Darf ich mich vorstellen??!!

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Chrissy
noch neu hier
Beiträge: 14
Registriert: vor 7 Jahren

Darf ich mich vorstellen??!!

Beitrag von Chrissy » vor 7 Jahren

Liebe Schnarchgemeinde.

Ich habe hier schon viel gelesen und bin wirklich froh dieses Forum gefunden zu haben.

Also ich bin die Chrissy und 48 Jahre alt und übergewichtig.
Seit Jahren bin ich einfach tagsüber nur noch müde und depressiv. Seit kurzem gesellt sich auch noch ein Diabetes in meine Krankenakte.

Früher war ich ein wirklicher Wirbelwind. Mutter dreier (jetzt erwachsener) Kinder, immer erfolgreich berufstätig und dazu verschiedene ehrenamtliche Ämter in verschiedenen Vereinen.

Jetzt bin ich berentet weil ich kaum meinen Haushalt geregelt bekomme (schäm).

Ich fiel immer wieder durch schnarchen auf und in Kliniken hatte ich deswegen oft Stress mit Mitpatientinnen. Ich hasse mich dafür und trau mich kaum ausser Haus zu schlafen. Den Nachtwachen in den Kliniken fiel immer wieder auf, dass ich sofort wach bin wenn sie den Raum öffnen um nach dem Rechten zu schauen.

Nun wache ich seit Monaten jeden Tag mit Kopfschmerzen auf. Mein neuer Hausarzt (Der Alte ist jetzt leider berentet) tippte bei mir auf ein Problem mit der Atmung im Schlaf. Nach acht Wochen Wartezeit bekam ich einen Termin bei einem sehr sorgfältigen Schlafmediziner / Pulmologen.

Nach diversen Untersuchungen verordnete er mir über Nacht ein Gerät welches meine Atmung, Sauerstoffsättigung, Bewegung zu Hause im Schlaf aufzeichnet.
Die Auswärtung ergab unter Anderen, das ich 18 Aussetzer oder sowas pro Stunde habe und meine Sauerstoffsättigung dann bei 80% liegt. Angeblich würde ich auch sehr flach atmen.
Nun habe ich Ende März und Anfang April zwei Termine im Schlaflabor. (Keine Ahnung warum 2). Dann mal sehen was weiter passiert.

Ich bin wirklich nicht scharf auf so ein Rüsselgerät ;-) Aber falls es dazu kommen sollte, hätte ich ja doch etwas Hoffnung auf ein wenig mehr Lebensqualität.

Ich habe aber immer wieder die Probleme meines Vaters vor Augen, der sein Gerät jede Nacht ausschaltet weil er damit nicht zurecht kommt.

Gruß in die Runde

Chrissy


Benutzeravatar
Teebeutel
eifriger Forennutzer
Beiträge: 49
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Allgäu

Beitrag von Teebeutel » vor 7 Jahren

Zwei Nächte heißt meisten einmal Messen, ob die Ergebnisse mit dem Heimtest und dem umfangreicheren Schlaflabortest sich decken und eine zweite Nacht zum Gerät richtig einstellen.

Gruß -- Teebeutel
Gerät: Heinen + Löwenstein, Somnia 2 C-Flex mit LB
Modus: CPAP 6 mBar, Maske: ResMed Swift FX
AHI: 29/h (Dez. 2009)
Baujahr: 1981
Maße: 190cm, 85 kg

Benutzeravatar
Chrissy
noch neu hier
Beiträge: 14
Registriert: vor 7 Jahren

Beitrag von Chrissy » vor 7 Jahren

Danke Dir Teebeutel!

Frohe Ostern

Profil von toasti
toasti
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 164
Registriert: vor 9 Jahren

Re: Darf ich mich vorstellen??!!

Beitrag von toasti » vor 7 Jahren

Hallo Chrissy

und herzlich willkommen hier im Forum

Gruß Thorsten
Phönix2 mit AutoC-Flex, mit LB, 4-9 mBar, Swift LT


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Chrissy
noch neu hier
Beiträge: 14
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Darf ich mich vorstellen??!!

Beitrag von Chrissy » vor 7 Jahren

Thorsten

Herzlichen Dank!!
Gerät: Somnia 2 mit C-Flex 9mbar seit 13.08.2010
Maske: FlexiFit HC407 Nasenmaske

Profil von Allysonn
Allysonn

Re: Darf ich mich vorstellen??!!

Beitrag von Allysonn » vor 7 Jahren

Hallo, Chrissy!

Herzlich willkommen in der Schnarch-Agentur :D

Wenn ich dir einen Rat geben darf: Geh erstmal grundpositiv an das Problem ran, WENN die finden, dass du einen Schnorchelator brauchst, dann sagen die das nicht zum Spaß! Und: Es soll dir helfen, nicht dich behindern. Geh denen solang auf den Senkel, bis es passt... und dann freu dich über dein wiedergewonnenes Leben. Ich habe eine derart gravierende Steigerung meiner Lebensqualität erfahren, da stört mich das bissel Plastik an der Nase des nächtens sowas von gar nicht... Ein fester, guter schlaf ist sehr wertvoll, lass dir das nicht von deinen eignen negativen Gedanken versauen...okay? :laola:

Ally

Benutzeravatar
Hannah07
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 143
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Nordbayern/Franken

Re: Darf ich mich vorstellen??!!

Beitrag von Hannah07 » vor 7 Jahren

Hallo Chrissy,
herzlich willkommen hier im Forum!

Ich schliesse mich Ally`s Aussage uneingeschränkt an!

Liebe Grüße,
Hannah
Respironics REMstar CPAP/Nova
LB,
6,6 mbar
Swift FX und
Sleepweaver Stoffmaske


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Chrissy
noch neu hier
Beiträge: 14
Registriert: vor 7 Jahren

Re: Darf ich mich vorstellen??!!

Beitrag von Chrissy » vor 7 Jahren

Nun war ich mal ein paar Tage nicht hier und bin sehr erfreut von eueren Reaktionen.

DANKE!

Ich war zwischenzeitlich zwei mal im SL und werde an anderer Stelle von meiner Situation berichten.

Liebe Grüße

Chrissy
Gerät: Somnia 2 mit C-Flex 9mbar seit 13.08.2010
Maske: FlexiFit HC407 Nasenmaske

Benutzeravatar
Magician64
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 97
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Nürnberg
Gerät: Somnosmart 2
Druck: 5 - 13
Befeuchter: Somnoclick 300
Maske: Resmed Swift LT
Kontaktdaten:

Re: Darf ich mich vorstellen??!!

Beitrag von Magician64 » vor 7 Jahren

Ja, da darfst... :)

Herzlich willkommen hier im Forum und viel Erfolg bei deiner Therapie...
schöne Grüße aus Mittelfranken
Michael

Benutzeravatar
bernharda
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 112
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Paderborn

Re: Darf ich mich vorstellen??!!

Beitrag von bernharda » vor 7 Jahren

Tach Chrissy,
willkommen im Club. :tach:
Gruß Bernhard

ResMed VPAP S(seit März 2009 VPAP IV bis 27.01.14)
BiPAP 16/10
Rampe 25 min
UltraMirage FullFace

Gesperrt
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Darf ich mich vorstellen??!!" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Archiv“