Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Hilfsmittel gegen das Schnarchen, alle Alternativen düfen gepostet und heftig diskutiert werden.
Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 453
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Jetti » vor 2 Jahren

Ich habe mich entschieden, ein CPAP-Kissen zu kaufen, da ich mit meinen gegenwärtigen Kissen nicht gut fahre. Nun bin ich unsicher, welches Kissen ich kaufen soll.
Ist Contour für CPAP-Kissen führend? Oder führt ResMed auch ein Produkt? Oder gibts sonst ein Kissen?

Ich wäre froh für einen anklickbaren Link, da ich grad nicht so durchblicke.
Gruss und Dank


Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 597
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 8-15 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: Airfit P10

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Mesirg » vor 2 Jahren

Resmed hat zwei Kissen im Programm:

Nummer 1

Nummer 2


Ich nutze das erste kann dir aber nicht sagen, wie es im Vergleich zum anderen ist.


Btw. ist das mit Google innerhalb von etwa 3 sec zu finden...

Benutzeravatar
Friedlschorsch
Foren-Urgestein
Beiträge: 708
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Oberpfalz
Gerät: ab 24.08.2015: S9 Autoset
Druck: ab 24.08.2015: 9 bis 13
Befeuchter: ab 24.08.2015: H5i
Maske: ab 22.08.2015: JOYCEone FF

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Friedlschorsch » vor 2 Jahren

Ich schlafe seit Jahren auf Contour CPAP Kissen (Kissen Nr. 2).

Ich bin zufrieden.
Herzliche Grüße
Friedlschorsch

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 453
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Jetti » vor 2 Jahren

Danke Euch für Eure Antwort!
Eine Frage: gibts dazu einen speziellen Überzug? Oder brauchts den gar nicht?


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 597
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 8-15 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: Airfit P10

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Mesirg » vor 2 Jahren

ein normaler Kissenbezug tuts ohne Probleme, musst du dann eben ein wenig zurechtrücken, wenn die Luft dagegenpfeift. Aber ist total unproblematisch.

Benutzeravatar
Fette Ratte
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1254
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: PRS1 S60 Auto A-Flex
Druck: 8 mb fix
Befeuchter: PRS1 S60+Heizschlauch
Maske: Weinmann Joyce Easy FF

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Fette Ratte » vor 2 Jahren

Ich habe Nummer 1 und Nummer 2, außerdem benutze ich noch'ne Reisetasche.

Nummer 1 hat einen Bezug, den man auch nachkaufen kann. Das Ding ist brauchbar, leider etwas breit .

Nummer 2 würde ich nicht in einen Bezug stecken, da damit die sowieso schon engen nicht wirklich tiefen Aussparungen womöglich verdeckt oder gar ausgefüllt werden. Selbst der ebenfalls nachkaufbare Original-Bezug neigt dazu. Nummer 2 benutze ich deshalb nicht mehr.

Zur Reisetasche: viewtopic.php?f=13&t=7663&p=52039&hilit ... che#p52039

Gruß
Fette Ratte
Zuletzt geändert von Martin am 08.08.2017, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link aktualisiert.

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 453
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Jetti » vor 2 Jahren

@Fette Ratte
Dein Favorit ist offensichtlich Nummer 1. Sind da die Aussparungen besser?


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Fette Ratte
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1254
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: PRS1 S60 Auto A-Flex
Druck: 8 mb fix
Befeuchter: PRS1 S60+Heizschlauch
Maske: Weinmann Joyce Easy FF

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Fette Ratte » vor 2 Jahren

Ja, die gehen ja bis unten durch. Außerdem ist der Bezug entsprechend, daß die Aussparungen offen bleiben müssen. Leider gibt's das Teil ausschließlich über ResMed.

Meine Reisetasche mal testweise ins Bett gepackt, und die blieb dann drei oder vier Wochen drin ... ! :razz: Die hat eine glatte Oberfläche, kann man sie prima abwischen. Entgegen meiner anfänglichen Befürchtungen habe ich auf einer feucht gewordenen Oberfläche bisher noch nicht geschlafen! Es fühlt sich angenehm kühl an. Ich benutze das Teil jetzt im Wohnwagen oder bei Hotel-Aufenthalten.

Beide sind gut; welche ich favorisiere ... ich weiß es wirklich nicht!

Gruß
Fette Ratte

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 453
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Jetti » vor 2 Jahren

So, danke Euch!
Ich habe mir eben Nummer 1 bestellt und freue mich auf leckfreiere Nächte!

Benutzeravatar
Baltimora
noch neu hier
Beiträge: 15
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Lauf bei Nürnberg
Gerät: WEINMANN SOMNOsoft2
Druck: 11 mbar / softPAP Stufe 2
Befeuchter: WEINMANN SOMNOaqua
Maske: Amara View // Mirage Liberty

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Baltimora » vor 2 Jahren

Ich benutze auch das Kissen Nr.1. Bin damit sehr zufrieden.
Es gibt bei mir auch keine Schwierigkeiten mit der Höhe des Kissens. Weder bei Seiten- noch bei Rückenlage.
Ich finde es optimal für mich und meine Liberty Maske. :thumbup:
~~~~~~~~~~
Schöne Grüße
Baltimora

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 453
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Jetti » vor 2 Jahren

Danke auch Dir, Baltimora! Da scheine ich mich ja richtig entschieden zu haben und freue mich schon, wenn ich das Paket dann in Weil am Rhein abholen kann, da ResMed nicht in die Schweiz liefert...

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 453
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Jetti » vor 2 Jahren

So, gestern habe ich mein Kissen an der Grenze abgeholt und anschliessend eingeweiht. Ich liege gut und finds angenehm.
Nur: heute morgen gab mir mein ResMed-Gerät an, dass die Maske nicht gut gesessen habe... Ich war fast ein bisschen enttäuscht, bis ich dann realisierte, dass SleepyHead eine Maskengebrauchsdauer von 2.5 Stunden angegeben hat. Was?? Ich habe die Maske doch die ganze Nacht getragen?
Die Lösung ist: der Schlauch war lose am Gerät :crazy:
Nun freue ich mich auf die nächste Nacht, mit fixem Schlauch und morgen einem guten Wert!!

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 453
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Jetti » vor 2 Jahren

Zum neusten Stand: die letzte Nacht habe ich, dieses Mal mit gut montiertem Schlauch, bestens geschlafen und hatte in der Nacht einen AHI-Wert von 3!
Ich fühle mich dementsprechend munter!

Profil von hierich1
hierich1
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1540
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Land Brandenburg
Gerät: Resmed Airsense10 Autoset
Druck: 8-14 mbar, EPR 2
AHI: vor Therapie 48, jetzt <1
Befeuchter: ResMed HumidAir
Maske: ResMed AirFit P10 for her

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von hierich1 » vor 2 Jahren

Hi Jetti,

Glückwunsch zum Erfolg und weiter so. :clap: :clap: :clap:

Und auch einen schönen Sonntagnachmittag mit hoffentlich nicht so doofer Hintze wie bei mir hier.

Regina

Benutzeravatar
Jetti
Foren-Urgestein
Beiträge: 453
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Schweiz
Gerät: ResMed AirSense 10 Autos.
Druck: 4-12
Befeuchter: Ja
Maske: Philips Respironics DreamWear

Re: Hilfsmittel: Frage zu den Kissen

Beitrag von Jetti » vor 2 Jahren

Hier ists sehr heiss! Aber mir gefällts...

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Hilfsmittel: Frage zu den Kissen" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Hilfsmittel et al.“