Kinnband und Kontrolle in Schlafambulanz

Bereits geschlossene Beiträge werden hier aufbewahrt. Sie können die Beiträge nur noch lesen!
Gesperrt
Profil von Janina39
Janina39
eifriger Forennutzer
Beiträge: 39
Registriert: vor 12 Jahren
Wohnort: FS

Kinnband und Kontrolle in Schlafambulanz

Beitrag von Janina39 » vor 12 Jahren

Hallo,
ich habe jetzt seit 6 Wochen ein auto-Cpapgerät von Heinen und Löwenstein und die ComfortGel-Maske. Als ich letzte Woche in der Schlafambulanz zur ersten Nachkontrolle war, hat man 30 % Leckage festgestellt und mir auf mein Bitten eine kleinere Maske gegeben, die andere stand immer über den Augen, und, sehr zu meinem Unbehagen, ein Kinnband, da vermtutet wird ich würde mit offenem Mund schlafen. Dies ist 10 cm breit und soll unter der Bebänderung der Maske getragen werden. Das ist erstens bei den momentanen Temperaturen unangenehm und zweitens kann ich seitdem nicht mehr einschlafen. Gibt es noch andere Kinnbänder? Mit der neuen Maske komm ich gut zurecht, da pfeift jetzt nichts mehr an Luft raus.
Grüße
Janina


Profil von Gast XS
Gast XS

Kinnband

Beitrag von Gast XS » vor 12 Jahren

Hallo Janina,

ja, die Fa. ResMed hat ein Kinnband, welches gerade das Kinn umfasst, ein etwa ein Zentimeter breites Band wird oben auf dem Kopf mit einem Klettverschluss befestigt.

: swh

Benutzeravatar
Holger
Foren-Urgestein
Beiträge: 273
Registriert: vor 14 Jahren
Wohnort: Seevetal bei Hamburg

Kinnband

Beitrag von Holger » vor 12 Jahren

Hallo
Es gibt noch eine Maskenhalterung der Firma Weinmann mit intregierter Kinnhalterung.
mit freundlichen Grüßen
Holger Steder

Profil von Lukas
Lukas

Beitrag von Lukas » vor 12 Jahren


Gesperrt
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Kinnband und Kontrolle in Schlafambulanz" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Archiv“