überhaupt kein schlaf mehr

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Profil von Katrin
Katrin

überhaupt kein schlaf mehr

Beitragvon Katrin » vor 14 Jahren

:(
Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen, langsam bin ich völlig verzweifelt.
Seit Wochen ! finde ich keinen Schlaf mehr, alles dreht sich im Kopf, ich kann einfach nicht abschalten und einschlafen.
Tagsüber bin ich dann fix-u. fertig, der Kreislauf spielt völlig verrückt... Ich habe 3 Kinder u. einen Job, weiss nicht mehr wie ich das noch schaffen soll. In zwei Schwangerschaften hatte ich starkes Restless Legs... monatelang ohne Schlaf ( das war die Hölle) Jetzt habe ich zwar kein starkes Kribbeln in den Beinen, aber der ganze Körper ist unruhig. Gestern habe ich es mit einer Schlaftablette versucht, davon wurde mir wahnsinnig schlecht, kalter Schweiss, Panik...
Ich wäre über jede Hilfe dankbar, bin so kaputt und weiss nicht mehr weiter....

Vielen Dank im Vorraus
Katrin


Profil von Dr. Lennart Knaack
Dr. Lennart Knaack

Abklärung der Schlafstörungen nötig!

Beitragvon Dr. Lennart Knaack » vor 14 Jahren

Sie sollten sich meines Erachtens schon mit einem Schlafmediziner (Somnologen) in Verbindung setzen.
Die bestehende Unruhe kann einerseits noch Folge "unruhiger Beine" sein.
Wie bei Ihnen geschehen, kann man tatsächlich ein derartiges Phänomen während der Schwangerschaft finden. Bei Restless Legs können Ein- und Durchschlafstörungen resultieren, was auch zu Ihren Beschwerden passen könnte. Allerdings gibt es zahlreiche internistische, neurologische, psychiatrische, bzw. psychische Ursachen, die zu ihren Insomniesymptomen ebenfalls beitragen können. Ein entsprechend ausgebildeter Kollege mit Erfahrung, sollte sich mit Ihnen unterhalten. Sie sollten wissen, dass Schlafmittel nur eine Säule in der Insomniebehandlung darstellen. Es gibt Möglichkeiten, durch Schlafhygiene, Selbstbeobachtung, körperlichen und psychischen Entspannungsverfahren und sog. kognitiven Methoden den Schlaf besser zu steuern und somit zu verbessern. In jedem Fall rate ich Ihnen, tätig zu werden, da eine Schlafmittelbehandlung keine Dauerlösung darstellt und ihrerseits nach wenigen Wochen zu Schlafstörungen führen kann.

Dr. Lennart Knaack, ZSM Dortmund

Profil von fabio1962
fabio1962

überhaupt kein schlaf mehr

Beitragvon fabio1962 » vor 14 Jahren

Hallo Katrin!

Grundsätzlich schließe ich mich den ausführungen von Herrn Dr. Knaack an, aber ich hätte trotzdem noch ein paar Fragen.

1. Du sagst seit 3 Wochen tritt dieses Problem bei Dir auf, ist denn in der Zeit etwas bei Dir vorgefallen? z.B. Beruf, Familie?

2. Welchen Beruf übst Du denn aus?

3. Bist Du allein Erziehend?

Entschuldige bitte das ich so gezielt Frage aber mir reichen die Informationen nicht!


Zurück zu „Archiv“

  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema „überhaupt kein schlaf mehr“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:

  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste