Reisen mit Cpap Jakobsweg

Allgemeine Fragen und Antworten zum Thema. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wo Eure Frage hingehört, dann ist sie hier richtig.
Antworten
Profil von Kanuuli
Kanuuli
noch neu hier
Beiträge: 5
Registriert: vor 7 Jahren

Reisen mit Cpap Jakobsweg

Beitrag von Kanuuli » vor 7 Jahren

Hallo zusammen, bin seit vielen Jahren Cpap User. Komme gut zurecht und im Alltag gibt es eigentlich wenig Probleme. Wenn ich verreise , reise ich bis jetzt auf die herkömmliche Art und Weise. Also Hotel oder Fewo ,Hütten oder z. B. Wohnmobil. Würde vielleicht nächstes Jahr den Jakobsweg unter die Füße nehmen, in Teilen oder am Stück das weiß ich noch nicht. Meine Frage ist ob das schon mal jemand mit Cpap in den Pilgerherbergen gemacht hat. Gibts da überhaupt Strom oder sind die Teile so einfach, das keine Möglichkeit besteht dort zu übernachten. So das man aufs Hotel ausweichen muß? Wäre dankbar für Anregungen von Leuten die da schon mal waren und auch Cpapler sind. Danke im voraus und Grüße Kanuuli
User seit 2003
Goodknight 420S
Druck 8mbar
Weinmann Maske


Profil von sebbel4000
sebbel4000
noch neu hier
Beiträge: 5
Registriert: vor 6 Jahren

Re: Reisen mit Cpap Jakobsweg

Beitrag von sebbel4000 » vor 6 Jahren

Hallo zusammen,

ich würde auch gerne mal den Jakobsweg piltern, aber wie mache ich das mit dem Gerät?

Gruß Ralf

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Reisen mit Cpap Jakobsweg" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Allgemeines“