112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Informationen und Erfahrungsberichte rund um die Schlaflaboruntersuchung.
Antworten
Profil von xcool
xcool
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 7 Jahren

112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von xcool » vor 7 Jahren

Moin,

komme gerade aus dem Schalflabor und bin erschüttert.
Bei mir wurden 112 Atemaussetzter in der Stunde festgestellt.
Trotz der Vielzahl der Atemaussetzer bin ich Topfit ... bin 40Jahre, klar Übergewicht mit 103Kg.
Die Sauerstoffsättigung war bei fast 90% ... Der Arzt sagte nur ich wäre ein Phänomen und er hat soetwas in der Klinik noch nie gesehen.
Jetzt habe ich ein RESMED Gerät und das Teil zeigt mir an das ich nur noch 4,3 Atemaussetzer in der Stunde habe.
Ich glaube nicht an meine 112 Aussetzer .... das wäre fast jede Minute ZWEI ... gerundet...

Hat da jemand Erfahrung mit solchen Ergebnissen.


Gruß
Mike


Benutzeravatar
raiki
noch neu hier
Beiträge: 19
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Sauerland

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von raiki » vor 7 Jahren

hallo Mike,
willkommen hier im Forum.
Mir erschienen meine 57 Aussetzer pro Stunde von im Schnitt 37 Sekunden schon sehr viel.
Deine Aussetzer können ja nur von ganz kurzer Dauer sein, denn so eine Stunde ist ja irgendwann auch zu Ende und ein wenig atmen sollte man in der Zeit schon.
Schwer vorstellbar sind 112 Aussetzer schon. :gruebel:
Mal schauen, ob sich noch mehr so extreme finden lassen.

Gruß
Rainer
59er Jahrgang

Gerät: Weinmann SOMNOsmart 2
Druck: 6,5-9,5 mBar
Befeuchter: SomnoClick300
Maske: Fisher&Paykel Opus360
Service: VitalAire GmbH

Profil von simsa71
simsa71
Foren-Urgestein
Beiträge: 252
Registriert: vor 9 Jahren
Wohnort: Uthlede
Kontaktdaten:

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von simsa71 » vor 7 Jahren

Hallo Mike,
erstmal willkommen hier im Forum.

Ganz so hoch, wie du war die Anzahl meiner Atemaussetzer nicht, aber es waren auch immerhin 84 Aussetzer die Stunde, im Durchschnitt.
Ach ja, ich glaube ab 10 Sek. "Luftanhalten", wird ein Aussetzer gezählt.
Wenn es dann nur kurze waren, dann hattest du noch genug Zeit zum Atmen :wink:
Und wie kommst du klar mit deinem Resmed?

lg Astrid

Benutzeravatar
Hannah07
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 143
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Nordbayern/Franken

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von Hannah07 » vor 7 Jahren

Hallo Mike,
herzlich willkommen hier im forum
:laola:
Ich kann zwar auch "nur" mit 57 Aussetzern dienen, hab aber im Schlaflabor einen jungen Patienten kennengelent der knapp über 100 hatte!

Liebe Grüße,

Hannah
Respironics REMstar CPAP/Nova
LB,
6,6 mbar
Swift FX und
Sleepweaver Stoffmaske


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von xcool
xcool
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 7 Jahren

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von xcool » vor 7 Jahren

Moin,
da bin ich wieder.
Habe das RESMED S9 und jetzt das erste mal Zuhause damit geschlafen. War kein Problem für mich mit dem Teil. Laut Info hatte ich 2,3 AHI. Mhmmm.... von 112 auf 2,3 AHI .... ich bezweifel immer noch die Untersuchung im Schaflabor an.
Die Einstellung bei mir ist 11mbar. Finde ich ganz schön hoch.

Gruß
Mike

Benutzeravatar
schnarchbär
noch neu hier
Beiträge: 19
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Wetzlar

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von schnarchbär » vor 7 Jahren

xcool hat geschrieben: Laut Info hatte ich 2,3 AHI. Mhmmm.... von 112 auf 2,3 AHI ....
Ich habe auch das S9, finde aber in der Info des Geräts diese Werte nicht. Wo muss ich da bitte schauen?
Gerät: ResMed S9 Elite
Befeuchter: ResMed H5i
Maske: Philips Respironics EasyLife
Druck: 10 mbar
Therapie: seit 1.9.10

Profil von xcool
xcool
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 7 Jahren

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von xcool » vor 7 Jahren

schnarchbär hat geschrieben:
xcool hat geschrieben: Laut Info hatte ich 2,3 AHI. Mhmmm.... von 112 auf 2,3 AHI ....
Ich habe auch das S9, finde aber in der Info des Geräts diese Werte nicht. Wo muss ich da bitte schauen?

Wenn Du beide Taster für eine Weile gleichzeitig herrunterdrückst kommst Du in ein Menue, wo Du zusätzliche Infos über die Parameter bekommst.
Versuch doch mal.

Ach, habe jetzt eine Woche hinter mir!! Maske Swift LT und 11mbar.
Habe so zwischen 0,3 bis 0,8 AHI .... Wie schon einige Male erwähnt im Schafflaber hatte ich 112 Aussetzer.

Fazit: Ich komme sehr gut mit seinem S9 und der Maske zurecht!!

Bitte schreibt doch mal Eure Ergebnisse ... max. AHI!!

Gruß
Mike


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von sabo2706
sabo2706
noch neu hier
Beiträge: 15
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Bielefeld

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von sabo2706 » vor 7 Jahren

Hallo!
Bei mir wurden 120 Aussetzer festgestellt....
Mit Maske (die nicht gut passte) waren es immer noch 60 Aussetzer!
Morgen soll für mich eine Maske angepasst werden - ich bin gespannt.....
ResMed VPAP IV ST mit Befeuchter,
Maske: ResMed Mirage Quattro (M)
IPAP 22 mbar
EPAP/PEEP 14 mbar

Benutzeravatar
Roland
Foren-Urgestein
Beiträge: 615
Registriert: vor 10 Jahren
Wohnort: westl. Niedersachsen
Gerät: ResMed S9 Autoset
Druck: 5 - 10 mbr
Befeuchter: ---
Maske: Mirage FX

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von Roland » vor 7 Jahren

Ich hatte 38 Aussetzer pro Stunde, nun mit Maske kommt es schon mal selten vor, daß ich 1 Aussetzer pro nacht habe. ( bei 11mbr )

LG Roland
Schlafapnoe seit 1997
Gerät : ResMed S9
Maske : Mirage FX
Druck : 6 - 10 mbr
Seit 1.8.2012 im Ruhestand


--------------------------------

Profil von Schnase
Schnase
noch neu hier
Beiträge: 8
Registriert: vor 7 Jahren

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von Schnase » vor 7 Jahren

Wie geht das eigentlich bei einer Maskenanpassung?
Wird da nur eine Maske richtig eingestellt oder gibts ein Gesichtabdruck!
Oder, oder, ......

Der unwissende Schnase :?

Benutzeravatar
Roland
Foren-Urgestein
Beiträge: 615
Registriert: vor 10 Jahren
Wohnort: westl. Niedersachsen
Gerät: ResMed S9 Autoset
Druck: 5 - 10 mbr
Befeuchter: ---
Maske: Mirage FX

Re: 112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben

Beitrag von Roland » vor 7 Jahren

Schnase hat geschrieben:Wie geht das eigentlich bei einer Maskenanpassung?
oder gibts ein Gesichtabdruck!
Oder, oder, ......

Der unwissende Schnase :?
Dein Gesicht wird in flüssigem Gips getaucht, und du mußt dann warten bis der Gips hart geworden ist. ca 1 Stunde


HAHAHAHAHA :laola: :lol: :lol:


nee, keine Angst, soo wirds nicht gemacht :lol: :razz:
Schlafapnoe seit 1997
Gerät : ResMed S9
Maske : Mirage FX
Druck : 6 - 10 mbr
Seit 1.8.2012 im Ruhestand


--------------------------------

Antworten

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "112 Atemaussetzter ich kann es nicht glauben" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Stationäre Untersuchung im Schlaflabor“