Apnoe! welcher Arzt ist der Richtige

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Profil von Joachim (gast)
Joachim (gast)

Apnoe! welcher Arzt ist der Richtige

Beitragvon Joachim (gast) » 22.06.2003, 19:31

Hallo,
ich bin ganz neu hier und leide sehr wahrscheinlich auch unter Apnoe. Bin 54, nicht übergewichtig. Suche einen kompetenten Arzt im Raum westliches Hamburg/Pinneberg/Elmshorn/Quickborn.
Wer kann mir helfen.? Mein HNO Arzt hat nichts feststellen können und dementsprechend habe ich auch kein großes Vertrauen zu ihm.
Für Tips und Hinweise wäre ich dankbar.

MfG

Joachim

Profil von guenter
guenter

Hallo

Beitragvon guenter » 22.06.2003, 20:35

Hallo
Am besten zu einem Lungenarzt mit Schlaflabor
Adressen aus deinem raum kanst du hier bekommen
http://www.schlafapnoe-hamburg.de/content800/index.html
mfg guenter-Saarländer :D

Profil von Karl-Heinz
Karl-Heinz

Beitragvon Karl-Heinz » 22.06.2003, 20:58

Hallo Joachim,

also Schlafapnoe kann der HNO meines Wissens nicht feststellen. Mein HNO, dem ich sehr vertraue, hat sein Gebiet z.B. Nasenscheidewand etc. untersucht und mir dann empfohlen, einen Internisten mit Mesam-Rekorder, ich glaube das Gerät nennt sich auch Screemer, aufzusuchen. Mit diesem Gerät wird dann die erste Diagnose erstellt und meines Wissens ist diese Diagnostik als Beurteilung zur Einweisung ins Schlaflabor für die Krankenkasse notwendig.

Gruß
Karl-Heinz aus Nickenich

Profil von Manfred Keller
Manfred Keller

AW: Apnoe! welcher Arzt ist der Richtige

Beitragvon Manfred Keller » 23.06.2003, 08:28

Hallo Joachim,
um festzustellen, ob man Schlafapnoe hat, wird zunächst ein sog. „Screening“ (Vordiagnose) gemacht. Dafür schläft man mit einer Art „Schlafrekorder“ (so groß wie ein Walkman) zuhause. Am nächsten Tag analysiert der Arzt die aufgezeichneten Daten und schickt einen ggf. zur genauen Diagnose in ein Schlaflabor.
Ärzte (in der Regel Lungenfachärzte) die so ein Gerät haben finden sich nach PLZ:
http://www.schlafapnoe-online.de/schlaf ... -start.htm und „Schlaflabore/Ärzte“
Aber auch Selbsthilfegruppen kennen natürlich Ihre lokalen Doc’s und beantworten auch gerne weitere Fragen:
http://www.schlafapnoe-online.de/schlaf ... -start.htm und „Gruppen“
Das Ganze (Diagnose und Therapie) ist übrigens recht gut verständlich beschrieben unter dem gleichen Link und "FAQ’s".
Alles Gute


Erstellen Sie ein kostenloses Konto

Sie müssen sich anmelden, um in diesem Forum auf Beiträge zu antworten.

Konto erstellen


Melden Sie sich für ein kostenloses Konto in unserer Community an.

Kostenlos Registrieren

Anmelden


Haben Sie schon ein Konto?

Zurück zu „Archiv“

  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Auf sozialen Netzwerken teilen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast