Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Profil von Ubertin
Ubertin

Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von Ubertin » vor 7 Jahren

Hallo liebe Forengemeinde,

habe hier schon einige Zeit passiv mitgelesen, bevor ich heute meinen ersten Beitrag wage:
Habe seit drei Tagen das Resmed S9 incl. Befeuchter zur Probe hier. Vorher hatte ich noch gar keine Erfahrungen mit CPAP-Geräten.
Der Mitarbeiter von Resmed hat das S9 nach den Vorgaben meines Schlafmediziners eingestellt. Bei dem S9 ist neben dem eigentlichen Gerät jedoch auch ein Befeuchter dabei. Zu dem wurde mir jedoch nur gesagt, dass ich mal eine Nacht mit und dann eine ohne den Schlafen solle, um zu testen was mehr passt. Ich bin jetzt etwas ratlos, da ich eigentlich keinen Unterschied gemerkt habe. Wann ist es denn aus Eurer Sicht eigentlich angezeigt einen Befeuchter einzusetzen und wann nicht?

Viele Grüße
Daniel


Profil von S9
S9
eifriger Forennutzer
Beiträge: 39
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von S9 » vor 7 Jahren

Hallo,

hast du "nur" den H5i Luftbefeuchter, oder auch den beheizten Climateline Atemschlauch? Man hatte mir nämlich zunächst nur den Luftbefeuchter geliefert, ohne den Climateline Atemschlauch wird das S9-System jedoch nicht voll ausgenutzt.

Da meine Schleimhäute schnell austrocknen, schlafe ich nur noch mit Befeuchter.

Gruß S9
LG S9
_______________________________________________________________
Gerät: ResMed S9 Autoset + H5i Luftbefeuchter + Climateline Atemschlauch
Maske: Swift FX
Druck: 8 - 13 mbar
AHI: 100 / 0,6

Profil von Ubertin
Ubertin

Re: Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von Ubertin » vor 7 Jahren

Vielen Dank für die Antworten!
Ja ich habe auch den Climateline schlauch.

Viele Grüße Daniel

Profil von Rod
Rod
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 139
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von Rod » vor 7 Jahren

Hallo Ubertin,

der Befeuchter verstärkt bei mir die Atemgeräusche - Darth Vader lässt grüßen! Aber man gewöhnt sich an alles :lach:

Gruß
Rod
F&P Icon Auto
5,5-9 mbar
Swift FX
PAD A CHEEK Mask Straps
CPAP Schlauchhalter


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von aikimam
aikimam
noch neu hier
Beiträge: 7
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von aikimam » vor 7 Jahren

Hallöli Ubertin,

Ich habe auch den tollen S9 und nutze ihn nur mir dem Befeuchter H5i.
Nach anfänglichem Probieren, habe ich mich auf 27 Grad eingeschossen ( in einem Bericht stand, daß unsere Nase die Temperatur auf ca. 30 Grad "einstellt" und das kann ja dann nicht sooo schlecht sein!) und möchte ihn nicht mehr missen.
Warum soll ich Nasenreizungen und mehr riskieren, wenn ich das komplett vermeiden kann?
Kondenswasser ich ja eh kein Thema.

Probiere es aus und entscheide dann. Wahrscheinlich schließt Du ihn spätestens im Winter wieder an :-)).

L.G. aus Mittelfranken

Aikimam

Resmed S9 mit H5i,
Swift FX, 6 mbar CPAP

Profil von S9
S9
eifriger Forennutzer
Beiträge: 39
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von S9 » vor 7 Jahren

Hi Aikiman,

genau so sehe ich das auch! :laola:

Probieren geht über studieren... :mrgreen:
LG S9
_______________________________________________________________
Gerät: ResMed S9 Autoset + H5i Luftbefeuchter + Climateline Atemschlauch
Maske: Swift FX
Druck: 8 - 13 mbar
AHI: 100 / 0,6

Benutzeravatar
schnüff
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 243
Registriert: vor 9 Jahren
Wohnort: Hamburg

Re: Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von schnüff » vor 7 Jahren

Hallo,

was hat der S9 denn, was mein Gerät nicht hat.
Mir kommt es hier immer so vor, als könnten sich einige Leute das Gerät aussuchen. Als mein altes Gerät vor 2 Jahren den Geist aufgab wurde mir einfach das neue gebracht, ohne das ich darauf irgendwie Einfluß gehabt hätte.

gruß
schnüff
Schlafapnoe festgestellt 1995
S 9 Auto Set, H5i Luftbefeuchter
ClimateLine Schlauch, Druck:
6 - 9, EPR 2
Mirage Quattro FF, Schlauchhalter


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Fritz Wlan
Fritz Wlan
eifriger Forennutzer
Beiträge: 32
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von Fritz Wlan » vor 7 Jahren

Im Zweifel den Befeuchter mitnehmen, auch wenn ihr ihn nicht brauchen solltet habt ihr ihn. Viele nutzen den ausschließlich im Winter zB.
a) wird er nicht schlecht
b) habt ihr ihn mit euren Krankenkassenbeiträgen finanziert - nutzt es auch, wenn ihr schon mal was dafür bekommt...

Wer ihn wirklich nicht braucht, sollte natürlich so ehrlich sein und ihn nicht nehmen.
Messassistent Schlaflabor (Pneumologie) Erlangen

Profil von zen
zen
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?

Beitrag von zen » vor 6 Jahren

Hallo,
ich habe seit einigen Tagen den Resmed S9 dem Luftbefeuchter H5i.
Besonders gute Erfahrungen habe ich bisher mit dem Luftbefeuchter noch nicht gemacht. Auf Stufe 5 läuft mir in der Nacht das Wasser in den Schlauch, auf Stufe 1, 2 oder 3 kann ich gar keine Wirkung feststellen. Auch habe ich festgestellt, dass der Behälter gar nicht warm wird. Ist der Luftbefeuchter defekt ? Was hat es mit dem beheiztem Schlauch auf sich ? Wer hat entsprechende Erfahrungen ?
Für sachdienliche Hinweis die zur Aufklärung beitragen, wäre ich recht dankbar. :)
VG Zen

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Resmed S9 mit oder ohne Befeuchter?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“