Was tun bei Mundtrockenheit

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Profil von patsch
patsch
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: vor 7 Jahren

Was tun bei Mundtrockenheit

Beitrag von patsch » vor 7 Jahren

ca. 10 Jahre lang benutzte ich ein CPAP-Gerät von RESMED mit einer Nasenmaske.
Im letzten Jahr, nach mehreren Aufenthalten im Schlaflabor wurde mir ein neues Gerät von WEINMANN-SOMNOvent CR mit Luftbefeuchter mitgegeben, da die Laborergebnisse des alten Gerätes nicht mehr befriedigend waren u. nicht mehr angepasst werden konnten.
Zu dem genannten Gerät erhielt ich eine Full-Face Maske(RESMED MIRAGE QUATTRO), die aufgrund des hohen Druckes, mit dem mir Atemluft zugeführt wird, sehr stark an das Gesicht angepreßt ist, weil sonst "trompetenartige Töne" beim Verschieben der Maske im Schlaf entstehen.
Meine Durchschlafdauer beträgt zwischen 4-6 Stunden.
Mein Problem: Ich wache auf, wenn ich zur Toilette muss o.ä. u. stelle fest, dass trotz Luftbefeuchtung mit Heizung jede Nacht ein bis mehrmals mein Mund total ausgetrocknet u. verklebt ist. Letztendlich ist mit einem Schluck Wasser dieses Phänomen behoben, kann allerdins kein Dauerzustand sein. Es ist ein sehr unangenehmes Gefühl, der erholsame Schlaf dadurch stark beeinträchtigt.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und wie habt Ihr das abgestellt?

Für Tips wäre ich sehr dankbar!

patsch
Zuletzt geändert von patsch am 08.08.2010, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.


Profil von patsch
patsch
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Mundtrockenheit

Beitrag von patsch » vor 7 Jahren

Danke lieber Makot für Deine Antwort, habe meine Informationen weiter ergänzt. Ich trage übrigens eine FUUL FACE-Maske.
Vielleicht fällt Dir noch etwas zu diesem Thema ein.
patsch

Profil von Zischer
Zischer
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 85
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Essen, Kulturhauptstadt Europas

Re: Mundtrockenheit

Beitrag von Zischer » vor 7 Jahren

schnall dir ein kinnband um und das problem ist behoben! ich schlafe ebenfalls damit, da ich den mund nachts öffnete. eine full-face-maske war mir zu viel an plastik. und das kinnband leistet wundersame dienste...kein trockener hals, kein trockener mund, kein aufwachen und schlaf so um die 7 stunden.
Gruß Zischer

Maschine: REMstar Pro M Serie mit C-Flex (Phönix2)
Druck: 10-15 cm H2O
Maske: Resmed Mirage Swift FX mit Kinnband
Software: EncorePro 1.8.49; Kartenleser: Mako DT 3500

Benutzeravatar
Friedlschorsch
Foren-Urgestein
Beiträge: 711
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Oberpfalz
Gerät: ab 24.08.2015: S9 Autoset
Druck: ab 24.08.2015: 9 bis 13
Befeuchter: ab 24.08.2015: H5i
Maske: ab 22.08.2015: JOYCEone FF

Re: Mundtrockenheit

Beitrag von Friedlschorsch » vor 6 Jahren

Fällt das Kinnband unter die Fallpauschale, d.h. liefert der Versorgen das Kinnband kostenlos?
Herzliche Grüße
Friedlschorsch


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Mücke
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 184
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Mundtrockenheit

Beitrag von Mücke » vor 6 Jahren

Friedlschorsch hat geschrieben:Fällt das Kinnband unter die Fallpauschale, d.h. liefert der Versorgen das Kinnband kostenlos?
...bei mir war das so! :)
Gerät: DeVilbiss Sleep Cube Autoplus inkl. Befeuchter
Modus: APAP
Druck: 5-14 mbar
Masken: Resmed Ultra Mirage (Fullface)
weiteres Zubehör: CPAP Schlafkissen, CPAP Schlauchhalter, Nordkap Schlauchhülle
Befund: RDI 67,2/Stunde - längste Apnoe 73 Sekunden
Schnorchler:...seit März 2011

Benutzeravatar
Friedlschorsch
Foren-Urgestein
Beiträge: 711
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Oberpfalz
Gerät: ab 24.08.2015: S9 Autoset
Druck: ab 24.08.2015: 9 bis 13
Befeuchter: ab 24.08.2015: H5i
Maske: ab 22.08.2015: JOYCEone FF

Re: Mundtrockenheit

Beitrag von Friedlschorsch » vor 6 Jahren

Heinen und Löwenstein wollen allerdings ein Rezept vom Haus- oder Lungenarzt.
Zuletzt geändert von Friedlschorsch am 21.07.2011, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Grüße
Friedlschorsch

Profil von auchdabei
auchdabei
eifriger Forennutzer
Beiträge: 63
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Mundtrockenheit

Beitrag von auchdabei » vor 6 Jahren

Das Teil von Resmed kostet 25,-€, wenn HuL Dein Versorger ist, könne ich mir vorstellen, dass sie es Dir mitgeben und Du das Rezept nachreichst, bei mir waren die immer sehr kulant.
Oder einfach selbst kaufen, wenn es finanziell drin ist. Bei mir hats geklappt, ich konnte mein Hirn mit Hilfe des Kinnbandes trainieren, den Mund zu schließen, es lohnt sich absolut!

Viele Grüße
Resmed S9 mit Befeuchter H5i
Maske Mirage FX
APAP 5-6


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Friedlschorsch
Foren-Urgestein
Beiträge: 711
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Oberpfalz
Gerät: ab 24.08.2015: S9 Autoset
Druck: ab 24.08.2015: 9 bis 13
Befeuchter: ab 24.08.2015: H5i
Maske: ab 22.08.2015: JOYCEone FF

Re: Mundtrockenheit

Beitrag von Friedlschorsch » vor 6 Jahren

Das Rezept hat mein Hausarzt ausgestellt und HuL hat das Kinnband schnell geliefert.

Leider verrutscht das Kinnband leicht.
Wie kann man verhindern, dass das Kinnband verrutscht?
Herzliche Grüße
Friedlschorsch

Benutzeravatar
Satchmo
noch neu hier
Beiträge: 19
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Mundtrockenheit

Beitrag von Satchmo » vor 6 Jahren

Guten Morgen
Das Problem mit dem trockenen Mund habe ich auch. Hatte ich vor der Maske, besonders stark mit ner Nasenmaske (test weise und ohne Befeuchter) und nun trotz Mirage Quattro und Befeuchter immer noch, wenngleich nicht mehr soo stark. Trinken half nur bedingt, dauerte manchmal bis zu 2h bis sich der Mundraum akklimatisiert sprich wieder befeuchtet hatte.
Mein Hausarzt meint es könnte auch ein Pilz sein. Soll un durch "Daktarin Oral Jel" ausgeschlossen werden.
LG Tom
Apnoe seit ca 1991 - aber erst 2011 festgestellt (AHI 51)
Philips REMstar Auto A-Flex mit Befeuchter (seit 11.11.2011)
Maske ResMed Mirage Quattro
Visualisierung der Daten mit SleepyHead (http://sourceforge.net/projects/sleepyhead/files/)

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Was tun bei Mundtrockenheit" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“