Durststrecke...

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 457
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Durststrecke...

Beitrag von Jetti » vor 1 Jahr

Das mit den Probenmasken fände ich toll! Mein Versorger hat nur eine kleine Auswahl, und ich habe mich dann, dank Euch hier, informiert und mich selbständig umgesehen. Hier habe ich ja wirklich unglaublich gute Tipps erhalten (Wärmeschlauch, Schlauchhalter, CPAP-Kissen etc...) alles Dinge, die beim Versorger kein Thema waren :roll:

Wohnt jemand von Euch in der Schweiz? Gibts da auch einen Ort, wo man diverseste Masken testen oder ansehen könnte??

Gruss und Dank
Jetti


Benutzeravatar
Baltimora
noch neu hier
Beiträge: 15
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Lauf bei Nürnberg
Gerät: WEINMANN SOMNOsoft2
Druck: 11 mbar / softPAP Stufe 2
Befeuchter: WEINMANN SOMNOaqua
Maske: Amara View // Mirage Liberty

Re: Durststrecke...

Beitrag von Baltimora » vor 1 Jahr

Hallo zusammen,
ich habe ebenfalls eine Maskenodyssee hinter mir.
Die mitgelieferte Joyce One brachte ich absolut nicht dicht.
Das Thema Versorger lasse ich hier aus.
Nach vielen verschiedenen Masken war ich von der Mirage Liberty begeistert. Sie ist dicht und leise auch bei Seitenlage. Ebenso hatte ich kein Gestänge im Gesicht.
Nun habe ich mir eine Philips Amara View selbst besorgt. Bei dieser liegt die Nase nur auf einer Membran und es bläst mir nicht direkt in die Nasenlöcher.
Sie hatte von Anfang an einen ziemlich guten Sitz der innerhalb ein paar Nächten so optimiert wurde dass ich diese Maske nun für mich als perfekt bezeichnen möchte.
Sie ist fast noch etwas leiser als die Mirage Liberty.
Bei beiden Masken kenne ich, das von Max geschilderte Leckagenproblemchen an den Wangen.
Im Journal zeigt es mir durchgehend 0 Leckagen über 20 l/min an.
Meine Werte haben sich durch den Wechsel nicht verschlechtert.
Ich möchte zum heutigen Zeitpunkt keine dieser beiden Masken nicht mehr wechseln.
:wave:
~~~~~~~~~~
Schöne Grüße
Baltimora

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 457
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Durststrecke...

Beitrag von Jetti » vor 1 Jahr

@Baltimora
Und wenn Du Dich nun für eine Maske entscheiden müsstest:

Wäre das die Mirage Liberty? Oder die Amara View?


Und diese Beiden: sind das nun Pillow-Masken? Oder Full-Face-Masken? Ich muss dies an meiner Maschine einstellen.
LG
Jetti

Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 621
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 8-15 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: Airfit P10

Re: Durststrecke...

Beitrag von Mesirg » vor 1 Jahr

kombinierte Masken. Daher wird an der Maschine Fullface eingestellt. Das steht aber auch in der Anleitung ;)


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Baltimora
noch neu hier
Beiträge: 15
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Lauf bei Nürnberg
Gerät: WEINMANN SOMNOsoft2
Druck: 11 mbar / softPAP Stufe 2
Befeuchter: WEINMANN SOMNOaqua
Maske: Amara View // Mirage Liberty

Re: Durststrecke...

Beitrag von Baltimora » vor 1 Jahr

@ Jetti
Ich bleibe bei der Amara View.
Die Mirage Liberty liegt für den Fall der Fälle immer frisch als Reserve griffbereit.

Wie Mesirg schon sagte ... ja Full Face Maske.
~~~~~~~~~~
Schöne Grüße
Baltimora

Antworten

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Durststrecke..." gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“