ebenfalls Rötungen im Gesicht

Eine Allergie kann zur Schwellung der Nasenschleimhäute führen. Diese Verengung der Luftpassage kann ein baustein sein, der zum Schnarchen führt.
Antworten
Profil von shiseido49
shiseido49
noch neu hier
Beiträge: 10
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Mittelfranken
Gerät: S9 Autoset APAP
Druck: 3mbar
Befeuchter: Wamluftbefeuchter H5i
Maske: Nasenrundmaske Quattro Air Gr.

ebenfalls Rötungen im Gesicht

Beitrag von shiseido49 » vor 2 Jahren

Ich habe ebenfalls Rötungen im Gesicht. Nachdem diese erst nach Ca.6 Wochen auftraten u.gleichzeitig ich Medikamente einnehmen muss war erst unklar warum.
Mein Hausarzt tippte gleich auf eine KontaktAllergie, da der Ausschlag ja nur im Gesicht ist.
Ein Stück weit hat mich das alles was ich hier gelesen habe schon beruhigt.
Werde mich nun mal an meinen Versorger wenden.
Aber andre Frage: ich seh ja aus als hätte ich die Masern im Gesicht.
Sollte man trotzdem die Maske weiternehmen od.durch die Hautreizung erstmal alles weglassen.
Nutzen/Risiko Abwägung?
Danke f.die Info's.


Benutzeravatar
Justus
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 239
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: Resmed S9 AutoSet
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6 - 12 mbar
Befeuchter: H5i
Maske: Resmed Swift FX, M

Re: ebenfalls Rötungen im Gesicht

Beitrag von Justus » vor 2 Jahren

Bei mir stellte sich einige Zeit nach dem Therapiestart auch heraus, dass meine Gesichtshaut sehr empfindlich auf die Maske reagiert. Daraufhin habe ich die Maske von Full Face auf Nasenpolster gewechselt, um die Kontaktfläche zu minimieren. Glücklicherweise hat sich herausgestellt, dass ich nur bei Erkältung die Full Face brauche. Allerdings bin ich nie auf die Idee gekommen, die CPAP-Therapie abzubrechen, da ich die Hautprobleme eher als "kosmetisch" ansehe.
Inzwischen bin ich wegen der Hauptproblematik auch in hautärztlicher Behandlung. Die entsprechenden Symptome konnten dank Medikamenten (einige Zeit Tabletten, jetzt nur noch Creme) unterdrückt werden.
Viele Grüße
Justus

Benutzeravatar
waalleeff
noch neu hier
Beiträge: 11
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Berlin

Re: ebenfalls Rötungen im Gesicht

Beitrag von waalleeff » vor 1 Jahr

shiseido49, hat es dir geholfen? oder sind die Rötungen immer noch da?
Herzliche Grüße,
waalleeff

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "ebenfalls Rötungen im Gesicht" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Allergien“