe. Aktuell liegt der AHI nicht über 1.5 (meist deutlich darunter) und das auch nur dann, wenn ich mal wieder zu viel Stress im Testlabor hatte und ewig nicht richtig einschlafen konnte. Aber einen Termin im Schlaflabor zu bekommen ohne echten Notfall... Falls irgendwer was sieht, was ich übersehen habe, bitte mal melden. Ich bin nämlich mit dem Druck im Vergleich zur One extrem runtergegangen, Lerneffekt hin oder her. Schon mal Danke :)
Das Kunststück der Lebensweisheit ist, den Schlaf jeder Art zur rechten Zeit einzuschieben wissen (Nietzsche)

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Dreamstation" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“