Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Benutzeravatar
menaralf
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 83
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Isartal
Gerät: DreamStation Auto CPAP
Druck: 6 - 12
Befeuchter: DreamStation Warmluftbefeuchte
Maske: Philips Respironic Nuance Pro

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von menaralf » vor 1 Jahr

Hallo Jetti,
wo hast Du die Maske gekauft? Normalerweise kann man hier bei Respironics - online-Kauf das "Frame" austauchen! Außerdem sollst Du mit Deinem Lieferanten Kontakt aufnehmen und es reklamieren. Falls keine Einigung gibt, Philips - Respironics anschreiben.
Wenn mann nicht richtig misst, wie ich es erwähnt habe, gibt es einen Problem! Bei mir z.B. ist "M" um 3,2 cm zu klein und "L" um 1,88 cm zu groß!


Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 467
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von Jetti » vor 1 Jahr

Hallo Menaralf
Die Maske wurde mir, auf meinen Wunsch, von meinem Versorger abgegeben. Es ist noch unklar, ob ich sie selber werde berappen müssen.
Ich habe eben mit denen telefoniert und gemerkt, dass diese nur die Framegrösse M abgeben, wieso auch immer... Sie werden nun schauen, ob sie bei ihrem Lieferanten für mich eine S bestellen können.
Nun hoffe ich einfach sehr, dass das klappen wird und, dass meine, in Amerika bestellten, Kissen bald ankommen werden!
Gruss
Jetti

Profil von KlaWo
KlaWo
noch neu hier
Beiträge: 13
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort:
Gerät: Philips DreamStation
Druck: 8 - 10
AHI: von 50 auf 2
Maske: Weinmann Joyce Easy

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von KlaWo » vor 1 Jahr

Hallo,
hab gestern meine Dreamwear bekommen - meine KK übernimmt angeblich die Kosten! Wurde mir auch jedenfalls von meinem Betreuer mitgeteilt. Bin ich echt mal gespannt, ob da was kommt.

War übrigens ganz witzig... hab ja von meinem Betreuer in Linz gehört, das die Firma Habel die Maske nicht im Programm hat, da sie bei Tests von Kunden als "zu laut" beurteilt wurden. Ich wollte das Teil ob der positiven Meldungen aber trotzdem haben, und hab - da sie österreichweit nicht nirgendwo aufzutreiben war, direkt Philips Respironics angeschrieben, warum das so sei. Hab zwar von denen nie eine Antwort erhalten - dafür aber von einen Mitarbeiter von Habel aus Wien, der von Philips meine E-Mail weitergeleitet bekommen hat!
Darauf fragte er mich wieso ich die Dreamwear möchte und meinte auch, dass sie die Maske nicht im Programm haben, da zu laut.
Hab ihm dann eben von den Erfahrungswerten hier im Forum erzählt, und dass ich sie ausprobieren möchte, da ich mit meiner joyce nicht wirklich zufrieden bin. Darauf meinte er, die Fa. Habel möchte zufriedene Kunden und er schicke mir gleich eine Maske zu, falls er noch Musterware im Haus habe. Nächsten Tag der Anruf, dass er extra für mich eine bestellt, weil nur mehr eine Testmaske da wäre, und mir direkt nach Hause schicken lässt... Auf meine Frage bzgl. Kosten und dass ich ja erst vor ein paar Wochen meine Dreamstation und Maske bekommen habe, meinte er eben, dass die OÖ GKK die Rechnung übernimmt... Wär super! :clap:

Hatte heute übrigens die erste Nacht mit der Dreamwear... Fazit: deutlich bequemer, jedoch einen Tick lauter als die Joyce... aber mit Rampe ists einschlafen kein Problem. Achja... AHI heute morgen 0,8! Geht doch, oder? Mit der Joyce hab ich zwar auch schon mal 0,4 gehabt, jedoch meistens eher zwischen 2,5 - 3,5... Einmal einen Ausreisser bis 4,8 - bin gespannt, was sich da jetzt tun wird.

Alles in allem möcht ich mal behaupten, dass mir das Teil sehr gut gefällt! :thumbup:
lg. Klaus
Schnorchelatmer seit 24.08.2016

Benutzeravatar
menaralf
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 83
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Isartal
Gerät: DreamStation Auto CPAP
Druck: 6 - 12
Befeuchter: DreamStation Warmluftbefeuchte
Maske: Philips Respironic Nuance Pro

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von menaralf » vor 1 Jahr

Super, ich freue mich für Dich. Was die Masken betrifft, Du sollst bitte Birnen mit Äpfel nicht vergleichen!


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 467
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von Jetti » vor 1 Jahr

Ich habe eine Frage zu den Nasenkissen: meine Lecks sind noch beachtlich und ich möchte von Euch, die die Maske anwenden, wissen, ob Ihr in diesem Fall mal eher ein kleineres oder grösseres Nasenkissen ausprobieren würdet. Bei meiner Lieferung war nur ein M-Kissen dabei. Auch würde mich interessieren, was ein MW-Kissen ist.
Gruss und Dank!

Benutzeravatar
menaralf
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 83
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Isartal
Gerät: DreamStation Auto CPAP
Druck: 6 - 12
Befeuchter: DreamStation Warmluftbefeuchte
Maske: Philips Respironic Nuance Pro

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von menaralf » vor 1 Jahr

Jetti hat geschrieben:Hallo Menaralf
Die Maske wurde mir, auf meinen Wunsch, von meinem Versorger abgegeben. Es ist noch unklar, ob ich sie selber werde berappen müssen.
Ich habe eben mit denen telefoniert und gemerkt, dass diese nur die Framegrösse M abgeben, wieso auch immer... Sie werden nun schauen, ob sie bei ihrem Lieferanten für mich eine S bestellen können.
Nun hoffe ich einfach sehr, dass das klappen wird und, dass meine, in Amerika bestellten, Kissen bald ankommen werden!
Gruss
Jetti
Hallo Jetti,
falls Du die Maske selber "berappen" musst, egal ob die "Frame"- Größe S, M oder L ist, müssen alle Kissen (S, M und MW) dabei sein!
Darf ich bitte erfahren, was die Maske in der Schweiz kostet?
Zuletzt geändert von menaralf am 30.09.2016, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 467
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von Jetti » vor 1 Jahr

Ich kann Dir den Preis nicht sagen, da ich die Abrechnung noch nicht erhalten habe. Wenn ich Glück habe, dann wird sie übernommen... Das sehe ich erst später.
Ich habe den Eindruck, dass die Masken im "ferneren Ausland" bestellt werden. Sie war wirklich neu und ungeöffnet, aber, wie gesagt, nur mit einem Kissen.
Interessanterweise habe ich ja auch ein ResMed-Gerät, an dem sich kein Deutsch einstellen lässt...


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von schlafmausi
schlafmausi
eifriger Forennutzer
Beiträge: 27
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Schöneck
Gerät: Weinmann Prisma 25 ST
Betriebsmodus: Bilevel ST
Druck: 20 / 13
Befeuchter: Prisma Aqua
Maske: Simplus, Airfit N10, Dreamwear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von schlafmausi » vor 1 Jahr

Hallo Jetti,
die Maske wird mit Rahmengröße M und 4 Kissengrößen ausgeliefert. An der beiliegenden Schablone kannst du ersehen, welche Kissengröße für dich empfehlenswert ist. Bei mir ist das S. Bei geringem Druck ist die Maske mäßig laut. Bei mir allerdings bei 20 mbar doch sehr. Auch ist sie nicht komplett dicht, so dass ich hin und her probiert habe. Gestern war ich beim Versorger, ohne dem Berater mitzuteilen, dass ich die Dreamwear schon besitze. Er hatte sie mir anprobiert und das passende Kissen ausgewählt und grundsätzlich von vorneherein Skepsis angemeldet und auf den Preis verwiesen etc. Dann habe ich mir noch andere Masken zeigen lassen und mir eine (Resmed Airfit N10) mit nach Hause geben lassen. Die Dreamwear ist definitiv unglaublich angenehm vom Tragegefühl her!!! Mein AHI ist bei beiden Masken zu hoch, obwohl ich anfänglich bei der Dreamwear super Werte hatte. Ich vermute aber, dass es die Mundleckagen sind, das Ablassen von Luft, die sich im Mundraum angesammelt hat, über die Lippen. Ich werde weiter testen, denn die Fullface ist auch keine prickelnde Option.
Gruß von schlafmausi

