Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Profil von micha65
micha65
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: NRW

Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von micha65 » vor 7 Jahren

Hallo Ihr Lieben,

ich hab jetzt lange mit mir gekämpft ob ich dieses Thema eröffnen soll.

Mein Mann hat Anfang Mai einen Schnorchler bekommen und knapp 2 1/2 Wochen damit versucht zu schlafen mal klappte es mal nicht, die letzten 3/4 Tage klappte es garnicht was ihn leider dazu bewog die Therapie abzubrechen.Er gab das Gerät leider direkt wieder zurück.

Ich mache mir natürlich Sorgen und möcht ihn dazu bewegen einen zweiten Versuch zu starten, im Moment stoß ich natürlich auf Taube Ohren.

Wie kann ich ihn über kurz oder lang dazu bekommen es nochmals zu versuchen, ohne das er sich bedrängt fühlt.Ich überlege schon ob ich mit seinem Hausarzt sprechen soll, wenn sich die Symptome wieder verstärken?

Ich habs auch schon versucht wie einige mir geraten haben, in drauf aufmerksam zu machen das es bei einem Unfall Konzequenzen haben kann, aber er hat dann das Gefühl ich will ihn bedrängen, aber ich will doch nur helfen :cry:

Vielleicht ist ja jemand dabei der mein Problem kennt?Oder dessen Partner auch zu einem zweiten Versuch geraten hat, und hat Tipps für mich, Danke

Lieben Gruß micha65
Nehmt mich so wie ich bin, anders gibt´s mich nicht !!!

Resmed S9 Autoset, Mirage Activa LD, Druck 8,4


Profil von micha65
micha65
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: NRW

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von micha65 » vor 7 Jahren

Makot hat geschrieben: :bindafür:
Eine Möglichkeit gibt vielleicht noch. Wenn Dein Mann irgendwie mit einem anderen Betroffenen zusamm kommt und die beiden miteinander reden.
Viele Grüße
Makot
Das mit dem Apnoiker wäre nicht das Problem, den hab ich sogar 200m weiter in der eigenen Familie.Mein Vater hat das schon seit über 20 Jahren und hat sich ganz gut mit seinem Schnorchler angefreundet.

Ich hab das Gefühl das erst der Leidensdruck größer werden muss, oder ich tatsächlich mal hintenrum mit dem Arzt reden muss.Das Problem meines Mannes war/ist das er von vorneherein mit Skepsis/Wiederwillen an die "Sache" rangegangen ist und direkt zuviel erwartet hat.

Gruß micha65
Nehmt mich so wie ich bin, anders gibt´s mich nicht !!!

Resmed S9 Autoset, Mirage Activa LD, Druck 8,4

Profil von Zischer
Zischer
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 85
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Essen, Kulturhauptstadt Europas

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von Zischer » vor 7 Jahren

Für sich die Entscheidung zu treffen die Therapie abzubrechen und sogleich das Gerät zurück zu geben, war sicherlich eine - sagen wir mal - dumme Entscheidung.

Die Therapieform ist verhältnismäßig teuer. Ob die KK das ein zweites Mal übernimmt kann ich nicht beurteilen, aber Gedanken hierüber würde ich mir schon machen.

Wenn er diese Form der Therapie vom Grund her ablehnt wird er nicht erfahren wie es ist, tief und fest geschlafen zu haben und entspannt und leistungsfähig wieder aufzustehen. Das muss aber jeder für sich selber entscheiden, was ja nun geschehen ist.

Aber: Er ist diagnostizierter Apnoiker! Also bleibt das Autofahren verboten. Da er nach Anlage 4 der Fahrerlaubnisverordnung nicht zum Führen eines Kfz geeignet ist. Ich denke, dass unser böser Überwachungsstaat davon Wind bekommt und dann wird man bei einem kleinen Auffahrunfall ohne Personenschäden gefragt: Na, wie haben Sie denn so geschlafen...Das würde ich nicht riskieren. Aber nun gut.

Es gibt aber auch noch andere Therapieformen, die ja als individuelles Ergebnis für jeden besser geeignet sind als CPAP. Wenn aber jemand aus tiefster Überzeugung nicht will, bleiben halt nur radikale Lösungen - wie getrennte Schlafzimmer oder dergl.

Die Respironics, Inc. hat in ihrem Programm eine Mindestschlafdauer von 4 Stunden hinterlegt. Schlafzeiten mit Maschine kleiner 4 Stunden werden als roter Balken, Schlafzeiten über 4 Stunden werden mit einem grünen Balken angezeigt. Wenn ich Dir meine Auswertung aus dem Beginn der Therpie zeigen würde, würdest Du für 16 Wochen keinen einzigen grünen Balken finden, aber ich habe es jeden Tag aufs Neue probiert. Dies auch deshalb, weil ich das Gefühl der ersten Nacht im Schlaflabor mit Maschine wieder haben wollte.

Heute sind 7 - 10 Stunden nun gar kein Problem mehr.
Gruß Zischer

Maschine: REMstar Pro M Serie mit C-Flex (Phönix2)
Druck: 10-15 cm H2O
Maske: Resmed Mirage Swift FX mit Kinnband
Software: EncorePro 1.8.49; Kartenleser: Mako DT 3500

Profil von micha65
micha65
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: NRW

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von micha65 » vor 7 Jahren

Zischer hat geschrieben: Die Therapieform ist verhältnismäßig teuer. Ob die KK das ein zweites Mal übernimmt kann ich nicht beurteilen, aber Gedanken hierüber würde ich mir schon machen.
Das ist ja eventuell auch der Kasus Knaktus, als er das Gerät bekommen hat meinte die Dame von Resmed, ja sie müssen soundsoviel Stunden pro Nacht damit schlafen das sie das Gerät bezahlt bekommen von der KK. Das hat ihn wahrscheinlich unter Druck gesetzt und mit dem "Druck" dahinter Du musst, und dem ich weiß noch nicht was ich davon halten soll ging der Versuch gründlich in die Hose.

Vielleicht sollte ich das mal in die Hand nehmen, mich bei der KK informieren.Er dürfte auch bald wieder eine Kur beantragen, vielleicht kann ich da ja was hinbekommen mit dem Hausarzt, das sie ihn wo hinschicken wo auch mit Schlafapnoeiker gearbeitet wird, so das er sich mit Ruhe und ohne Druck nochmals auf eine Gerätetherapie einlassen kann.

Es geht sich mir ja nicht nur um die Ruhe im Schlafzimmer, ich mach mir da ja auch Gedanken was ist wenn er nicht irgendwann was dran tut? Ist garnicht so einfach, ich bin froh das es Euch gibt,hier kann man sich mal austauschen, auch wenn man selber nicht betroffen ist sondern der Partner.

Liebe Grüße micha65
Nehmt mich so wie ich bin, anders gibt´s mich nicht !!!

Resmed S9 Autoset, Mirage Activa LD, Druck 8,4


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Zischer
Zischer
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 85
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Essen, Kulturhauptstadt Europas

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von Zischer » vor 7 Jahren

Hallo Micha,

..."Sie müssen n Stunden mit dem Gerät schlafen..." heißt ja nichts anderes, als dass sich die wichtigen und relevanten Schlafphasen in den ersten vier Stunden abspielen. Da gibt es viele Studien drüber. So ist man z. B. bereits ab den ersten 90 Min. in der ersten Tiefschlalfphase, die Dein Mann ja nicht mehr erreicht. Die aber eigentlich die wichtigste ist.

Mit der Ruhe im Schlafzimmer meinte ich ja auch Folgendes: Ich habe im Bekannten- und Freundeskreis etliche Menschen, die Schnarchen wie die Stiere und wo in der Regel die Frauen das Nachtlager wechseln. Alle wußten vor Beginn der Therapie von meinen Schlafproblemen. Als ich die Maschine dann hatte, und davon berichtet habe, habe ich das Ding mitgenommen, es "vorgeführt" und wieder und wieder von den positiven Wirkungen berichtet. Aber OHNE Erfolg. Die Folgen interessierten im Übrigen am wenigsten.

Seit dem lasse ich es sein. Wenn jemand nicht will, dann will er nicht. Und schlußendlich ist es mir dann auch egal, wenn jemand am Schreibtisch oder wo auch immer einschläft oder nicht so richtig am gesellschaftlichen Miteinander teilnimmt, da er ständig das Bedürfnis hat nur auf der Couch zu liegen, da er zu kaputt ist.
Gruß Zischer

Maschine: REMstar Pro M Serie mit C-Flex (Phönix2)
Druck: 10-15 cm H2O
Maske: Resmed Mirage Swift FX mit Kinnband
Software: EncorePro 1.8.49; Kartenleser: Mako DT 3500

Profil von micha65
micha65
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: NRW

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von micha65 » vor 7 Jahren

Ich denke ich werd Ihn jetzt wohl auch erstmal damit in Ruhe lassen, sonst lässt er sich nie auf einen 2 Versuch ein.

Aber sollte sich Gesundheitlich was in den "Arlarmbereich" bewegen bekommt er die Pistole auf die Brust.

Aber Du hast Recht es gibt leider genug, die Stur sind wie ein Maultier.Ich glaub manche müssen erst richtig auf die Sch.... fallen bevor sie gescheit werden.

Vielleicht erreich ich ja mit der ist mir sch.... egal ob du Hundskaputt bist Einstellung mehr, aber so wie ich mich kenne, platzt mir dann eines Tage raus:"Biste selber in Schuld hättest es ja anders haben können".

Tja, ist garnicht so einfach , man macht sich ja doch irgendwo Sorgen und hat das Gefühl hättest Du nicht mehr tuen können um ihn das Eingewöhnen zu erleichtern?

Liebe Grüße micha65
Nehmt mich so wie ich bin, anders gibt´s mich nicht !!!

Resmed S9 Autoset, Mirage Activa LD, Druck 8,4

Benutzeravatar
martinssohn
eifriger Forennutzer
Beiträge: 65
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Thüringer Wald

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von martinssohn » vor 7 Jahren

Hallo,
ja das mit den zu hoch angesetzten Erwartungen kann ich bestätigen. Im Schlaflabor hing da so ein Plakat: "Vorher-Nachher". Das suggerierte, dass man sich SOFORT nach Therapiebeginn wieder wie ein neuer Mensch fühlt. DAS stimmt aber SO nicht :runterdrueck: !! Ich war in den ersten 3-4 Wochen kaputter als zuvor, physisch UND psychisch! Im Nachhinein meine ich, dass es zum Therapiebeginn ein pychologisches Gespräch geben müsste, welches das tiefe Loch bissel auffüllt, in das man ohnehin fällt und einen vorbereitet auf den Erfolg, der erst NACH WOCHEN ein wenig spürbar wird. Im konkreten Fall meine ich kann dieses Forum prima helfen :laola: ... nur wollen muss er :wall: !!
martinssohn
grüßt alle fori's
CPAP; fisher&paykel hc 602 mit beheizbarem Schlauch und Befeuchter; Maske Weinmann Joyce Gel u. altern. ResmedSwift LT (Oliven); 9,5 mbar


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von micha65
micha65
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: NRW

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von micha65 » vor 7 Jahren

@martinssohn
@Makot

Das Ihr von dem gleichen Anfangsschwierigkeiten berichtet macht mir Mut und gibt mir Kraft, ihn irgendwann nochmal dazu zu bringen, vielleicht nicht jetzt sonst wird er in der Beziehung noch bockiger, aber doch nach einiger Zeit.

Deshalb war ja auch die Idee, sowas im Zusammenhang mit einem Kuraufenthalt an zu leiern, wie ich in einem der ersten Beitäge schrieb.Den die Idee mit psychologischer Hilfe bei der Eingewöhnung spukt mir auch irgendwo im Kopf rum.

Viele Grüße micha65
Nehmt mich so wie ich bin, anders gibt´s mich nicht !!!

Resmed S9 Autoset, Mirage Activa LD, Druck 8,4

Profil von eonpa
eonpa
noch neu hier
Beiträge: 15
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von eonpa » vor 7 Jahren

Hallo micha,

ein Problem ist sicher, dass man als Apnoiker selbst nichts von den Aussetzern bewußt mitbekommt. Ich habe auch nur mit dem Kopf geschüttelt, als meine Frau behauptete, dass ich im Schlaf aufhöre zu atmen.

Nun hatte ich Glück. Ich bekam nämlich in einer Nacht einen Erstickungsanfall. Ich kann ganz deutlich sagen, das möchte ich nie wieder erleben. Das war schrecklich.

Hätte ich auf meine Frau sofort gehört, wäre mit diese Erfahrung wohl erspart geblieben. Allerdings hat die Erfahrung auch dazu geführt, dass ich nie auf die Idee gekommen bin, wieder ohne Maske zu schlafen. Auch als ich durch die Maske sogar offene Stellen bekam.

Ich mußte durch Schaden erst klug werden.

Ich halte die Idee mit einem Austausch Betroffener für gut. Gibt es bei Euch vielleicht eine Selbsthilfegruppe, die ihr unverbindlich einmal zu einem Termin aufsuchen könnt?
Liebe Grüße
eonpa
__________________________
Phönix C-Flex
Befeuchter
Maske: RESMED Mirage Swift II
Neu: 11.08.10 Mirage Quattro
11 mbar
Therapiebeginn:WM 2006

Profil von micha65
micha65
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: NRW

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von micha65 » vor 7 Jahren

eonpa hat geschrieben: Ich halte die Idee mit einem Austausch Betroffener für gut. Gibt es bei Euch vielleicht eine Selbsthilfegruppe, die ihr unverbindlich einmal zu einem Termin aufsuchen könnt?
Nur leider brauch ich Ihm mit sowas im Moment garnicht kommen, der ist erst mal Stur wie ein Esel.

Wahrscheinlich braucht er auch erst mal so einen Bugschuß, um Gescheid zu werden.

Das schlimme ist ja, durch die zwei einhalb Wochen mit dem Gerät hatte sich wohl schon was im Körper verändert, so das er meint ja ohne dem Gerät geht es mir besser, nach dem er abgebrochen hat.

Jetzt geht der ganze Beschwerden Spuck wieder von vorne Los :( , und mir fällt das bestimmt nicht einfach da jetzt auf Durchzug zu stellen, ich mach mir ja auch meine Gedanken und Sorgen, aber wenn ich jetzt damit anfangen würde:
"Du könntest die Beschwerden los sein, wenn Du......... "

Bleibt der Stur,eben son richtiges Hörnertier (Steinbock, Sorry an die Steinböcke).

Bin froh das ich Euch hier habe, Danke das es Euch gibt.

L.G. micha65
Nehmt mich so wie ich bin, anders gibt´s mich nicht !!!

Resmed S9 Autoset, Mirage Activa LD, Druck 8,4

Profil von micha65
micha65
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: NRW

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von micha65 » vor 7 Jahren

Leider ist er wegen seiner Arbeit auf das Auto angewiesen, und da wir auf dem Land wohnen ca. 25 km (einfache Strecke) von seiner Arbeit mit besch..... Nahverkehrsanbindung.
Und da er schon über 30 Jahre in der Firma ist und man mit knapp 53 nicht mal so eben eine neue Stelle bekommt, kann ich die Autoschlüsselnummer leider nicht bringen.
Ich werd mir über kurz oder lang mal die Hilfe meines Vater´s ins Boot holen, aber ich muss leider den richtigen Moment abwarten im Moment stellt Männe sich noch auf Stur.

