Beschwerden durch die oberen Atemwege

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Gesperrt
Profil von Cyrus
Cyrus

Beschwerden durch die oberen Atemwege

Beitrag von Cyrus » vor 7 Jahren

Problem:
Ich werde sehr häufig nachts wach und habe dann häufig trockene Nasenschleimhäute und/oder das Gefühl zu wenig Luft zu bekommen (leichte bis mittelschwere „Atemnot“ beim aufwachen, die so nur beim Schlafen auftritt). Auch fühle ich mich morgens z.T. wie „gerädert“ und habe z.T. auch Tagesmüdigkeit. Aus diesen Grund wurde bei mir ein Schlafapnoescreening (Polygrapie) durchgeführt. Zudem habe ich häufig Blähungen. Ansonsten keine weiteren Beschwerden.

Ergebnis:
AHI 4, Entsättigungsindex 7, O2-Sättigung durchschnittlich 94%, mittlere Entsättigung 86%, minimale Sättigung 86%.

Beurteilung:
Der Arzt schließt obstruktive Atemwegserkrankungen und eine obstruktive Schlafapnoe aus. Auch der Allergietest (hausgebundene allergische Sensibilisierung) ergab nichts. Der Arzt geht davon aus dass ein Großteil der Beschwerden durch die oberen Atemwege verursacht wird und empfahl eine ergänzende HNO und ggf. neurologisches Konsil. Der HNO-Arzt fand eine verkrümmte Nasenscheidewand und vergrößerte Nasenmuschel und legt mir eine OP nahe, ohne jedoch sagen zu können, ob diese wirklich hilft. Nun soll ich noch zum Neurologen.

Ich habe folgende Fragen:
1. Bei mir soll noch eine KFO Behandlung (Erwachsener) durchgeführt werden. Ist es egal wann ich die Nasenscheidewand-OP durchführe?
2. Wie wirkt sich die OP auf die Nasenschleimhäute aus? Können diese noch trockener werden?
3. Kann zu viel von den Nasenmuscheln entfernt werden?
4. Was ist, wenn die OP nichts bringt? Andere möglichen Ursachen?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Dafür wäre ich euch wirklich sehr dankbar.


Benutzeravatar
Dr. Randelshofer
Forum-Moderator
Beiträge: 2171
Registriert: vor 14 Jahren
Wohnort: Bad Krozingen
Kontaktdaten:

Re: Beschwerden durch die oberen Atemwege

Beitrag von Dr. Randelshofer » vor 7 Jahren

Hallo Cyrus,
Cyrus hat geschrieben: Ergebnis:
AHI 4, Entsättigungsindex 7, O2-Sättigung durchschnittlich 94%, mittlere Entsättigung 86%, minimale Sättigung 86%.

Beurteilung:
Der Arzt schließt obstruktive Atemwegserkrankungen und eine obstruktive Schlafapnoe aus.
Sagen wir mal so: Sie haben sicher keine schwerwiegende Schlafapnoe, sondern eine leichte.
Cyrus hat geschrieben:1. Bei mir soll noch eine KFO Behandlung (Erwachsener) durchgeführt werden. Ist es egal wann ich die Nasenscheidewand-OP durchführe?
Warum sollen Sie zum Kieferorthopäden? Wegen der Schlafapnoe, um eine Schiene anzupassen?
Cyrus hat geschrieben:2. Wie wirkt sich die OP auf die Nasenschleimhäute aus? Können diese noch trockener werden?
Das kann Ihnen vorher niemand sicher sagen.
Cyrus hat geschrieben:3. Kann zu viel von den Nasenmuscheln entfernt werden?
Theoretisch ja. Der Operateur muss enstcheiden, wieviel "überflüssig" ist und entfernt werden kann.
Cyrus hat geschrieben:4. Was ist, wenn die OP nichts bringt? Andere möglichen Ursachen?
Bringt für was? Die Trockenheit, die nächtliche Atemnot oder die Tagesmüdigkeit? Atempausen kann man natürlich immer mit einer Maske behandeln. Jüngere Menschen haben häufiger ein sogenanntes "upper airway resistance-Syndrom". Das heisst rein zahlenmässig haben Sie keine oder nur wenige Apnoen, die Auswirkungen auf die Schlafqualität sind aber wie bei "richtigen" Atempausen, also Müdigkeit usw.

Ob das bei Ihnen so ist kann man nur mit einer ausführlichen Untersuchung im Schlaflabor sehen. Die wäre auch für die Einleitung einer Maskenbehandlung notwendig.

Beste Grüsse

Gesperrt

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Beschwerden durch die oberen Atemwege" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Archiv“