Neuling sucht Beratung zu Gerät

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Benutzeravatar
ronflon
Chief Experte
Beiträge: 833
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Im Ländle
Gerät: Resmed S9 Autoset
Druck: 12 mbar
Befeuchter: H5i mit ClimateLine Schlauch
Maske: Resmed Mirage Activa

Re: Neuling sucht Beratung zu Gerät

Beitrag von ronflon » vor 1 Jahr

@Fette Ratte
Fette Ratte » So Jan 31, 2016 21:55 hat geschrieben:Zwei ausgesprochene Reisegeräte wurden schon als unzumutbar laut beschrieben.
Also von unzumutbar habe ICH nichts geschrieben ... falls du da auf meine Berichte anspielst. Ich empfand den Lärm als störend, aber wie (leider) an so vieles, gewöhnt man sich auch daran. Wenn ich natürlich eine Wahl habe, würde ich das Leisere nehmen ... aber für Reisezwecke ist das Transcend durchaus brauchbar.

@Schnorchelheini
Danke für die Klarstellung! Sehr überzeugend! Hatte auch schon überlegt, einen Warnhinweis zu verfassen.

@all
Schönen Abend!

ronflon
Hauptgerät: siehe Avatar
Masken: Resmed Mirage Activa oder F&P Eson (bei Schnupfen: Mirage Quattro - M)
(ehedem: Resmed S8 Autoset II mit Befeuchter und GoodKnight 420S ohne Befeuchter)

Meine Perlen im Perlentaucher-Thread


Benutzeravatar
Fette Ratte
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1254
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: PRS1 S60 Auto A-Flex
Druck: 8 mb fix
Befeuchter: PRS1 S60+Heizschlauch
Maske: Weinmann Joyce Easy FF

Re: Neuling sucht Beratung zu Gerät

Beitrag von Fette Ratte » vor 1 Jahr

Hallo ronflon,

diese Beschreibungen, daß anscheinend hörbare Resonanzen im Schlauch auftreten, die ohne Benutzer an der Maske nicht hörbar seien, und wohl auch nicht mitgemessen wurden für die Datenblätter, stammt nicht von Dir. Unzumutbar ist auch eine persönlich individuelle Einschätzung, der Ausdruck ist gefallen. Bei beiden Geräten wurde in verschiedenen Beiträgen übrigens der gleiche Effekt beschrieben ... war zumindest herauslesbar. Für mich interessant, da hatte einer sich 'n Muffler für das Transcend selbst gebaut, waren Bilder, der anscheinend genauso funktionierte wie das für das Z1 angebotene Teil.

Quellen inzwischen vergessen, kommen die drei üblichen Foren in Betracht. Sofern so nicht gewünscht, lösch' ich den Beitrag. Zusammensuchen werd' ich den Kram mangelns eigenem Interesse und den grottigen Suchfunktionen nicht mehr.

Gruß
Fette Ratte

Benutzeravatar
ronflon
Chief Experte
Beiträge: 833
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Im Ländle
Gerät: Resmed S9 Autoset
Druck: 12 mbar
Befeuchter: H5i mit ClimateLine Schlauch
Maske: Resmed Mirage Activa

Re: Neuling sucht Beratung zu Gerät

Beitrag von ronflon » vor 1 Jahr

Lol ... nee - ich kenn ja nur, was hier im Forum steht und dachte, du beziehst dich darauf :mrgreen:

Also keine Zensur bitte.

Aber falls du noch mal auf die Seite mit dem muffler stossen solltest, wäre das von Interesse - vielleicht nicht nur für mich sondern auch andere hier im Forum.

Schönen Tag
ronflon
Hauptgerät: siehe Avatar
Masken: Resmed Mirage Activa oder F&P Eson (bei Schnupfen: Mirage Quattro - M)
(ehedem: Resmed S8 Autoset II mit Befeuchter und GoodKnight 420S ohne Befeuchter)

Meine Perlen im Perlentaucher-Thread

Benutzeravatar
Fette Ratte
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1254
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: PRS1 S60 Auto A-Flex
Druck: 8 mb fix
Befeuchter: PRS1 S60+Heizschlauch
Maske: Weinmann Joyce Easy FF

Re: Neuling sucht Beratung zu Gerät

Beitrag von Fette Ratte » vor 1 Jahr

Ob ich noch über den alten Bastelbeitrag stolpere, bezweifele ich ... war'ne Dose mit gebastelten Anschlüssen für'n Standardschlauch ... Ein- und Ausgang waren versetzt.
Aber hier wird sowas angeboten:
http://hdmusa.com/the-hdm-store/z1-cust ... adaptor-2/

Erwähnt hatte ich das übrigens schon früher. Gibt sicher irgendwo auch noch bessere Bilder oder Beschreibung. Es scheint jedenfalls eine Antwort genau auf die oben geäußerte Kritik zu sein. Ich habe noch nicht gesucht nach jemandem, der's benutzt hätte. Lese drüben ja auch nicht mehr mit. Wäre möglicherweise ein Anlaß für'ne Frage im Forum.

Gruß
Fette Ratte

PS: Gugg' mal da:
http://www.apneaboard.com/forums/Thread ... #pid126029
und
http://www.apneaboard.com/forums/Thread ... 1#pid83671
und
http://www.apneaboard.com/forums/attach ... p?aid=1047
und
http://www.apneaboard.com/forums/Thread ... 9#pid50049
...
In meinem augenblicklichen Zustand brauche ich wahrscheinlich eher ein halbes Jahr den Kram nochmal zu verstehen ... sorry!

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Neuling sucht Beratung zu Gerät" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“