Eines besseren belehrt?

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Profil von Martin M.
Martin M.

Eines besseren belehrt?

Beitragvon Martin M. » 07.07.2003, 09:37

Hallo,

wollte mal mit wenigen Worten meine Erfahrungen einbringen, die sicherlich für den ein oder anderen interessant sein könnten.

Ich habe mich bereits Ende letzten Jahres (noch im alten Forum) beteiligt und erzählt, dass ich einige ambulante Screenings hinter mir habe. Jeweils mit einem Index um die 3, also mehr oder weniger im "normalen" Bereich.

Da ich zudem körperlich so überhaupt nicht in das Bild eines typischen Apnoikers passe (dünn und jung) wollte mein Arzt mir keine Überweisung in ein Schlaflabor geben.
Aufgrund zunehmender Probleme mit der Müdigkeit war ich Anfang des Jahres soweit, alle Kosten selbst zu tragen. Zum Glück hat sich mein Doc dann doch noch "umstimmen" lassen.

Das Ergebnis ist jetzt nicht hinreichend schlecht, aber doch so ausgeprägt, dass eine Behandlung sinnvoll erscheint. Index von knapp 20. Alle Behandelnden waren sich allerdings einig, das bei diesem "leichten" Befund zunächst eine Schnarchschiene probiert werden soll. Werde diese jetzt beantragen und dann meine Erfahrungen damit mitteilen.

So ganz nebenbei haben sie bestätigt, dass ich unter sehr starkem Schnarchen leide. Vielleicht wird das ja dann auch besser und meine Freundin schläft endlich wieder mit mir in einem Bett....

bis demnächst
martin

Profil von fabio1962
fabio1962

re

Beitragvon fabio1962 » 24.08.2003, 19:25

Na da bin ich ja mal gespannt!
:D :D :D :D :D :D :D :D


Zurück zu „Archiv“

  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Auf sozialen Netzwerken teilen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste