coffein-junkie

Häufig werden Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen zahlreiche allgemeine Verhaltensänderungen empfohlen. Hierzu zählen meist die Vermeidung von Schlafmitteln oder einer abendlichen Alkoholeinnahme, eine Nikotinkarenz sowie die Einhaltung eines stabilen Schlaf-Wach-Rhythmus mit entsprechender Schlafhygiene.
Profil von Eisenhut
Eisenhut
Foren-Urgestein
Beiträge: 396
Registriert: 17.01.2011, 16:16
Gerät: S9 elite
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 10 mbar
AHI: 0,4
Befeuchter: H5i
Maske: Airfit P10 + Nuance Pro Gel

Re: coffein-junkie

Beitragvon Eisenhut » 23.01.2012, 15:49

Rotenase hat geschrieben:mit 12-13 Stunden Nachtschlaf
Sorry, habe den mißverständlichen Passus geändert.
Rotenase hat geschrieben:an meiner Kondition was tun
Am besten gleich morgen... :mukkies:
Rotenase hat geschrieben:"ICH werde niemals dick!"
Kommt mir bekannt vor.
Erstmals angemeldet im Forum am 21.08.2005 - 13:11 Uhr

Profil von Rotenase
Rotenase
eifriger Forennutzer
Beiträge: 51
Registriert: 02.01.2012, 19:48
Wohnort: Ruhrgebiet (44..9)

Re: coffein-junkie

Beitragvon Rotenase » 23.01.2012, 16:12

Eisenhut hat geschrieben:
Rotenase hat geschrieben:an meiner Kondition was tun
Am besten gleich morgen... :mukkies:

Kennst du den hier? :mrgreen:
ResMed S8 Elite II + S8 Autospirit II EBW, Resmed Mirage SoftGel
Lieber durch Wahrheit unbeliebt
als durch Schleimerei beliebt.


Zurück zu „Verhaltensänderungen“


Auf sozialen Netzwerken teilen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste