Was tun gegen die Apnoe

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Gesperrt
Profil von Razfaz
Razfaz

Was tun gegen die Apnoe

Beitrag von Razfaz » vor 14 Jahren

Ich habe vor wenigen Tagen herausgefunden, dass ich auch an Apnoe leide. Hierbei war mir in erster Linie der Zufall eine Hilfe, denn von den Ärzten fühle ich mich entäuscht. Mein Hausarzt weis zwar, dass es Schlafabnoe gibt, aber das war's auch schon. Er hat mich dann in's Schlaflabor überwiesen, wo ich 2 lustige Nächte verbringen durfte. Einen Arzt habe ich jedoch in der Zeit nicht gesehen. Am Schluss wurde ich von einem Videorekorder und einer Arzthelferin, die nur ihren Text abspulen konnte, über meine Krankheit informiert. Man hat mir noch so ein "Beatmungsgerät" mitgegeben und mit viel Glück gewunschen. Herzlichen Dank.
Ich bin 23 Jahre alt und natürlich nicht glücklich mit der Aussicht auf 60 Jahre Maske tragen. :( Irgendwie wird man diese Krankheit doch bestimmt wieder los.

Vielleicht kann mir jemand in diesem Forum meine Fragen beantworten. Mich würde interessieren, was kann man gegen seine Abnoe tun? Ich meine damit nicht, wie man die Simtome beseitigt (also dauernd mit Maske schlafen) sondern wie man etwas gegen die Krankheit an sich tun kann. Das einzig sinnvolle, was ich hierzu gehört habe ist Abnehmen. Das kann aber doch nicht alles sein. Im Internet habe ich öfters das Wort Operation gelesen. Was hat es damit auf sich?
Ich habe außerdem noch von angeblichen Medikamenten gehört. Im Schlaflabor wusste man davon allerdings nichts. Hat hier jemand Erfahrungen.
Ach, und wenn jemand fähige Ärzte im Raum Nürnberg, Fürth, Erlangen kennt, wäre ich für einen Hinweis sehr dankbar. :)


Profil von Manfred Keller
Manfred Keller

AW: Was tun gegen die Apnoe

Beitrag von Manfred Keller » vor 14 Jahren

Hallo Timo,
zum Thema Schnarchen, mit und ohne Schlafapnoe, gibt es ein recht gutes verständliches und umfassendes Taschenbuch bei RoRoRo „Das Schnarchbuch“ von Dr. Spork (€ 8,50).
Da steht so ziemlich alles drin.
Wenn Sie Fragen haben können Sie mich gerne zu Bürozeiten (heute bis 16:00 Uhr - morgen nicht, nächste Woche Mo-Mi) anrufen: Tel. 09131 / 7-2 36 14.
Da kann ich Ihnen auch Tipps zu Ärzten und Schlaflabors in N/FÜ/ER geben.
Alles Gute

Gesperrt
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Was tun gegen die Apnoe" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Archiv“