Ich krieg Männe schon irgendwie nochmal beim Schlawickel, mir muss nur noch einfallen wie ( vielleicht mit dem Hausarzt sprechen dass er ihn in Kur schickt, wo ein SL angegliedert ist :D , er darf ja bald wieder eine beabtragen.).
Nehmt mich so wie ich bin, anders gibt´s mich nicht !!!

Resmed S9 Autoset, Mirage Activa LD, Druck 8,4

Benutzeravatar
Roland
Foren-Urgestein
Beiträge: 615
Registriert: vor 10 Jahren
Wohnort: westl. Niedersachsen
Gerät: ResMed S9 Autoset
Druck: 5 - 10 mbr
Befeuchter: ---
Maske: Mirage FX

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von Roland » vor 7 Jahren

@micha65:
Vielleicht hilft ja dieser Hinweis :

Durch eine unbehandelte Schlafapnoe , wird man(n) Impotent !

( nicht sofort, aber über Jahre hin, wird es so kommen, das kann dein Mann im Internet nachlesen ! )

LG Roland
Schlafapnoe seit 1997
Gerät : ResMed S9
Maske : Mirage FX
Druck : 6 - 10 mbr
Seit 1.8.2012 im Ruhestand


--------------------------------

Benutzeravatar
Hannah07
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 143
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Nordbayern/Franken

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von Hannah07 » vor 7 Jahren

Hallo Micha,

hast Du eine Videokamera?
Nimm ihn doch mal auf wenn er schläft!
Atemaussetzer von "nur" 1/2 bis 1 Minute können schon sehr erschreckend wirken, wenn er sie selbst sieht!

liebe Grüße, Hannah
Respironics REMstar CPAP/Nova
LB,
6,6 mbar
Swift FX und
Sleepweaver Stoffmaske

Profil von micha65
micha65
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: NRW

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von micha65 » vor 7 Jahren

Roland hat geschrieben:@micha65:

Durch eine unbehandelte Schlafapnoe , wird man(n) Impotent !
( nicht sofort, aber über Jahre hin, wird es so kommen, das kann dein Mann im Internet nachlesen ! )

LG Roland
Dann muss er das Schlafapnoe schon länger unbemerkt haben, aber die Problemchen da schiebt er auf die Sterilisation ( der Doc war wohl sowas von der Sorte Pferdedoktor), und er weiß auch leider das es für mich kein Grund wäre Tschüssi zu sagen, :cry: .

Hannah07, leider haben wir keine Videokamera , aber reizen würde es mich schon Ihn zu Filmen bzw. einen Recorder einzuschalten.

Es kommt ja immer der Spruch, ich hab nix gehört :aerger: :wall: grrrrrrrrrrrrrrrrr "Halsumdreh" ( nicht ganz so ernst gemeint), aber ich arme Socke.

Liebe Grüße Micha65
Nehmt mich so wie ich bin, anders gibt´s mich nicht !!!

Resmed S9 Autoset, Mirage Activa LD, Druck 8,4

Profil von Schlafmütze-24
Schlafmütze-24
eifriger Forennutzer
Beiträge: 31
Registriert: vor 9 Jahren

Re: Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?

Beitrag von Schlafmütze-24 » vor 7 Jahren

Hallo micha65,

Kannst du dir nicht eine Videokamera von Freunden leihen? Hast du ein Handy mit dem du filmen kannst? Die Bildqualität ist zwar nicht so gut, aber es erfühlt seinen zweck. :D

Gruß Schlafmütze-24
Gerät: Resmed S8 Elite mit LB
Maske: Comtur "S"

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Zweiter Versuch wie bring ich Ihn dazu ?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Partnerschaft und Sexualität“