Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Antworten
Profil von filzlaus
filzlaus
eifriger Forennutzer
Beiträge: 28
Registriert: vor 7 Jahren

Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von filzlaus » vor 7 Jahren

Hallo,

ich wollte mal fragen ob ihr das kennt bzw. ob das überhaupt mit der Schlafapnoe zusammenhängt.

Theorie:
Durch meine obstruktive Schlafapnoe wird mein ganzer Körper nicht richtig mit Sauerstoff versorgt. Bei so einer Unterversorgung leiden auch die Augen.
- Wenn ich in den Himmel oder helle Wände sehe, kommen so kleine Würmchen
- Auch manchmal so kleine Pünktchen

Ich habe Angst das jetzt meine Halsadern irgendwie nicht mehr richtig mit Sauerstoff versorgt werden. Im Internet habe ich was von Doppler-Sonographie gelesen. Meine SL-Arzt ist auf die Symptome nicht weiter eingegangen.

Ich mache mir aber große Sorgen weil ich immer was von Schlaganfall lese und gleichzeit auch die Herzrhytmusstörungen habe. Angenommen mein Hals ist verengt dann wird ja auch mein Gehirn unterversorgt.

Das würde doch die Sterne, Kopfschmerzen und Schwindel erklären oder ?
Welcher Arzt ist für diese Problematik zuständig?
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Gewicht: 20% zuviel
Gerät: Resmed S9
Therapiebegin: August 2010


Profil von simsa71
simsa71
Foren-Urgestein
Beiträge: 252
Registriert: vor 9 Jahren
Wohnort: Uthlede
Kontaktdaten:

Re: Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von simsa71 » vor 7 Jahren

Welcher Arzt ist für diese Problematik zuständig?
Ich wende mich dann immer vertrauensvoll an meinen Hausarzt, viel Untersuchungen kann er schon vornehmen, und bei Bedarf überweist er mich an die richtigen Facharzt.
lg Astrid

Benutzeravatar
romkatzi
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 114
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: München
Gerät: resmed S9 VPAP S
Druck: Bilevel 17/12
Befeuchter: H5i
Maske: resmed Mirage Quattro

Re: Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von romkatzi » vor 7 Jahren

Hi Filzlaus, das sind wohl mouches volantes und völlig ungefährlich.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mouches_volantes
Bilevel, resmed VPAP IV, 17/12
Fisher & Paykel Flexi 432

Profil von filzlaus
filzlaus
eifriger Forennutzer
Beiträge: 28
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von filzlaus » vor 6 Jahren

sorry. :-)

ich habe jetzt verstanden das es ungefährlich ist. warum es aber beim rasieren unter den Armen kommt kann ich quasi reproduzieren. Die Adern im Hals werden abgedrückt wenn ich den arm nach oben hebe und meinen Kopf neige damit ich die Achsel sehe.....

Dann rasiere ich senke den Arm und zack sind die sterne da. Das kann doch nicht normal sein ????
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Gewicht: 20% zuviel
Gerät: Resmed S9
Therapiebegin: August 2010


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Roland
Foren-Urgestein
Beiträge: 615
Registriert: vor 10 Jahren
Wohnort: westl. Niedersachsen
Gerät: ResMed S9 Autoset
Druck: 5 - 10 mbr
Befeuchter: ---
Maske: Mirage FX

Re: Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von Roland » vor 6 Jahren

Das mit den vielen kleinen Würmchen vor den Augen kenn ich auch.
Kommt aber bei mir sehr selten vor.
Ich dachte immer das ist der Kreislauf ( Weil die Augen, gleich nach dem Gehirn, den meisten Sauerstoff brauchen ). Ich atme dann öffter sehr kräftig ein und aus, trinke etwas, und dann ist es weg. :lol:

Bei meiner letzten Untersuchung beim Neurologen : Alles Bestens.

Keine Durchblutungs-Probleme :lol:

Allso , warscheinlich nicht soooo ganz tragisch ????

LG Roland
Schlafapnoe seit 1997
Gerät : ResMed S9
Maske : Mirage FX
Druck : 6 - 10 mbr
Seit 1.8.2012 im Ruhestand


--------------------------------

Benutzeravatar
wetterhexle
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 114
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von wetterhexle » vor 6 Jahren

..kann doch auch ein eingeklemmter nerv sein im halswirbel.. am besten gehst zum hausarzt..
resmed s9 autoset + heizschlauch
H5i Luftbefeuchter
einstellung 9-20 mbar > verordneter druck 16 mbar
easylife small von respironics

Profil von S9
S9
eifriger Forennutzer
Beiträge: 39
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von S9 » vor 5 Jahren

Hi,

ich denke auch, dass Die Würmer vor den Augen mouches volantes sind. Die habe ich auch seit Ewigkeiten. Sie sind zwar lästig, aber völlig ungefährlich. Reproduzieren muss man sie nicht, denn sie sind IMMER da.

Aber warum machst du dich verrückt? Ich gehe davon aus, dass du dein Beatmungsgerät benutzt, dieses sorgt für einen ausgeglichenen Sauerstoffhaushalt. Anderenfalls müsste dein Pneumologe aktiv werden. Was ich nicht verstehe ist, warum sollen deine Halsschlagadern nicht mehr versorgt werden? Das hat mit der Apnoe nichts mehr zu tun.

Bei Sternen, Kopfschmerzen und Schwindel fällt mir als erstes ein zu niedriger Blutdruck ein (hatte ich früher auch). Man reagiert mitunter etwas, oder möglicherweise sogar sehr panisch. Ich kann dich da sehr gut verstehen. Früher war ich auch sehr besorgt, hatte zum Teil Todesängste. Mein Arzt hat alles mögliche angestellt, bis zum Hirn-MRT mit Kontrastmittel. Alles negativ. Dann wurde etwas "Neurologisches" vermutet und er schickte mich zum Psychodoc zum autogenen Training. Das war dann überhaupt nichts mehr für mich, ich wechselte den Arzt. Dieser sagte mir gleich, Sie haben nichts - Sie sind kerngesund. Das ist jetzt fast 30 Jahre her und bei diesem Arzt bin ich heute noch. Er hat Recht behalten.

Mach dich nicht verrückt!
LG S9
_______________________________________________________________
Gerät: ResMed S9 Autoset + H5i Luftbefeuchter + Climateline Atemschlauch
Maske: Swift FX
Druck: 8 - 13 mbar
AHI: 100 / 0,6


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von weiblskorpi
weiblskorpi
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: vor 5 Jahren
Wohnort: Immenhausen

Re: Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von weiblskorpi » vor 5 Jahren

Hallo

Das ist eine Art Migräne. Habe ich auch. Wenn ich merke das ich auf Farben die Augen zudrücke nehme ich eine Asperin und meistens geht es dann schnell wieder weg.

Benutzeravatar
merry
noch neu hier
Beiträge: 9
Registriert: vor 5 Jahren

Re: Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?

Beitrag von merry » vor 5 Jahren

Wichtig ist grundsätzlich die Abklärung durch den Augenarzt. Aber auch wenn es sich wahrscheinlich um Mouches Volantes handelt (fliegende Mücken, die aber dann keine Tierchen sind, aber so wie diese erscheinen) oder auch Stammzellen (!) so mein Augenarzt, ist eine Profiabklärung nun mal wichtig.

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Sterne und Würmer im Himmel zu welchem Arzt ?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Herz-Kreislauf-Erkrankungen“