Schwerbehinderung schlafapnoe

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
boogiehans
eifriger Forennutzer
Beiträge: 27
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: regenstauf
Gerät: Resmed S9
Druck: 11mbar

Schwerbehinderung schlafapnoe

Beitrag von boogiehans » vor 7 Jahren

Hallo wer kann mir helfen???


habe sehkraft auf einen Auge, im Versorgungsamt ( ZBFS) bekam ich 30% GdB. Seit Dezember letzen Jahres habe ich Schlafapnoe. Darauf hin habe ich einen Verschlechterungsantrag bei ZBFS gestellt und bekam ingesamt eine erhöhung von 40% Gdb.


Was kann ich machen das ich doch noch 50% Gdb bekomme!!!!!!!

bitte um hilfe
:roll: :idea:
Weinmann SOMNOSOFT 2 -11mbr

Fullface-Mirage Quattro M


Profil von Micha80
Micha80
eifriger Forennutzer
Beiträge: 53
Registriert: vor 8 Jahren

Beitrag von Micha80 » vor 7 Jahren

Hi

Hmm das ist nicht einfach, da es auch sehr auf die auswirkngen und NICHT alleine auf die Diagnose an kommt.

Wie stark ist dein Sehen eingeschrenkt und hat sich das verschlechtert?

Denn ansonsten wird es schwierig, wenn sich NICHTS verändert hat.

Apnoen werden nur leicht berechnet AUSER sie sind mit einem CPAP nicht Therapier bar denn ist es etwas höher.

Ciao Micha
Jetzt auch mit Schnorchel ;)

Weinmann Joyce
Hoffrichter Point 8 mB

Benutzeravatar
KleinErna
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 223
Registriert: vor 9 Jahren
Wohnort: 24806 Hohn, Lkr. RD, Schleswig Holstein
Gerät: Respironics BIPAP M-Serie
Befeuchter: Nur gelegentliche Benutzung
Kontaktdaten:

Beitrag von KleinErna » vor 7 Jahren

Eine Erhöhung des GdB um 10 ist korrekt.

Ich hatte bisher einen GdB 50 und dieser wurde nun aufgrund der Apnoe auf GdB 60 erhöht.

Nur auf die Apnoe alleine gibt es einen GdB 20. Sind noch weitere Behinderungen anerkannt erhöht sich der GdB so nicht automatisch um 20 sondern es entsteht ein Gesamt-GdB. Daher ist die Erhöhung von 10 im Normalbereich.
Gerät: Respironics, BIPAPAuto M-Series, LB, Druck variabel,
Maske: vorher ComfortFusion Gr. S, jetzt Joyce vented Gr. S,
Headstrap: vorher Weinmann, jetzt Dräger

Profil von Micha80
Micha80
eifriger Forennutzer
Beiträge: 53
Registriert: vor 8 Jahren

Beitrag von Micha80 » vor 7 Jahren

Hallo Klein Erna

Nun so stimmt es nicht, da man es nicht einfach auf Rechnen darf.

Da man sonst auch über 100% kommen könnte und das geht NICHT.

Ciao Micha
Jetzt auch mit Schnorchel ;)

Weinmann Joyce
Hoffrichter Point 8 mB


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
KleinErna
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 223
Registriert: vor 9 Jahren
Wohnort: 24806 Hohn, Lkr. RD, Schleswig Holstein
Gerät: Respironics BIPAP M-Serie
Befeuchter: Nur gelegentliche Benutzung
Kontaktdaten:

Beitrag von KleinErna » vor 7 Jahren

Micha80 hat geschrieben:Hallo Klein Erna

Nun so stimmt es nicht, da man es nicht einfach auf Rechnen darf.

Da man sonst auch über 100% kommen könnte und das geht NICHT.

Ciao Micha
Das habe ich auch nicht geschrieben! Bitte mein Posting nochmal genau lesen.

Ich habe geschrieben: erhöht sich der GdB so nicht automatisch um 20 sondern es entsteht ein Gesamt-GdB
Gerät: Respironics, BIPAPAuto M-Series, LB, Druck variabel,
Maske: vorher ComfortFusion Gr. S, jetzt Joyce vented Gr. S,
Headstrap: vorher Weinmann, jetzt Dräger

Profil von Micha80
Micha80
eifriger Forennutzer
Beiträge: 53
Registriert: vor 8 Jahren

Beitrag von Micha80 » vor 7 Jahren

Oh Sorry Klein Erna

das hatte ich wohl überlesen.
Aber dann haben wir ja das selbe Gemeint ;)

Ciao Micha
Jetzt auch mit Schnorchel ;)

Weinmann Joyce
Hoffrichter Point 8 mB

Profil von simsa71
simsa71
Foren-Urgestein
Beiträge: 252
Registriert: vor 9 Jahren
Wohnort: Uthlede
Kontaktdaten:

Beitrag von simsa71 » vor 7 Jahren

Hallo boogiehans

brauchst du die 50 GdB aus beruflichen Gründen, zum Schutz deines Arbeitsplatzes, dann kann dir die Arbeitsagentur weiterhelfen. Die kann dich bei Notwendigkeit auf 50 GdB (Schwerbehindert) gleichstellen.

Das war bei mir der Fall, war für ein halbes Jahr gleichgestellt, habe in der Zeit meine Abteilung gewechselt, und nun ist mein Arbeitsplatz wieder "sicher" (halt im üblichen Rahmen).

lg Astrid


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Kuni
noch neu hier
Beiträge: 22
Registriert: vor 9 Jahren
Wohnort: Dresden

Beitrag von Kuni » vor 7 Jahren

BiBAP Therapie unwirksam = GdB 50
mfg Kuni
BIPAP Melody Bilevel ST 20 mit Luftbefeuchter
nCPAP/EPAP 6/12hpa IPAP 20
Joyce Gel Fullface M

Profil von Schlosser
Schlosser
eifriger Forennutzer
Beiträge: 33
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: W/W

Beitrag von Schlosser » vor 7 Jahren

Hallo
Auch mit 50% also Schwerbehinderung ist man vor Kündigung nicht geschützt.
Es bedarf "nur" der vorherigen Zustimmung des Integrationsamts.
Eigendlich ne Formsache.
Wenn der Arbeitgeber jemanden raus haben will, ist das auch immer möglich.
Der "Nachteilsausgleich" ist auch eher gering.
Ab 70% und Merkzeichen G hat man gewisse geldwerte Vorteile.
siehe:
http://www.integrationsaemter.de/webcom ... 290/i.html
Gruß Bernd

-------------------------------------------------------
Gerät: ResMed AutoSet CS2
Atemluftbefeuchter: Fisher+Paykel HC150
Maske: ResMed Ultra Mirage Full Face nach unerträglichem Gepfeife auf Mirage Quadro gewechselt

Gesperrt
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Schwerbehinderung schlafapnoe" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Archiv“