Resscan version 3.16 & 4.2

Hier geht es um das Screening des Schlafs zu Hause.
Antworten
Benutzeravatar
bk-elle
eifriger Forennutzer
Beiträge: 28
Registriert: vor 4 Jahren
Wohnort: Südbaden
Gerät: Resmed S9 Elite
Druck: 8,2
Maske: ResMed Mirage Swift-fx
Kontaktdaten:

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von bk-elle » vor 4 Jahren

Erst mal herzlichen Dank für den Link.
Hab das Programm dann installiert, aber leider wird die SD Karte von meinem Kartenleser nicht gelesen und will sie formatieren :thumbdown:

Ich werd mal in meinem Fundus kramen und ander kartenleser probieren. Vielleicht lässt sich die Karte mit einem davon lesen.
Rainer,
der mit dem Schlauch schläft


Profil von didgman
didgman
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: ResMed S9 AutoSet
Druck: ca. 15, EPR 3
Befeuchter: ResMed H5i
Maske: Weinmann Somno Mask, JoyceEasy

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von didgman » vor 4 Jahren

Ich möchte mich nach einiger Zeit nochmal recht herzlich bedanken. Nettes Spielzeug...aber auch gute Informationen.
Gibt es irgendwo hier eine gute Erklärung der einzelnen angezeigten Daten und deren Einordnung -was ist noch "normal" und was abweichend? Was bedeuten z.B. die Zahlen auf den Täfelchen bei Ereignissen? Sind das die Sekunden des Atemstillstands?

Gruß
Waldi

Profil von didgman
didgman
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: ResMed S9 AutoSet
Druck: ca. 15, EPR 3
Befeuchter: ResMed H5i
Maske: Weinmann Somno Mask, JoyceEasy

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von didgman » vor 4 Jahren

Ach ja...läuft super bei mir. Älterer PC, W 7, einfacher Kartenleser von Arlt...und es wuppt...

Profil von hierich1
hierich1
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1544
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Land Brandenburg
Gerät: Resmed Airsense10 Autoset
Druck: 8-14 mbar, EPR 2
AHI: vor Therapie 48, jetzt <1
Befeuchter: ResMed HumidAir
Maske: ResMed AirFit P10 for her

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von hierich1 » vor 4 Jahren

Ja Waldi,

das mit den Zahlen über den roten und schwarzen Säulen/Täfelchen hast Du richtig erkannt. Kleine schwarze Würfel sind Hypopnoen.
Und für den Druck und Leckagen gibt es rote Begrenzungslinien.
Der Schnarchindex wird unterschieden nach leicht, mittel und stark und ist an der linken Seite an den Lautsprechersymbolen zum Vergleich zu erkennen.

Flußlimitierung und Atemminutenvolumen in der Darstellung erschließen sich mir auch nicht richtig. Aber damit kann ich leben.

Regina


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von didgman
didgman
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: ResMed S9 AutoSet
Druck: ca. 15, EPR 3
Befeuchter: ResMed H5i
Maske: Weinmann Somno Mask, JoyceEasy

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von didgman » vor 4 Jahren

Danke für die Info! Bin auch anderweitig im Forum auf weitere Hinweise gestoßen.

Ich frage (mich) noch, ob der Schnarchindex durch einen eingebauten Lautsprecher gemessen wird, was ich mir kaum vorstellen kann, weil ich dazu nirgends etwas lese, oder das durch die Luftströme abgeleitet wird.

Benutzeravatar
anlo007
Moderator
Beiträge: 1114
Registriert: vor 4 Jahren
Wohnort: NRW
Gerät: Resmed S9 autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6,5 / 12
AHI: 1 - 3
Befeuchter: H5 i nicht in Gebrauch
Maske: Res. Quattro FX Fullface

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von anlo007 » vor 4 Jahren

Der Schnachindex wird von der NSA abgehört und dann ins Gerät zurück übertragen!!! :crazy: :lolno:
viele Grüße vom Niederrhein

Andreas

Profil von didgman
didgman
noch neu hier
Beiträge: 18
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: ResMed S9 AutoSet
Druck: ca. 15, EPR 3
Befeuchter: ResMed H5i
Maske: Weinmann Somno Mask, JoyceEasy

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von didgman » vor 4 Jahren

Ach deshalb das Abhören von Angie`s Handy.....Schnarchnase... ;-)


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Darth Vader
Darth Vader
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: ResMed S9 Autoset
Druck: 4-15
Maske: Mund und Nase

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von Darth Vader » vor 4 Jahren

Hallo zusammen,

könnte mir bitte auch jemand den Link zur SW zuschicken?
Herzlichen Dank im Voraus.
ich würde mir mein Schlafverhalten auch mal gerne anschauen.

Gruss

Darth Vader

Profil von Schickschläfer
Schickschläfer
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: ResMed S9 AutoSet
Druck: 8-11
Befeuchter: H5i
Maske: Fisher&Paykel Eson

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von Schickschläfer » vor 4 Jahren

Hi Leute,

kann mir jemand bitte auch einen Link zur aktuellen ResScan Software schicken?

Wäre schon klassen wenn ich die Einstellung noch anpassen könnte über die SD Karte und auslesen und so :-)

Benutzeravatar
dirks
eifriger Forennutzer
Beiträge: 43
Registriert: vor 4 Jahren
Wohnort: 35440 Linden
Gerät: Resmed S9 Autoset
Druck: 6-10
Befeuchter: Resmed H5i
Maske: Resmed FX Nano
Kontaktdaten:

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von dirks » vor 4 Jahren

Hi, könnte mir jemand den Link zur Rescan SW senden. Wäre toll. Danke schon mal.

Profil von karsti
karsti
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: Philips Remstar Pro C-Fle
Druck: 9
Maske: Mirage FX

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von karsti » vor 4 Jahren

Hallo,

bin seit heute dabei. Ist jemand so nett und schickt mir die Software?
Vielen Dank im Vorraus und immer einen guten Schlaf.

Gruß
Karsten

Profil von grossvater1
grossvater1
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 4 Jahren
Wohnort: Nürnberg
Gerät: Resmed 9
Druck: 10mb
Befeuchter: H5I
Maske: Mirage Quattro FF

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von grossvater1 » vor 4 Jahren

Hallo Leute

Ich bin neu im Forum

kann mir jemand erklären, wie ich Einträge ins Forum einbringen kann.

Danke im Voraus

grossvater1

Profil von Doc-58
Doc-58
noch neu hier
Beiträge: 15
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: ResMed S9 Elite
Druck: 10 mbar
Befeuchter: ResMed H5i & Climate line
Maske: Fisher & Paykel ESON

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von Doc-58 » vor 4 Jahren

Hallo @ all, könnte mir bitte auch mal jemand den link zur software schicken (German version).

Vielen Dank.


schon angekommen, Danke!
Zuletzt geändert von Doc-58 am 18.11.2013, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.

Profil von BW's
BW's
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 4 Jahren

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von BW's » vor 4 Jahren

Hallo Forummitglieder,

ich würde mich auch sehr über den Link für die Resscan Software freuen.

Danke schonmal vorab.

Gruß
BW's

Profil von Schnachbaer
Schnachbaer
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 4 Jahren
Gerät: ResMed S9 Auto
Druck: 4-12

Re: Resscan version 3.16 & 4.2

Beitrag von Schnachbaer » vor 4 Jahren

Hallo zusammen,

ich bin auch mit im Boot :wave: und würde mich sehr über einen Link zu einer deutschsprachigen Software freuen

schon mal vielen Dank Schnachbaer

 Thema verschoben von Beatmungstherapie (CPAP Masken) nach Schlafapnoe-Monitoring zu Hause vor 1 Jahr durch Martin

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Resscan version 3.16 & 4.2" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Schlafapnoe-Monitoring zu Hause“