Notfallausweis-Schlafapnoe

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Benutzeravatar
martinssohn
eifriger Forennutzer
Beiträge: 65
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Thüringer Wald

Beitrag von martinssohn » vor 7 Jahren

Danke an Alex!
Ja so ist es sicher. Der unvorbereitete Narkosefall ist wohl eher selten und dann ist das Problem wohl eh`ein Größeres :/
Möge es ausbleiben ... und den Ausweis oder den Zettel im Blutspendepass kann man ja haben und auf das Glück und das Gute im Menschen hoffen .... :wink:
martinssohn
grüßt alle fori's
CPAP; fisher&paykel hc 602 mit beheizbarem Schlauch und Befeuchter; Maske Weinmann Joyce Gel u. altern. ResmedSwift LT (Oliven); 9,5 mbar


Profil von Roddy
Roddy
eifriger Forennutzer
Beiträge: 29
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: BN

Beitrag von Roddy » vor 7 Jahren

Hi!
Eine Quelle für einen Ausweisvordruck habe ich nicht gefunden.


Hallo Alex!
>Alternativ dazu gibt von der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. einen standartisierten Ausweis für Problemfälle was Narkosen angeht.

Mit Anästhesisten habe ich bislang nur bei OPs Kontakt gehabt. Wie soll ich dann an einen solchen Ausweis kommen?

Viele Grüße
Respironics REMstar Auto-M A-Flex (Typ 502M)
und Luftbefeuchter
Vollmaske ResMed Quattro FX
Reservemaske ResMed Mirage Quattro

Benutzeravatar
RoadR
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 97
Registriert: vor 9 Jahren

Beitrag von RoadR » vor 7 Jahren

Hallo Roddy,

den Vordruck braucht man nicht selbst zu suchen, diesen haben die Anästhesisten auf Lager.
Es gibt fast in jedem größeren Ort niedergelassene Anästhesisten für ambulante Kurzeingriffe. Hier kann man einen Termin vereinbaren. Aber auch im Krankenhaus kann man einfach mal nachfragen. Das Ausstellen des Ausweises dauert ja nur wenige Minuten. Einen Weg wird man hier schon finden...

Viele Grüße,

Alex
ResMed VPAP III + LB HumidAire 2i (Stufe 3)
BiPAP 7,0/14 mbar / Backup AF 10
ResMed Mirage Quattro FFM

Benutzeravatar
romkatzi
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 114
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: München
Gerät: resmed S9 VPAP S
Druck: Bilevel 17/12
Befeuchter: H5i
Maske: resmed Mirage Quattro

Beitrag von romkatzi » vor 7 Jahren

So einen kann man sich auch selber ausdrucken:

http://www.dantrolen.de/fileadmin/downl ... usweis.pdf
oder
http://www.dormisan.de/Notfallausweis/notfall_1.php

Gibts aber auch als Schlüsselanhänger usw...

Grüße, Bernhard.
Bilevel, resmed VPAP IV, 17/12
Fisher & Paykel Flexi 432


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Roddy
Roddy
eifriger Forennutzer
Beiträge: 29
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: BN

Beitrag von Roddy » vor 7 Jahren

Hi!

Freiwillig ins Krankenhaus gehen... :oops:

Danke für die Infos.

Viele Grüße
Respironics REMstar Auto-M A-Flex (Typ 502M)
und Luftbefeuchter
Vollmaske ResMed Quattro FX
Reservemaske ResMed Mirage Quattro

Gesperrt
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Notfallausweis-Schlafapnoe" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Archiv“