Gäste für ARD-Sendung gesucht

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Profil von Henriette
Henriette

Gäste für ARD-Sendung gesucht

Beitragvon Henriette » vor 14 Jahren

Bitte erschrecken Sie nicht, ich bin Redakteurin der Firma time 2 talk und bereite im Auftrag des WDR eine neue Sendung für das ARD-Familienprogramm vor, die ab November 2003 im Zeitfenster 14 Uhr ausgestrahlt wird. Bei „Dieter Speck-Psychologe“ - so der Titel - geht es um Probleme in Beziehung und Familie, Beruf und Gesundheit, um alltägliche Sorgen, aber auch um ernste psychologische Probleme und traumatische Erlebnisse.

In der Sendung werden reale Geschichten mit realen Menschen vom Diplom-Psychologen Dieter Speck behandelt. Ich möchte ausdrücklich betonen, dass es sich hier in keiner Weise um eine der gängigen Talkshows handelt. Es findet kein Schlagabtausch mit anderen Studiogästen statt. Stattdessen widmet sich Dieter Speck, der aus zahlreichen Fernseh- und Hörfunksendungen bekannt ist, ausführlich dem einen Gast und seinem individuellen Problem. Selbstverständlich kann er innerhalb der Sendung keine allumfassende Lösung anbieten, doch Ziel ist es, den Zuschauer für die Problematik zu sensibilisieren und Lösungen für die Betroffenen anzubieten.

Informationen über Dieter Speck finden Sie unter www.dieterspeck.de (... das Design läßt wirklich zu wünschen übrig, aber rein inhaltlich erfährt man doch so einiges...)

Viele unserer Sendungen drehen sich um partnerschaftliche Konflikte und Probleme. Deshalb möchten wir auch Themen zur Sprache bringen, die eigentlich mehr oder weniger jedes Paar betreffen - aber doch oft nicht zum Thema gemacht werden, z.B das Schnarchen.
Deshalb suchen wir Menschen, bzw. Paare, bei denen das Thema Schnarchen problematischer Natur ist - der Beschnarchte findet keinen Schlaf, man redet nicht darüber, dem Schnarcher ist das peinlich bzw. er ist der Meinung, so schlimm ist es doch gar nicht, etc, etc....

In unserer Sendung möchten wir das Thema aufgreifen - zusammen mit Dieter Speck soll ein Weg erarbeitet werden, wie das Paar mit dem nicht nur störenden, sondern in vielen Fällen auch gesundheitsbedrohenden nächtlichen Geräusch umgehen soll. Dabei soll das Thema zum einen endlich zur Sprache gebracht werden, und zum anderen Wege aus der "Schnarchkrise" gesucht werden.

Es muß auch nicht zwingend ein Päärchen sein, es können auch Geschwister, Freunde oder andere Konstellationen sein. Auch wenn das Thema natürlich noch für viele peinlich bzw. einfach ein Tabu ist, so könnte ich mir auch gut vorstellen, wenn wir das Thema nicht bierernst aufarbeiten müssen. Schließlich ist das ein alltägliches Thema - und wenn man darüber schmunzeln kann, fällt es vielleicht leichter, damit umzugehen. Aber das nur als Idee, wir möchten das Thema natürlich keinesfalls ins Lächerliche ziehen.

Desweiteren sind wir natürlich auch für andere Anregungen und Ideen Ihrerseits sehr dankbar (z.B. Einschlafprobleme, nicht abschalten können...)

Sicher ist es nicht einfach, über persönliche Probleme, Sorgen und Ängste zu reden - und dann auch noch im Fernsehen. Ich möchte auch noch einmal betonen, dass in unserem Sendekonzept niemand vorgeführt werden soll - sondern vielmehr möchten wir wirklich helfen, sowohl den Betroffenen als auch den Zuschauern, die sich vielleicht in einer ähnlichen Situation befinden, Denkanstöße bieten.

Deshalb meine Frage: Hat jemand Lust und und Interesse, zu uns in die Sendung zu kommen?

