Robert_A stellt sich vor.... VERSCHOBEN

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Benutzeravatar
till
Foren-Urgestein
Beiträge: 647
Registriert: vor 14 Jahren
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

klasse !

Beitrag von till » vor 14 Jahren

hallo robert_a,

glückwunsch vor mir dazu. deine hartnäckigkeit hat ja dann doch geholfen.
aber eigentlich ist es doch eher traurig, daß nicht die zuständigen menschen (nämlich dein arzt) es schaffen rasche hilfe herbeizuführen, sondern daß es nur an deiner hartnäckigkeit liegt, daß es jetzt doch geklappt hat.

ich hatte wohl seinerzeit großes glück:
mein neurologe (da war ich vor der diagnose apnoe gelandet) hat, nachdem er eine vermutung in dieser richtung hatte, sofort einen termin im schlaflabor für mich gemacht.
also witerhin viel glück bei deiner therapie.

vielleicht ist dein verhlaten ja modell für andere. so müde :lol: kommstdu mir gar nicht vor...

till
Autoset Spirit 15/9, LB, Mirage Activa
Breathe, Breathe in the Air. (Pink Floyd: The Dark Side of The Moon)
[url=http://www.stoffel-kueppers.de/Weblog/weblog.html]Till´s Weblog - reinlesen ?[/url]


Profil von Robert_A
Robert_A

Beitrag von Robert_A » vor 14 Jahren

Mein Arzt hat da auch ganz klar seinen wichtigen Teil zu beigetragen. Insofern ist das nicht alleine mein Erfolg.

Profil von Robert_A
Robert_A

Beitrag von Robert_A » vor 14 Jahren

Morgen geht es endlich "los"! Am Dienstag sollte ich dann einiges mehr über mein Problem zu berichten wissen...

Profil von Robert_A
Robert_A

Beitrag von Robert_A » vor 14 Jahren

Leider habe ich noch keine Neuigkeiten, denn das war alles so spannend und die Umgebung so laut, daß ich letzte Nacht im Labor ganze 1,5 Std Schlaf geschafft habe (in Summe) :evil:. D.h. ich darf das alles kommende Nacht nocheinmal unter Vollverkabelung üben. Heute kommen aber die Ohropax, meine Decke und mein Kissen mit.

Also, mal wieder heißt es "mañana" :?

Gruß

Robert_A


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Manfred Keller
Manfred Keller

Beitrag von Manfred Keller » vor 14 Jahren

Robert_A hat geschrieben:und die Umgebung so laut,...

...Heute kommen aber die Ohropax, meine Decke und mein Kissen mit.
Hallo Robert_A,
noch besser als Ohropax sind übrigens Ohrstöpsel für Schützen (und Jäger), die man in Geschäften bekommt wo auch die Flinten verkauft werden.
Alles Gute

Profil von Robert_A
Robert_A

The day after...

Beitrag von Robert_A » vor 14 Jahren

Es fängt an, sich etwas Frust bei mir breit zu machen.
Nachden die erste Nacht ja total in die Büchse gegangen war, nahm die darauf folgende zweite Nacht unter Vollverkabelung einen wesentlich besseren Verlauf. Sofort eingepennt und ohne Unterbrechung bis zum Abkabeln gerazt.
Das Ergebnis kann ich jedoch nicht als Bestätigung für alles, was zuvor diagnostiziert wurde sehen.
Die Diagnose vom Screenig ergab einen Index von 17/h, was die Aussagen meiner Frau klar bestätigt hatte. Und jetzt sollen in dieser Nacht keine Apnoen festgestellt worden sein.
Wäre ja schön, wenn die Vorgeschichte und die "Nebenwirkungen" nicht so klar und deutlich wären. Als die junge Ärtztin mir das Ergebnis vorstellte hat es mir fast die Beine weggehauen. Sie wirke dann auch etwas angegriffen, als ich ihr deutlich machte, daß ich dieses Ergebnis für kaum verwendbar betrachte, da es nur Fragen aufwirft (z.B ob es richtig war, die zweite Nacht gleich an die durchgemachte ranzuhängen, bis hin zu der Möglichkeit eines Messfehlers).
Insofern fühle ich mich in dieser Sache im Moment deutlich zurückgeworfen und die Klarheit, die vorher da war wirkt jetzt total verschwommen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand zu dieser Sache eine fundierte Erklärung geben könnte.

Gruß an Alle

Robert _A

Gesperrt

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Robert_A stellt sich vor.... VERSCHOBEN" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Archiv“