Suche Tipps für den Umgang mit FF Masken

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Profil von Gotti
Gotti
Foren-Urgestein
Beiträge: 486
Registriert: vor 4 Jahren
Wohnort: Berlin und Mainz
Gerät: Resmed S9 Vpap ST
Druck: I Druck: 15,0 + E Druck 7,0 ST
Befeuchter: ResMed H5i
Maske: Respironics Nuance Pro

Suche Tipps für den Umgang mit FF Masken

Beitrag von Gotti » vor 3 Jahren

Hallo an Alle,

für den Fall das meine Nase mal durch einen (Heu-) Schnupfen total zu ist, habe ich mir vor einiger Zeit mal auf Vorrat eine FF Maske zugelegt. Dies tat ich in der Annahme das ich dann durch den Mund sowohl ein- wie auch ausatme.

Als ich dies vor einigen Tagen mal testweise versucht habe, ist mir fast der Kopf weg geflogen da ich feststellen musste das mir bei dem Druck von 14mb meine Backen bzw. die Wangen aufgeblasen worden sind wie diese eines Eichhörnchens auf dem Weg zum Futter sammeln. Ungeachtet dessen ist mir das fast der Kopf weg geflogen.

Da ich mich an den Druck vom 14mb beim einatmen durch die Nase mich soweit gewöhnt habe, das ich nicht nur ein- sondern eben auch durch schlafen kann, hätte ich nicht gedacht, das eine FF Maske in dieser Hinsicht derart gewöhnungsbedürftig ist.

Mich würde daher interessieren wie es die alten Hasen von euch machen das ihr problemlos über eine FF Maske durch den Mund ein- und ausatmen könnt. Von daher wäre ich für jede Form der Hilfestellung sehr dankbar.
LG
Gotti

Jetpilot seit: 1/13
Kunstflugberechtigung seit: 6/14

Alternative Masken: Amara View v. Respironics + Resmed Mirage Liberty
Pulsoximeter CMS-50F

Software: Resscan + Sleepyhead


Profil von seppei
seppei
noch neu hier
Beiträge: 15
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: BY
Gerät: Phönix 3
Druck: 4 - 14
Befeuchter: System ONE
Maske: ResMed Mirage Quatro M

Re: Suche Tipps für den Umgang mit FF Masken

Beitrag von seppei » vor 3 Jahren

:clap: Hallo Gotti, habe persönlich von Anfang an, d.h. seit 3 Jahren; eine FF-Maske verpasst bekommen, da ich diese Art am besten vertragen habe. Auch bei mir ist der Druck bis 14 mb eingestellt. Andere Arten von Masken (Mund oder Nase) sind meiner Ansicht nach nicht so effektiv. Kann nur "gutes" über meine Maske (siehe links) sagen. Rate allen mir bekannten Apnoikern zu dieser Art.
MfG Seppei

Profil von Saruman
Saruman
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 83
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: ResMed s9 Autoset
Druck: 8-20
Befeuchter: Keiner
Maske: ResMed Mirage Quattro

Re: Suche Tipps für den Umgang mit FF Masken

Beitrag von Saruman » vor 3 Jahren

Ich habe ein FF-Maske. Mein Druck geht manchmal bis auf 20 mb hoch. Ich bin seit rund einem Jahr "Maskenträger". Man scheint sich also daran zu gewöhnen. Über den Zusammenhang bin ich mir noch nicht ganz klar aber es scheint, dass meine in den letzten Monaten erhöhte Fitness auch den Umgang mit hohen Drucken erleichtert hat. Aber wie erwähnt nur ein erster Eindruck.
Gruss
Saruman

Benutzeravatar
Fette Ratte
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1254
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: PRS1 S60 Auto A-Flex
Druck: 8 mb fix
Befeuchter: PRS1 S60+Heizschlauch
Maske: Weinmann Joyce Easy FF

Re: Suche Tipps für den Umgang mit FF Masken

Beitrag von Fette Ratte » vor 3 Jahren

Ich hab' keinen so hohen Druck. - Wenn das Gerät startet und ich schwer atme, mach' ich auch das 'Backenhörnchen' - nicht weiter tragisch. Wenn sich meine Atmung aufgrund der Ruhe beruhigt, merke ich garnichts mehr und meine Wangen (nicht Backen! :razz: ) bleiben platt ... sind halt auch nur 8 mb.

Gruß
Fette Ratte


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Tiefschlafsucher
Tiefschlafsucher
eifriger Forennutzer
Beiträge: 72
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Nördl. Karlsruhe
Gerät: Magellan iPAP (MAP)
Druck: 11,5 mBar CPAP
Befeuchter: Ja
Maske: F&P HC431 U (FullFace)

Re: Suche Tipps für den Umgang mit FF Masken

Beitrag von Tiefschlafsucher » vor 3 Jahren

Hallo Gotti.

Ich habe mir die FF-Maske “selbst verpasst“, weil bei mir ab 8 mBar die Luft durch den Mund ausströmt. Mit verstopfter Nase durch den Mund atmen, kann ich damit auch nicht.

Grüße
TS

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Suche Tipps für den Umgang mit FF Masken" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“