Mal mehr, mal weniger AHI

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 438
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Mal mehr, mal weniger AHI

Beitragvon Jetti » vor 2 Jahren

Meine CPAP-Maske trage ich nun seit gut 5 Wochen, seit ca. drei Wochen ists immer die gleiche Maske.
Nun mal eine Frage: Vorletzte Nacht hatte ich einen AHI-Wert von 3, habe mich sehr gefreut. Diese Nacht warens wieder 8.5. Und so schwankt das hin und her, wobei eine 3 eher selten ist.
Kann das sein, dass diese Werte in der Eingewöhnungsphase so stark schwanken? Oder würdet Ihr die Bänder immer wieder neu einstellen? Oder habt Ihr sonst einen guten Rat?

Gruss und Dank!


Benutzeravatar
Fette Ratte
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1254
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: PRS1 S60 Auto A-Flex
Druck: 8 mb fix
Befeuchter: PRS1 S60+Heizschlauch
Maske: Weinmann Joyce Easy FF

Re: Mal mehr, mal weniger AHI

Beitragvon Fette Ratte » vor 2 Jahren

Ich halte das für normal, war bei mir anfangs auch so.

Auslesen und Gründe eruieren, warum's Ausrutscher nach oben gab ...

In der Anfangszeit mußte ich meine Maske alle paar Tage nachstellen, da die Bebänderung sich gedehnt hat - ein Nachteil bei meiner Maske, der einzige, den ich kenne.

Man entwickelt irgendwann ein Gefühl dafür, wie fest die Maske zu sitzen hat um längere Zeit dicht zu bleiben ... bis dahin gibt's Ausrutscher.

Gruß
Fette Ratte

Profil von hierich1
hierich1
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1525
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Land Brandenburg
Gerät: Resmed Airsense10 Autoset
Druck: 8-14 mbar, EPR 2
AHI: vor Therapie 48, jetzt <1
Befeuchter: ResMed HumidAir
Maske: ResMed AirFit P10 for her

Re: Mal mehr, mal weniger AHI

Beitragvon hierich1 » vor 2 Jahren

Hi Jette,

ich bin 4 Jahre dabei und mein AHI schwankt ebenfalls, allerdings nicht in den von Dir genannten Bereichen. Das gleiche passiert mir mit den Leckagen.
Ich denke, das hängt von der jeweiligen Nacht ab. Mal schläft man ruhiger, mal ist mehr Bewegung im Spiel. So wie es auch im Leben ohne Schnaufgerät ist. Damals war ja (vor der unerkannten Erkrankung) auch nicht jede Nacht gleích gut.
Ich für meinen Teil nehme das einfach nur zur Kenntnis. Bei groben Ausrutschern sehe ich mir mal die Auswertung genauer an. Außerdem muss ich immer noch einen Abgleich mit meinem Diabetes durchführen. Auch der kann für sehr unruhige Nächte sorgen.

Sollten die Werte häufiger über einen AHI von 5 hinausschießen, wäre zwar eine genauere Kontrolle erforderlich. Aber, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, bist Du ja noch nicht so lange dabei. Das kann sich mit der Zeit auch noch etwas geben.

Regina

Profil von Lafdon
Lafdon
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 223
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Deutschland
Gerät: Resmed S9 VPAP ST
Betriebsmodus: Bi-Level ST
Druck: 13/7, HF 15
Befeuchter: Keiner
Maske: ResMed Mirage Quattro M

Re: Mal mehr, mal weniger AHI

Beitragvon Lafdon » vor 2 Jahren

Jetti hat geschrieben:Oder würdet Ihr die Bänder immer wieder neu einstellen?

Man braucht eine Weile bis man das Einstellen der eigenen Maske richtig raus hat, so dass es gut klappt. Wie lange das dauert, ist individuell. Bei mir hat's ca. 2 Monate gedauert bis ich zufrieden war. Wahrscheinlich geht es bei den meisten schneller.

Jetti hat geschrieben:Und so schwankt das hin und her, wobei eine 3 eher selten ist.
Kann das sein, dass diese Werte in der Eingewöhnungsphase so stark schwanken?

Es könnte sein, dass das an der Eingewöhnung liegt.

Eine andere Möglichkeit ist aber auch, dass deine Therapie nicht optimal läuft und die Werte daher schwanken. Manche Ärzte geben ihren Patienten direkt ein paar Wochen/Monate nach Beginn der Therapie einen Kontrolltermin. Falls du so einen Termin hast, bestände auch die Möglichkeit bis dann zu warten. Ansonsten kannst du auch selbst die Geräte-Daten auslesen um dir ein eigenes Bild zu machen.


Benutzeravatar
klehel
eifriger Forennutzer
Beiträge: 32
Registriert: vor 6 Jahren
Gerät: Weinmann Prisma20A
Druck: 4-8
Maske: JoyceOne Nasal

Re: Mal mehr, mal weniger AHI

Beitragvon klehel » vor 2 Jahren

Hallo,

ich benutze seit ca. 20 Jahren ein CPAP-Gerät und bin sehr froh, daß es diese Geräte gibt. Sie helfen mir und vielen Mit-Betroffenen. Seit 20 Jahren schwankt der vom Gerät ausgewiesene AHI-Wert in einem Bereich von 2-10 AHI. Es gibt auch mal Ausreisser bis 15 AHI. Da ich nicht jeden Tag eine gleichmässige Lebensweise und damit auch unterschiedlichen Schlaf habe, mach ich mir deswegen keine Sorgen.
Die Geräte sind Hilfsmittel, wir sollten keine Wunder erwarten. Ich schlafe im Wesentlichen schnarchfrei und erhalte meistens eine ausreichende Sauerstoffsättigung.
Die Geräte messen die Luft, die durch den Schlauch fliesst, danach wird von einem Processor/Programm bei APAP-Geräten der Druck angepasst und je nach eingestellten Werten die AHI-Werte ermittelt. Bei dem ogligatorischen Schlafmonitoring habe ich Werte mit denen mein Arzt und ich zufrieden bin. Hierbei wird z.b. ein wichtiger Wert die Sauerstoffsättigung gemessen.
Mit einem Schlafmonitoring zu Hause können die Werte vom Arzt überprüft und eventuell Korrekturen vorgenommen werden. Hilfreich zur Selbstkontrolle ist auch ein Oximeter.
In der Ruhe liegt die Kraft


Zurück zu „Atemtherapie (CPAP Masken)“

  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mal mehr, mal weniger AHI“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:

  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste