Somnia 3 druck selbst einstellen

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Profil von team2910
team2910
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 5 Jahren

Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von team2910 » vor 5 Jahren

hallo,
ich habe seit kurzem eine somnia 3 c-flex.
der druck ist mir zu hoch.
weiß jemand, wie man den druck selbst regulieren kann?
ich weiß, dass die voreinstellungen aufgrund der verodnung des kkh erfolgt sind, möchte aber gewisse dinge selbst entscheiden können...
viele grüße
team2910


Benutzeravatar
Eisenhut
Foren-Urgestein
Beiträge: 408
Registriert: vor 7 Jahren
Gerät: S9 elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 10 mbar
AHI: 0,4
Befeuchter: H5i
Maske: Airfit P10 + Nuance Pro Gel

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Eisenhut » vor 5 Jahren

im LCD-Display auf
> setup gehen
> rundes Einstellrad und die Taste rechts daneben solange gedrückt halten bis es piept
> im neuen Menue wieder auf setup gehen, Einstellrad drücken,
und du (solltest) im Klinikmenue sein.
Erstmals angemeldet im Forum am 21.08.2005 - 13:11 Uhr

Profil von team2910
team2910
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 5 Jahren

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von team2910 » vor 5 Jahren

vielen dank.
ich werde es gleich ausprobieren und mich noch mal melden, wenn es geklappt hat.
vg
team2910

Profil von team2910
team2910
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 5 Jahren

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von team2910 » vor 5 Jahren

hat wunderbar geklappt.
vielen dank für die schnelle antwort.
vg
team2910


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
E323
eifriger Forennutzer
Beiträge: 33
Registriert: vor 10 Jahren
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von E323 » vor 5 Jahren

Kann man die Somnia 2 auch so modifizieren, dass man in den Klinikmodus kommt?

Gruß
H+L Somnia 2 mit LB
CPAP 10,5 mbar (Reihenfolge, wobei 8 mbar angeblich optimal: 7 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 10,5 und noch nicht am Ziel)
ResMed - Ultra Mirage FullFace

Benutzeravatar
Eisenhut
Foren-Urgestein
Beiträge: 408
Registriert: vor 7 Jahren
Gerät: S9 elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 10 mbar
AHI: 0,4
Befeuchter: H5i
Maske: Airfit P10 + Nuance Pro Gel

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Eisenhut » vor 5 Jahren

Erstmals angemeldet im Forum am 21.08.2005 - 13:11 Uhr

Profil von nomask
nomask
eifriger Forennutzer
Beiträge: 56
Registriert: vor 5 Jahren
Wohnort: 476..

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von nomask » vor 5 Jahren

Selbst entscheiden gut und schön - nur ist ja der notwendige Druck hoffe ich korrekt ermittelt worden um Aussetzer zu verhindern bzw. gegen zu steuern.....
Nomask (hoffe das mal zu schaffen)
Resmed S9 auto + H5i
Maske Swift FX
Druck 10-16


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
scooter44
Foren-Urgestein
Beiträge: 360
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von scooter44 » vor 5 Jahren

Ich rate davon ab selbständig eine Druckveränderung am Gerät vorzunehmen! Besser wäre es den behandelnden Arzt und das Schlaflabor aufzusuchen, wenn etwas unklar ist.
ResMed-S9 Elite mit H5i-LB + ClimateLine-Heizschlauch
ResMed Mirage Liberty Full Face Mask
Druck 9,5 cm H2O
CPAP Pillow
Heinen + Löwenstein

Profil von Mihau683
Mihau683
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: Hul Icon auto
Druck: 9-12
Befeuchter: Ja
Maske: Mirage quatro

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Mihau683 » vor 3 Jahren

Hallo zusammen, kann mir jemand verraten wie ich ins Klinkmenü meines Icon Auto Gerätes von HuL komme? Wäre für jeden Tipp sehr dankbar.

Benutzeravatar
Fette Ratte
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1254
Registriert: vor 3 Jahren
Gerät: PRS1 S60 Auto A-Flex
Druck: 8 mb fix
Befeuchter: PRS1 S60+Heizschlauch
Maske: Weinmann Joyce Easy FF

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Fette Ratte » vor 3 Jahren

Hallo Mihau683,

willkommen hier im Forum!
:laola:
Mihau683 » 12. Nov 2014, 10:03 hat geschrieben:Hallo zusammen, kann mir jemand verraten wie ich ins Klinkmenü meines Icon Auto Gerätes von HuL komme? Wäre für jeden Tipp sehr dankbar.
Erwäge den Ratschlag von scooter44 ernsthaft.
Checke mal Deine PN's darüber hinaus!

Gruß
Fette Ratte

Profil von Luftpumpe
Luftpumpe
eifriger Forennutzer
Beiträge: 25
Registriert: vor 5 Jahren
Wohnort: Bielefeld

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Luftpumpe » vor 3 Jahren

Ich habe nach einem Jahr das Gefühl gehabt das mein AHI stetig steigt. Ich habe also innerhalb einiger Tage den Druck langsam erst erhöht, was aber den gegenteiligen Effekt hatte und dann verringert. Mittlerweile bin ich von 8,6 auf 7,4 eingestellt. Mein AHI liegt zwischen 1,5 und 2,5. Wenn man also mit der Druckeinstellung vernünftig und verantwortlich umgeht, kann man sich den ein oder anderen Besuch im Schlaflabor ersparen. Außerdem hat man sich selbst bei realistischen Umgebungseinflüssen eingestellt und nicht voll verkabelt in fremden Betten.
Gruss Olli
ResMed S9 H5i & Swift FX
ResMed S10 Humid Air & AirFit P10

Benutzeravatar
Storm Trooper
noch neu hier
Beiträge: 5
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Nordhorn
Gerät: Phillips Respironics
Druck: 7 - 10,5 Automodus
AHI: 4-5
Befeuchter: -
Maske: Joyce Easy , Swift p10

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Storm Trooper » vor 3 Jahren

Moinsen

Der Druck ist auch bei mir ein leidiges Thema . Ich habe manchmal das Gefühl , mir fliegt die Maske vom Kopf , habe es daher etwas reduziert . Der eingestellte Druck im Automodus war eingestellt auf 7mb bis 12 mb , habe den Oberwert auf 10,5 mb zurückgenommen und siehe da , es schläft sich besser . AHI von durchschnittlich 8 auf 5.6 zurück gegangen (laut Infomenü des Phillips Respironics)
Tendenz fallend , hatte letzte Nacht 4,9 . Wäre das normal , oder geht es noch besser ?

Gruß Guido

Profil von Luftpumpe
Luftpumpe
eifriger Forennutzer
Beiträge: 25
Registriert: vor 5 Jahren
Wohnort: Bielefeld

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Luftpumpe » vor 3 Jahren

Hey klar gehts besser. Du bist auf dem richtigen Weg. Reduziere den Druck und höre auf dich selbst was dir gut tut.
Mir reicht der angezeigte AHI Wert und mein Befinden aus um mein Druck selbst zu finden.
Olli
ResMed S9 H5i & Swift FX
ResMed S10 Humid Air & AirFit P10

Benutzeravatar
Storm Trooper
noch neu hier
Beiträge: 5
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Nordhorn
Gerät: Phillips Respironics
Druck: 7 - 10,5 Automodus
AHI: 4-5
Befeuchter: -
Maske: Joyce Easy , Swift p10

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Storm Trooper » vor 3 Jahren

So kleine Erfolgsmeldung , Ahi auf 3 runter . Was besagt das eigentlich genau ?

Benutzeravatar
Gregor
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 870
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: Resmed Autoset10
Druck: 8 - 12,2 mbar
AHI: 1-3
Befeuchter: ja
Maske: Weinmann Joyce FF

Re: Somnia 3 druck selbst einstellen

Beitrag von Gregor » vor 3 Jahren

Soweit ich weiß gibt es noch immer 3 Atemaussetzer pro Stunde. Das ist aber nicht so schlimm, solange man in der Zeit dazwischen in die Tiefschlafphase kommt. Meiner Vermutung nach sollte ein Schlafen ganz ohne Aussetzer eine kürzere Schlaf-(Erholungs)-zeit erfordern.
Oder sind diese "normalen" Aussetzer zu irgendetwas gut? Was ist der Sinn dahinter, daß man die Restaussetzer belässt? Mit den CPAP-Geräten sollte doch ein AHI von 0 möglich sein. Oder ist die Technik nicht weit genug um dies zu erreichen?
Gruß
Gregor

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Somnia 3 druck selbst einstellen" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“