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Ich bin Mo-Fr zwischen 9.30 bis 18.30 unter der unten angegebenen Telefonnumer erreichbar, natürlich auch per Mail.

Ich würde mich über Antworten sehr freuen!

Ganz herzliche Grüße aus Köln,

Henriette Schäffner


Henriette Schäffner
Time 2 Talk Services GmbH
Redaktion "Dieter Speck - Psychologe"
WDR Studios Köln Bocklemünd
Gebäude 31
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln

e-mail: h.schaeffner@time2talk.de

Tel: 0221- 2208185
Fax: 0221- 2208191


Profil von guenter
guenter

Hallo

Beitragvon guenter » vor 14 Jahren

Nein ,ich halte nichts von Sendungen die das private der menschen in die öffentlichkeit zerren,die sendung wird so sein wie viele andere,es ist ein blossstellen in der öffentlichkeit,das eigentliche problem wird dabei ausenvor gelassen(bei den privaten gibt es genug sendungen darüber)
es wird nur noch getalkt ,nur die wichtigen themen werden ausgenommen
grummel :evil:


Lieber Günter,
ich habe gerade mit Frau Schäffner gesprochen.

Ich habe den Eindruck, daß es sich hier nicht um eine "zur Schau stellen" Sendung handelt.
Vielmehr soll hier Patienten geholfen werden, den Weg zum Arzt zu finden.

Wir alle wissen doch, daß schlafgestörte Patienten in einem "tiefen Loch" sind und oft ohne eigene Kraft nicht den Weg zur Therapie finden.

Ich glaube, daß durch diese Sendung anderen der Spiegel vor`s Gesicht gehalten wird und sie erkennen, daß es höchste Zeit ist etwas zu unternehmen.

Liebe Grüsse
Udo

Profil von Manfred Keller
Manfred Keller

AW: Gäste für ARD-Sendung gesucht

Beitragvon Manfred Keller » vor 14 Jahren

Auch ich halte so eine Sendung für sehr notwendig, wenn damit sensibel umgegangen wird.
Schnarchen belastet sicherlich so manche Beziehung / Ehe, zumal das ja häufig erst nach Jahren richtig losgeht. Dann kommen oft noch die Apnoen dazu und mit dem Kerl ist auf einmal gar nichts mehr anzufangen vor lauter Müdigkeit.
... und wenn's schlimm wird, klappt auch im Bett nichts mehr! - Ich weiß wovon ich rede.
Gott sei Dank ist jetzt mit der Therapie der ganze Spuk vorbei.
Trotzdem halte ich es für sehr wichtig, daß Partner, nach so einer Belastung der Beziehung nicht einfach weitermachen, als sei nichts geschehen, sondern die vorherigen Belastungen "gemeinsam aufarbeiten" und so die Beziehung wieder "aufmöbeln" oder gar durch das Überwundene noch verbessern.
Leider kam das bei mir zu spät und meine Ehe war schon geschieden, als endlich meine Schlafapnoe erkannt und therapiert war.
Alles Gute

Profil von guenter
guenter

Hm..Manfred und UDO

Beitragvon guenter » vor 14 Jahren

ich kann diese Sendung nicht verhindern,nur mir fehlt der glaube,ich habe zu anderen Themen Sendungen gesehen ,die im Vorfeld genauso beworben wurden und was dann herauskam war absurd,da wird was angerissen über etwas berichtet und eine Tip oder Therapie vorgestellt die dann als allein heilende gilt,wie bei den Dozenten,der eine sagt dies der andere das,nur das jeder Mensch ein Individium ist und gerade das psychologische im Menschen so verschieden ist wie Sonne und Mond sollte man gerade solchen Sendungen mit mehr Skepsis gegenüber treten.
das empfinden jedes einzelnen ist geprägt durch Erziehung,Schule,Elternhaus Umgebung und je nach dem wie Tolerant oder offen jemand erzogen wurde reagiert er später auf problemen die auftauchen,ob das mit der Ehe ist oder im Berufsleben oder auch in der Freizeit.
Ich beobachte nur das das fernsehen immer mehr auf Fun und Spass aus ist,in diesem fall zum Ergötzen der zuschauer über Menschen die neben Ihren problemen mit der Schlafkrankheit ,ehe oder sowas nur zur Schau gestellt werden um die Quoten zu erhöhen
Nur geholfen ,geholfen wird da nicht.
mfg guenter


