*Besserung* wie lange kann es dauern?

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Gesperrt
Profil von WernerHo
WernerHo

*Besserung* wie lange kann es dauern?

Beitrag von WernerHo » vor 7 Jahren

Hallo zusammen
auch ich bin betroffen von einer Schlaf-Apnoe und bin jetzt seit ca. 3 Wochen "stolzer Besitzer" eines CPAP-Gerätes von ResMed mit einer Swift-LT Nasenmaske.
Das klappt alles prima, Maske sitzt ok und stört mich nicht beim Einschlafen.
Nach dem ausführlichen Einholen von Vorinformationen zum Thema und meinen Gesprächen mit einem Lungenfacharzt und dem Arzt im Schlaflabor habe
ich mich fast auf die Maske gefreut. Klingt echt super: Morgens ausgeschlafen (!!!) aufwachen, Besserung von Beschwerden, wie Sodbrennen, Kopf-
schmerzen, eventuell niedrigere Insulindosis (habe DM Typ2) möglicherweise Gewichtsreduktion etc.pp. :razz:

Nun ja, ich möchte ja nicht ungeduldig erscheinen, aber bisher tut sich bei mir eigentlich gar nichts. Magenprobleme, Kopfschmerzen etc. nach wie vor,
Insulindosis unverändert und Gewicht eher etwas zu als abgenommen. Müdigkeit nach wie vor sehr stark, einhergehend mit Unausgeglichenheit, und Reizbarkeit,
wie vorher. Ich wache auch nachts häufig auf, manchmal, glaube ich, auch davon, dass ich unbewusst durch den Mund atme, was zu einem Rauschen führt,
das mich dann weckt. :(
Da ich von vielen anderen schon gehört habe, dass bereits nach ein/zwei Nächten elementare Besserung zu spüren war frage ich mich jetzt, ob es
da irgendwelche 'Durchschnittswerte' gibt, wie lange es maximal dauern kann bis eine Besserung spürbar wird.
Weiter mache ich ganz bestimmt, :bindafür: denn eine Besserung gibt es auf jeden Fall: Meine Frau schläft besser, da ich nicht mehr schnarche. :wink:
Hat jemand irgendwelche Erfahrungswerte?
Wäre für jeden Tipp dankbar.
Gruß
Werner


Profil von Schnarchzapfen 714
Schnarchzapfen 714
noch neu hier
Beiträge: 19
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Landshut

Re: *Besserung* wie lange kann es dauern?

Beitrag von Schnarchzapfen 714 » vor 7 Jahren

Warte bis jetzt auch noch auf Besserung aber bis jetzt hat sich noch nichts getan ,obwohl mir der Dr.nach meiner letzten Kontrolle am Mittwoch gesagt hat ich wär gut eingestellt und ich habe jetzt bloss noch 0,1-1Aussetzter in der Stunde .Müde bin ich aber immer noch .Der Dr. meinte ich soll mal in die Praxis kommen zum Blutabnehmen .Aber wie heisst es so schön die Hoffnung stirbt zuletzt !Also weiterhin fleissig schnorcheln .Ist ja des schon viel wert wenn der Partner ohne geschnarche schlafen kann . :gaehn: :muede: :sleeping:
Seit 15,04,2010 mit Maske
Mirage Quattro
Hoffrichter Trend II
Aqua Trend uni

Benutzeravatar
Magician64
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 97
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Nürnberg
Gerät: Somnosmart 2
Druck: 5 - 13
Befeuchter: Somnoclick 300
Maske: Resmed Swift LT
Kontaktdaten:

Re: *Besserung* wie lange kann es dauern?

Beitrag von Magician64 » vor 7 Jahren

Hallo Schnarchzapfen (richtiger wäre ja ex-Schnarchzapfen 8) )

also, bei mir ist das auch so ne Sache mit der Besserung. Ich habe das Gerät jetzt seit fast 5 Monaten. Unter rder Woche merke ich nicht viel von Besserung. Am Wochenende schon eher... das kann also auch am Bürostress liegen. Wo ich es aber in dne letzten 3 Wochen am meisten merke, ist die Leistungsfähigkeit beim Laufen... irgendetwas muss man ja tun, um Abzunehmen.

Fakt ist, dass liest und hört man immer wieder: Es gibt keine goldene Regel der Besserung.
schöne Grüße aus Mittelfranken
Michael

Profil von toasti
toasti
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 164
Registriert: vor 9 Jahren

Re: *Besserung* wie lange kann es dauern?

Beitrag von toasti » vor 7 Jahren

Moin Werner,

das Thema wurde hier bereits des öfteren schon besprochen mit dem Ergebnis: Der eine hat ab de ersten Woche bereits einige Verbesserungen erlebt, der andere merkt nach 2 Jahren immer noch nicht viel, was die Müdigkeit angeht. Jedoch: Mit Gerät sollte man keine Aussetzer mehr haben, was ja ansich schon positiv ist.

Ich denke was die morgentliche Müdigkeit angeht, gibt es auch mehrere Gründe: zu spät ins Bett, zu viel Alkohol Nikotin, schlechte Ernährung, Allergien, Alltagsstress, ....

Gruß Thorsten
Phönix2 mit AutoC-Flex, mit LB, 4-9 mBar, Swift LT


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von WernerHo
WernerHo

Re: *Besserung* wie lange kann es dauern?

Beitrag von WernerHo » vor 7 Jahren

Hallo Ihr alle
tja, danke erst einmal für die rege Beteiligung bei den Antworten.
Es scheint also so, dass ich nicht zu der Gruppe gehöre bei denen es eine schnelle Wirkung gibt.
Aussetzer habe ich wohl keine mehr (lt. Ergebnis der Kontrollnacht im Schlaflabor) aber meine sonstigen "Problemchen" scheinen dann wohl nicht mit der Apnoe zusammenzuhängen.
Also, was soll's, da ich weder rauche noch Alkohol zu mir nehme und mich auch nicht übermäßig schlecht ernähre wird es wohl einen Zusammenhang mit meiner 'ach so heißgeliebten' kleinen Firma geben....
Warten wir's ab, was sich noch so tut.
Vielen Dank
Gruß
Werner

Benutzeravatar
JensB2001
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 211
Registriert: vor 10 Jahren
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: *Besserung* wie lange kann es dauern?

Beitrag von JensB2001 » vor 7 Jahren

Hey!

Nur die Ruhe...und lass der Sache Zeit...es kann dauern..wie schon erwähnt, von 2 Tagen über 2 Wochen bis hin zu 2 Monaten oder viel länger...

Stell dir die Frage z.b. in einem halben Jahr oder gar in einem Jahr, was sich verändert hat, bzw. gebessert hat....

Es braucht Zeit, auch bis einiges sich wieder einpendelt..

Und wenn doch, wie z.B. die Müdigkeit bleibt, solte man überlegen ob es noch andere Faktoren/Probleme gibt, die das zusätzlich bewirken...
Denn kann es auch sein, das da eben noch was anderes ist..Stress, Schilddrüse, Eisenmangel, andere Schlafprobleme etc. ..

Nur gibt wie gesagt der Therapei Zeit, das sie auch ihre volle Wirkung entfalten kann..und das kann auch monate dauern...

Gruß
Jens
.. des Nachts zu Darth Vader mutiert
mit:

ResMed S8 AutoSet Spirit
mit
HumaidAir 3i Luftbefeuchter (disuse)
im
CPAP-Modus ; 9,2 mbar
und
Mirage Quattro Full Face Maske

"... die Macht möge mit euch sein ... !"

Gesperrt
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "*Besserung* wie lange kann es dauern?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Archiv“