HEADstrap oder JOYCEstrap von Weinmann

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Profil von Schnarcher
Schnarcher
noch neu hier
Beiträge: 17
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Ortenaukreis

HEADstrap oder JOYCEstrap von Weinmann

Beitrag von Schnarcher » vor 7 Jahren

Hallo.
Ich bin neu hier und gehöre seit Anfang Juli 2010 auch zu den Maskenträgern.

Als Maske habe ich eine Joyce Full Face von Weinmann mit „HEADstrap“ als Bänderung erhalten. Diese Bänderung besteht aus zwei sich am Hinterkopf kreuzenden Bändern d.h. verkürze ich die Bänder wird sowohl der Maskenkörper als auch die Stirnstütze fester auf mein Gesicht gedrückt. Bei der Maske brauche ich diesen Druck, aber nicht an der Stirn. An der Stirn habe ich morgens immer einen 2 bis 3 Stunden sichtbaren Abdruck der Stütze.
Auf der Homepage von Weinmann habe ich nun gesehen, dass es auch eine Bänderung gibt die sich „JOYCEstrap“ nennt. Diese Bänderung hat je ein Band für die Maske bzw. Stütze, d.h. die Bänder verlaufen parallel zueinander. Ich geh davon aus, dass man damit Spannungen für die Maske und Stütze getrennt voneinander einstellen kann.

Wer hat damit Erfahrung und kann meine Annahme bestätigen?

Im Voraus vielen Dank
Gerhard


Profil von simsa71
simsa71
Foren-Urgestein
Beiträge: 252
Registriert: vor 9 Jahren
Wohnort: Uthlede
Kontaktdaten:

Re: HEADstrap oder JOYCEstrap von Weinmann

Beitrag von simsa71 » vor 7 Jahren

Hallo Schnarcher,
Schnarcher hat geschrieben: Als Maske habe ich eine Joyce Full Face von Weinmann mit „HEADstrap“ als Bänderung erhalten. Diese Bänderung besteht aus zwei sich am Hinterkopf kreuzenden Bändern d.h. verkürze ich die Bänder wird sowohl der Maskenkörper als auch die Stirnstütze fester auf mein Gesicht gedrückt.
Ich habe die gleiche Kombination und am Anfang auch das gleich Problem gehabt. Das Kopfband richtig einzustellen bedarf viel Geduld.
Andere Möglichkeit ist, hatte zuvor eine andere Maske, das du zu deinem Versorger Kontakt aufnimmst, und er dir ein andere Kopfhalterung zum ausprobieren gibt. War bei mir ohne Probleme möglich.
Viel Erfolg
lg Astrid

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "HEADstrap oder JOYCEstrap von Weinmann" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“