Benutzeravatar
menaralf
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 83
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Isartal
Gerät: DreamStation Auto CPAP
Druck: 6 - 12
Befeuchter: DreamStation Warmluftbefeuchte
Maske: Philips Respironic Nuance Pro

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von menaralf » vor 1 Jahr

@ schlafmausi
hast Du jemals die "Respironics Nuance Pro" getestet? Mit der habe ich bis jetzt 0 / 0% Lecks bzw. Geräusche obwohl ich als nicht Rücken-Schläfer ziemlich oft mich rechts / links wälze! Mittlerweile habe ich mich mit dem Schlauch abgefunden. Trotzdem werde ich meine "Dreamwear", die ich Anfang November privat bekomme, noch eine Chance geben und hier darüber berichten!

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 467
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von Jetti » vor 1 Jahr

[quote="schlafmausi"
die Maske wird mit Rahmengröße M und 4 Kissengrößen ausgeliefert[/quote]
In Deutschland scheint das so zu sein. Ich wohne in der Schweiz und habe noch nie eine Maske mit mehreren Kissengrössen erhalten, leider. Das hängt wohl von meinem Versorger ab, der mit Sicherheit seine Masken nicht in Deutschland besorgt...

Zu den Mundleckagen: ich habe, da ich ja den kleineren Rahmen erst in den nächsten Tagen erhalten werde, mal mein Kinnband wieder eingesetzt. Damit wurde der AHI in den letzten drei Tagen besser. Wobei ich schon hoffe, dass ich mit dem kleineren Rahmen Erfolg haben werde, denn Rahmen plus Kinnband ist schon ein bisschen einengend, im wahrsten Sinne des Wortes :biggrin: !

Profil von schlafmausi
schlafmausi
eifriger Forennutzer
Beiträge: 27
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Schöneck
Gerät: Weinmann Prisma 25 ST
Betriebsmodus: Bilevel ST
Druck: 20 / 13
Befeuchter: Prisma Aqua
Maske: Simplus, Airfit N10, Dreamwear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von schlafmausi » vor 1 Jahr

Hinweis für Interessierte:
Bei Amazon.de wird die Dreamwear gerade mal wieder für 118 Euro angeboten!!!!!

( Das war schon mal so, dann ging sie wieder auf 169 Euro rauf, anschließend auf 128 runter. Ein fröhliches Hin- und Her.

LG von schlafmausi

Benutzeravatar
Claus
eifriger Forennutzer
Beiträge: 39
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: OWL
Gerät: ResMed S9 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 6 mbar
AHI: ges. 12 / REM 29 / Rücken 50
Befeuchter: H5i
Maske: Philips Dreamwear / Frame L

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von Claus » vor 1 Jahr

hallo Jetti,

MW bedeutet MaxiWide und ist somit noch größer als L :clap:

und wenn es zuviele Lecks gibt empfiehlt Philips eher ein kleineres Kissen :clap:

viel Erfolg weiterhin :thumbup:

Gruß
Claus
schlaft gut

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 467
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von Jetti » vor 1 Jahr

Ja, ich bin guter Dinge! So gute Werte und so wenig Druckstellen hatte ich bis anhin mit keiner Maske!!

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 467
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von Jetti » vor 1 Jahr

Das ist wirklich toll: heute habe ich, obschon Samstag ist, per Post den Rahmen und das Kissen in Grösse S erhalten. Wie Ihr seht: bei meinem Versorger gibts wirklich nur eine Kissengrösse... Egal: ich bin gespannt auf die nächste Nacht!

Allen ein schönes Wochenende!
Jetti

Benutzeravatar
Slartibartfast
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 94
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Tief im Westen
Gerät: Airsense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6 - 8
AHI: < 1
Befeuchter: ./.
Maske: Airfit P10, Dreamwear

Re: Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?

Beitrag von Slartibartfast » vor 1 Jahr

schlafmausi hat geschrieben:Bei Amazon.de wird die Dreamwear gerade mal wieder für 118 Euro angeboten!!!!!
Meine DreamWear kommt nächsten Mittwoch... :thumbup:

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Philips Respironics Dreamwear kaufen/erfahrungen?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“