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Manfred Keller
Manfred Keller

Re: Hm..Manfred und UDO

Beitragvon Manfred Keller » vor 14 Jahren

guenter hat geschrieben:ich kann diese Sendung nicht verhindern,nur mir fehlt der glaube,ich habe zu anderen Themen Sendungen gesehen ,die im Vorfeld genauso beworben wurden und was dann herauskam war absurd,
...

... Hallo Günter,
Schau Dir doch mal die Homepage von Dieter Speck an.
Mir gefällt folgendes Zitat:
>>
Specks Beratungskonzepte belassen den Menschen in seiner Autonomie. „Richtschnur ist für mich eigentlich der alte Grundsatz

„Behandele den anderen so, wie du selbst gerne behandelt werden möchtest!“
<<
Ansonsten, schau doch mal beim WDR wann die Nächste Sendeung ist und "zieh' sie Dir rein".

Alles Gute

Profil von guenter
guenter

lieber Manfred

Beitragvon guenter » vor 14 Jahren

ok ,ich werde es machen,ich werde mir die Sendung ansehen ,sehr genau
und dann Berichten,seine Homepage habe ich mir angesehen,nun es wird sehr viel über Ihn geschrieben,was er alles schon gemacht hat und machen will,scheint der absolute Fachmann zum Thema zu sein ??
Ich denke wenn man den glorienschein ihm vom Kopf holt was für ein Mensch kommt darunter dann hervor ??
Ich schreibe es so ,wie er auf seiner Homepage geschrieben hat,er liebt klartext,nun ich hoffe auch Klartext dann über Ihn.
Werde wie gesagt genau zusehen und dann berichten
mfg guenter

Profil von Katja
Katja

Beitragvon Katja » vor 14 Jahren

Hallo zusammen,
wenn ich das richtig gelesen habe, kommt die erste Sendung erst im November.
Die HP von Herrn Speck ist ja ganz nett, er hat nach eigener Aussage ja auch schon viel gemacht, heißt aber noch nicht viel , ist meine Meinung.

Da ich schon oft mit Psychologen zutun hatte, wegen ständiger Falschdiagnosen, hab ich zu diesem Berufsstand, nicht viel vertrauen.
Bis dann
Katja


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Holger
Foren-Urgestein
Beiträge: 273
Registriert: vor 14 Jahren
Wohnort: Seevetal bei Hamburg

Tv-Sendung

Beitragvon Holger » vor 14 Jahren

Lieber Udo und Manfred

Ich habe nach einem Brief und einem Gespräch mit der Redakteurin Ihr geraten in diesem Forum zu posten.Ich meine hier posten öfter Menschen die psychologische Hilfe brauchen.Ich weiß aus meiner Arbeit mit behinderten und psychisch Kranken (26 Jahre) das viele den anstoß durch Medien brauchen um sich Hilfe zu holen.Ich helfe gerne ,bevormunde aber keinen.Wenn sich jemand durch so eine Sendung Hilfe holen möchte soll er es tun.Außerdem wird jede Fersehsendung zu unserem Thema helfen an Menschen heranzukommen die noch nicht wußten das Sie eine Behandlung benötigen.Warum machen wir denn sonst Infoveranstaltungen und so weiter.Persönliche Erfahrungen mit Medien oder Psychologen sollte man nicht veralgemeinern.Aus diesen Gründen kann ich Günter mit seiner Reaktion nicht verstehen.

Viele Grüße von Holger


Zurück zu „Archiv“

  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Gäste für ARD-Sendung gesucht" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:

  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast