Überprüfung Schlaflabor und neuer Einstellung

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Profil von Monika aus Schwerin
Monika aus Schwerin

Überprüfung Schlaflabor und neuer Einstellung

Beitragvon Monika aus Schwerin » vor 14 Jahren

war vom 7/8 Aug. im Schlaflabor, der Druck wurde erhöht von 9,5 auf 11,5 obwohl ich abgenommen habe 3,5 kg, wache ich mehrmals in der Nacht auf und leide unter Tagesmüdigkeit und mein Blutdruck frühmorgens 155/92 und ich habe auch das Gefühl,das ich nicht richtig beatmet werde, wel ich trotz Maske meinen Mund normal öffnen kann und es sind keine Geräusche vorhanden. Müßte ich bei diesem Druck nicht ein Bilevel Gerät bekommen. Außerdem habe ich manchmal auf der linken Brustseite einen kurzen Druck vielleicht von einer Sekunde was aber gleich wieder weg ist und das mehrmals am Tag. Was ratet Ihr mir? Vielen herzlichen Dank Monika


Benutzeravatar
Dr. Randelshofer
Forum-Moderator
Beiträge: 2143
Registriert: vor 14 Jahren
Wohnort: Bad Krozingen
Kontaktdaten:

Überprüfung im Schlaflabor

Beitragvon Dr. Randelshofer » vor 14 Jahren

Hallo Monika,

Dass Sie dem Mund mit Maske öffnen können bedeutet nicht, dass die Behandlung nicht funktioniert.

Ob der Atemdruck jetzt ausreichend hoch ist kann ich nicht sagen ohne den Untersuchungsbefund zu kennen. Sie sollten eigentlich vom Schlaflabor einen Befundbrief erhalten, aus dem hervorgeht, ob die Einstellung jetzt ausreichend ist oder ob nochmal eine Anpassung erfolgen muss.

Ein BiLevel-Gerät wird nicht automatisch ab einem bestimmten Druck verordnet, sondern wenn der Druck als zu hoch empfunden wird oder wenn bestimmte Beatmungsformen notwendig sind.

Die Stiche in der linken Brustseite klingen nicht gefährlich, soweit man eine "Ferndiagnose" stellen kann. Nach Herzproblem klingt es auf jeden Fall nicht. Im Zweifelsfall fragen Sie dazu bitte Ihren Hausarzt.

Beste Grüsse


Zurück zu „Archiv“


Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Überprüfung Schlaflabor und neuer Einstellung" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:

  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste