Reinigung Nasenoliven

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Benutzeravatar
Magician64
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 97
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Nürnberg
Gerät: Somnosmart 2
Druck: 5 - 13
Befeuchter: Somnoclick 300
Maske: Resmed Swift LT
Kontaktdaten:

Reinigung Nasenoliven

Beitrag von Magician64 » vor 7 Jahren

Nach nun ca. 6 Wochen stelle ich fest, dass sich, natürlich an den ungünstigsten Stellen, etwas Kalk ablagert und das trotz oder gerade wegen (???) täglicher Reinigung mit klarem warmen Wasser.

Hat jemand einen Tipp, wir man das wieder sauber bekommt, ohne aggressiv zu werden? Essigreiniger scheidet ja aus... und mit sanfter Seife gehts auch net...
schöne Grüße aus Mittelfranken
Michael


Benutzeravatar
Balou
eifriger Forennutzer
Beiträge: 26
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: ostwestfälische Steppe
Gerät: ab 12/2016 AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6 - 9 hPa
Befeuchter: ResMed HumidAir
Maske: ResMed Swift FX for Her

Beitrag von Balou » vor 7 Jahren

Versuch es doch mal mit einem Schuss Essigessenz im Wasser, dazu ein Spritzer Spülmittel ohne Parfüm und weitere Zusätze. Das müsste klappen. Sonst vielleicht noch mit einem Wattestäbchen an den Stellen reiben.

Grüße aus der ostwestfälischen Steppe von
Andrea
seit 23.02.09
S8 AutoSet Spirit II
APAP
4-8 mbar
Comfort Gel, seit 2/10 Swift FX
seit 20.10.09
LB ResMed H4i

Profil von Darth Vatter
Darth Vatter

Beitrag von Darth Vatter » vor 7 Jahren

Ich würde es mit handelsüblichem Entkalker für Kaffeeautomaten auf Zitronensäurebasis versuchen. Das Zeug ist nur zu Kalk agressiv. Das Innere eines Kaffeevollautomaten besteht aus einem Materialmix aus Metall, Kunststoff und Silikon und wird davon auch nicht angegrifffen. Ich würde die Oliven in der Lösung nach Bedarf den ganzen Tag liegen lassen.


Erholsamen Schlaf

Darth Vatter

Benutzeravatar
Magician64
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 97
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Nürnberg
Gerät: Somnosmart 2
Druck: 5 - 13
Befeuchter: Somnoclick 300
Maske: Resmed Swift LT
Kontaktdaten:

Beitrag von Magician64 » vor 7 Jahren

Danke euch!

Also Entkalker könnte ich einmal probieren. Bei Essigessenz bin ich mir nicht so sicher, da sie bei den meisten Kunststoffen mit der Zeit ein Verspröden bewirkt, was ja bei den Nasenoliven tödlich wäre...

Da gerade die Stelle tief zwischen den beiden Membranen - die Resmed Swift LT werden mit Doppelmembran ausgeführt - sich gerne der Kalk absetzt, ist es auch mit einem Wattestäbchen schhwierig...
schöne Grüße aus Mittelfranken
Michael


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Teebeutel
eifriger Forennutzer
Beiträge: 49
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Allgäu

Beitrag von Teebeutel » vor 7 Jahren

Also verkalken werden dein Vollgumminippel wohl eher nicht :lol:

Meine Methode ist es die Nippel für eine viertel Stunde oder länger mit Geschirrspülmittel in einem Glas Wasser einlegen. Danach sind die blitze sauber. Verkalkungsprobleme habe ich nur beim Luftbefeuchter. Der ist schon rund um weiß.

Gruß -- Teebeutel
Gerät: Heinen + Löwenstein, Somnia 2 C-Flex mit LB
Modus: CPAP 6 mBar, Maske: ResMed Swift FX
AHI: 29/h (Dez. 2009)
Baujahr: 1981
Maße: 190cm, 85 kg

Benutzeravatar
Magician64
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 97
Registriert: vor 7 Jahren
Wohnort: Nürnberg
Gerät: Somnosmart 2
Druck: 5 - 13
Befeuchter: Somnoclick 300
Maske: Resmed Swift LT
Kontaktdaten:

Beitrag von Magician64 » vor 7 Jahren

Na, da hast du wohl recht mit dem Verkalken... Aber unansehnlich ist es schon mit der Zeit...
schöne Grüße aus Mittelfranken
Michael

Benutzeravatar
Maskenspezi
Foren-Urgestein
Beiträge: 461
Registriert: vor 11 Jahren

Beitrag von Maskenspezi » vor 7 Jahren

Die Nasenoliven sollen täglich gereinigt werden, aber nicht mit klarem Wasser, sondern mit Geschirrspülmittel im Wasser.
Man kann die innere, feste Wand umstülpen um besser reinigen zu können. Oder man verwendet statt Q-Tipps besser Interdental-Zahnbürstchen.
Ab und zu, in größeren Abständen, ein Bad in Kukident o.ä. schadet nach meiner Erfahrung auch nicht.
Wichtig aber die tägliche Geschirrspülreinigung!
Alles Gute!
Der Maskenspezi

(Nicht selbst betroffen, aber doch ein bisschen Erfahrung)

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Reinigung Nasenoliven" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“