Schlafmaske

Allgemeine Fragen und Antworten zum Thema. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wo Eure Frage hingehört, dann ist sie hier richtig.
Profil von maryan
maryan
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 6 Jahren

Schlafmaske

Beitrag von maryan » vor 6 Jahren

Wer kann mir Tipps geben. Ich habe Schlafapnoe mit einigen Aussetzern. Kann nachts schwer einschlafen mit der Maske, da ich ständig die Atemgeräusche höre, bin sehr hellhörig.
Weiß jemand einen Trick, dass ich das abschalten kann. Das wäre sehr nett.
Meldet Euch bei mir.
Herzlichen Dank schon mal. maryan


Profil von maryan
maryan
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von maryan » vor 6 Jahren

maryan hat geschrieben:Wer kann mir Tipps geben. Ich habe Schlafapnoe mit einigen Aussetzern. Kann nachts schwer einschlafen mit der Maske, da ich ständig die Atemgeräusche höre, bin sehr hellhörig.
Weiß jemand einen Trick, dass ich das abschalten kann. Das wäre sehr nett.
Meldet Euch bei mir.
Herzlichen Dank schon mal. maryan


Danke, hoffe, es hilft, es ist ein guter Tipp. Danke Heike
maryan hat geschrieben:Wer kann mir Tipps geben. Ich habe Schlafapnoe mit einigen Aussetzern. Kann nachts schwer einschlafen mit der Maske, da ich ständig die Atemgeräusche höre, bin sehr hellhörig.
Weiß jemand einen Trick, dass ich das abschalten kann. Das wäre sehr nett.
Meldet Euch bei mir.
Herzlichen Dank schon mal. maryan

Profil von meutene
meutene
eifriger Forennutzer
Beiträge: 72
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Albersloh
Kontaktdaten:

Re: Schlafmaske

Beitrag von meutene » vor 6 Jahren

Ich habe festgestellt, dass die Masken von Weinmann, wie z.B. die Joyce Full Face, besonders leise sind!
Resmed Swift LT
Resmed Mirage FX
Respironics CPAP SOMNIA III C-Flex mit System One
Druck 9 Millibar
Heinen + Löwenstein

Profil von Rod
Rod
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 139
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von Rod » vor 6 Jahren

Hallo maryan,

welches Gerät hast Du?
Ist ein Befeuchter angeschlossen?

Gruß
Rod
F&P Icon Auto
5,5-9 mbar
Swift FX
PAD A CHEEK Mask Straps
CPAP Schlauchhalter


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von kappdi
kappdi
noch neu hier
Beiträge: 24
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Schlafmaske

Beitrag von kappdi » vor 6 Jahren

Hallo,
auch ich benutze die Weinmann Joyce Fullface. Die macht fast keine Geräusche. Da Zischt und bläst nichts. Kann ich nur weiterempfehlen!!!!
Weinmann SomnoComfort mit LB SomnoClick 300
Maske: Weinmann Joyce Fullface Silkgel
Druck:11,5 mbar
Schlauchhalter

Profil von maryan
maryan
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von maryan » vor 6 Jahren

Rod hat geschrieben:Hallo maryan,

welches Gerät hast Du?
Ist ein Befeuchter angeschlossen?

Gruß
Rod
Hallo Rod,

habe die Maske Swift LX - ansonsten sehr weich, kann man gut tragen.
Doch das Geräusch.

Liebe Grüße maryan

Benutzeravatar
Kexxen
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von Kexxen » vor 6 Jahren

Hallo Maryan,

habe ähnliche Probleme wie du, das ich wegen dem " Luftgeräusch" der Maske absolut nicht einschlafen kann. Habe derzeit eine "Philips Respironics - ComfortGel Blue", die ja schon flüsterleise sein soll, aber ich hab immer das Gefühl ich würde bei ner steifen Brise an der Nordsee liegen :D Stell mir in der Einschlafphase schon immer vor, das ich am Strand liege oder auf einem Schiff bin, um die Geräusche als nicht zu störend zu empfinden.

Bin aber noch in der Eingewöhnungsphase, da ich mein CPAP erst seit einer Woche in Betrieb habe. Bis dato habe ich es nur einmal geschafft mit der Maske innerhalb der ersten 2 Std. einzuschlafen und dann auch nur 2 Std. durchgeschlafen. Das dumme ist, wenn der Enddruck erreicht ist, empfinde ich das Zischen als so laut, das ich gar nicht mehr zur Ruhe komme.

Wenn das nicht besser werden sollte, muss ich auch auf eine andere Maske umsteigen und da freue ich mich jetzt schon auf die Reaktion meiner Krankenkasse.

Mein Doc hat mir jetzt zur Gewöhnung erst mal Schlaftabletten verschrieben, wovon ich überhaupt nicht begeistert bin.

Wenn du eine Maske gefunden hast, die dich ruhiger schlafen lässt,
lass es mich wissen.

LG Kexxen
ResMed S8 Elite II EBW mit H4i - CPAP
Druck: 4 - 11,4 mBar
Maske: Resmed Mirage Quattro


Lache, und die Welt lacht mit dir. Schnarche, und du schläfst allein.


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von maryan
maryan
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von maryan » vor 6 Jahren

maryan hat geschrieben:
Rod hat geschrieben:Hallo maryan,

welches Gerät hast Du?
Ist ein Befeuchter angeschlossen?

Gruß
Rod
Hallo Rod,

habe die Maske Swift LX - ansonsten sehr weich, kann man gut tragen.
Doch das Geräusch.

Liebe Grüße maryan

Profil von Rod
Rod
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 139
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von Rod » vor 6 Jahren

maryan hat geschrieben:
Rod hat geschrieben:Hallo maryan,

welches Gerät hast Du?
Ist ein Befeuchter angeschlossen?

Gruß
Rod
Hallo Rod,

habe die Maske Swift LX - ansonsten sehr weich, kann man gut tragen.
Doch das Geräusch.

Liebe Grüße maryan
Welches CPAP Gerät hast Du?

Gruß
Rod
F&P Icon Auto
5,5-9 mbar
Swift FX
PAD A CHEEK Mask Straps
CPAP Schlauchhalter

Profil von maryan
maryan
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von maryan » vor 6 Jahren

Ich habe nachgesehen, habe die Maske SWIFT LT.
Doch es ist echt eine Katastrophe damit zu schlafen. Es zischt und ist sehr sehr laut,
eigentlich ein Unding. Mit sowas kann ich nicht zur Ruhe kommen.

Lg maryan

Benutzeravatar
OMEN75
eifriger Forennutzer
Beiträge: 58
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von OMEN75 » vor 6 Jahren

Hallo Marayan

Ich bin auch seit 10 Tagen "stolzer" Besitzer meines CPAP Gerätes und diversen Masken.

Wie meinem ersten Beitrag hier zu entnehmen, hab ich auch wahnsinnige Probleme beim Einschlafen. Es liegt an der Maske respektive den Lufststromgeräuschen.
Ich habe heute noch mal in der Klinik angerufen. Von einer Nasenpolstermaske wie Du Sie hast wurde mir abgeraten, da man sogar unterschreiben muss, dass als Nebeneffekt die Nasenflügel sich extrem weiten können. Diese kosmetische Korrektur will ich dann doch nicht in Kauf nehmen.

Ich habe jetzt eine Comfort Gel ResMed Nasenmaske wahlweise mit Kinnband. Diese lässt sich gut tragen auch wenn ich bis dato noch keine Nacht damit geschlafen habe. Es wird nun mal Wochen dauern, bis es einen Erfolg geben wird. Wichtig ist, das wenn Du merkst das Du nach einer Stunde noch wach liegst, einfach Maske wieder abnehmen und am nächsten Tag wieder versuchen.
Auch das Tragen der Maske am Abend (tagsüber) ohne das man im Bett liegt kann zur Gewöhnung beitragen.

Ich habe die Tipps von Makot noch angenommen und mir ein CPAP Kissen sowie einen Schlauchhalter bestellt. Zudem habe ich gestern Entspannungsgeräuche auf dem IPhone abgespielt (App: White Noise) was zumindest die Luftstromgeräusche unterdrückte....

Hätte ich nicht Schweißausbrüche bekommen und die Maske dadurch ablegen müssen, hätte es vielleicht etwas werden können....mal sehen wie es heute Nacht wird: :roll:

Alles Gute & Grüsse
-Sven
RESPIRONICS BiPAP Auto BiFlex
Befeuchter One System Respironics
AHI 29
8-14 mBar
CPAP Kissen
Respironics TrueBlue Nasal CPAP Mask & Headgear
http://www.cpapsupplyusa.com/107180x-Re ... -mask.aspx

Profil von elo22
elo22
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 145
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: irgendwo in NRW
Gerät: Phillps RESPIRONICS BiPAP
Befeuchter: Phillps RESPIRONICS System On
Maske: Resmed AirFit P10

Re: Schlafmaske

Beitrag von elo22 » vor 6 Jahren

Kexxen hat geschrieben:habe ähnliche Probleme wie du, das ich wegen dem " Luftgeräusch" der Maske absolut nicht einschlafen kann.
Einschlafen ist nicht so mein Probelem…
Kexxen hat geschrieben: Habe derzeit eine "Philips Respironics - ComfortGel Blue", die ja schon flüsterleise sein soll, aber ich hab immer das Gefühl ich würde bei ner steifen Brise an der Nordsee liegen :D
Yepp.
Kexxen hat geschrieben: Bin aber noch in der Eingewöhnungsphase
Hier auch.
Kexxen hat geschrieben: Bis dato habe ich es nur einmal geschafft mit der Maske innerhalb der ersten 2 Std. einzuschlafen und dann auch nur 2 Std. durchgeschlafen.
Das Wiedereinschlafen ist mein Problem.
Kexxen hat geschrieben:
Das dumme ist, wenn der Enddruck erreicht ist, empfinde ich das Zischen als so laut, das ich gar nicht mehr zur Ruhe komme.
Ich weiss noch nicht mal ob der Enddruck erreicht wurde.
Kexxen hat geschrieben: Mein Doc hat mir jetzt zur Gewöhnung erst mal Schlaftabletten verschrieben, wovon ich überhaupt nicht begeistert bin.
Kann ich verstehen, würde ich auch nur wenn es nicht besser wird. Auf jeden Fall nehme ich was leichtes im Schlaflabor sonst wird die Messung nix.

Lutz
Phillps RESPIRONICS BiPAP A30-S (seit 19.07.2012)
Phillps RESPIRONICS System One A-Series Beheizter Luftbefeuchter (seit 23.07.2012)
Hybernite ROC 2300 Rainout Control System beheizt (seit 08.11.2012, nicht im Einsatz)
Resmed AirFit P10 (bis 08.12.2017)
Philips respionics WISP Nasenmaske (seit 09.12.2017)
Heinen + Löwenstein
BJ62

Profil von maryan
maryan
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von maryan » vor 6 Jahren

Danke für den Tipp.

Mein Gerät ist momentan die Maske Swift LT, habe keinen Luftbefeuchter und das Gerät res-med dazu, die Maske wird getragen - indem man die Clips in die Nase steckt.

Am Donnerstag früh fahr ich zum Institut resmed und schau mir andere Masken an.
Das ist glaube ich der beste Weg.

Lg maryan

Benutzeravatar
OMEN75
eifriger Forennutzer
Beiträge: 58
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von OMEN75 » vor 6 Jahren

maryan hat geschrieben:Danke für den Tipp.

Mein Gerät ist momentan die Maske Swift LT, habe keinen Luftbefeuchter und das Gerät res-med dazu, die Maske wird getragen - indem man die Clips in die Nase steckt.

Am Donnerstag früh fahr ich zum Institut resmed und schau mir andere Masken an.
Das ist glaube ich der beste Weg.

Lg maryan
/sign

mach das ist denke ich auch das Beste für Dich
RESPIRONICS BiPAP Auto BiFlex
Befeuchter One System Respironics
AHI 29
8-14 mBar
CPAP Kissen
Respironics TrueBlue Nasal CPAP Mask & Headgear
http://www.cpapsupplyusa.com/107180x-Re ... -mask.aspx

Profil von maryan
maryan
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Schlafmaske

Beitrag von maryan » vor 6 Jahren

:lol: :lol: :laola: :laola: :D

Wollte kurz mitteilen, dass ich gestern beim Institut res-med in Martinsried bezüglich meiner Schlafmaske SWIFT LT einen Termin hatte. Meine Maske war so laut, dass ich nie einschlafen konnte, es hat gezischt und laute Geräusche von sich gegeben - dass ich nicht einschlafen konnte. Die Mitarbeiterin dort hat sich das angesehen und meinte, ich hätte die Maske total viel zu eng geschnürt, also alles lockerer gemacht und so konnte ich letzte Nacht mit der Maske schlafen und es ging ganz gut. Bis 4.00 Uhr hat es geklappt - das ist für mich schon mal ein großer Erfolg, muß mich erst noch an diesen Fremdkörper im Gesicht gewöhnen. Dies als kleiner Tipp für sämtliche Träger von Schlafmasken, vielleicht hilfts.

Liebe Grüße

maryan

Antworten

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Schlafmaske" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Allgemeines“