Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Antworten
Profil von hst37
hst37
eifriger Forennutzer
Beiträge: 57
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Oberbayern Südost
Gerät: Resmed AirCurve 10 ST
Betriebsmodus: ST
Druck: IPAP 12 mbr EPAP 7 mbr
Befeuchter: Resmed HumidAir
Maske: AirFit F20

Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von hst37 » vor 1 Woche

Ich nutze die Airfit F10 und komme damit doch etwas besser klar, als mit der Quattro FX zuvor.
Allerdings brauche ich die Größe L und habe morgens starke Knautschzonen am Auge. Besonders am vor 9 Monaten operiertem rechten, wenn ich auf der rechten Seite schlafe, Auf der linken habe wohl nicht nur ich Probleme, da Herz-Seite.
Hat schon jemand die neuen Air Touch Kissen probiert?
Bleiben diese Extra-Zubehör und werden serienmäßig die bisherigen bestückt?


Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 731
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 9-13 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: AirFit F20

Re: Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von Mesirg » vor 1 Woche

In deinem Profil steht die F20. Hast du jetzt die F20 oder die F10?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit der F20 doch wesentlich weniger Druckstellen habe und auch weniger Leckage Probleme als mit der Quattro Air / AirFit F10. Die neue Polsterung ist doch wesentlich besser.

Das Air Touch Kissen habe ich noch nicht ausprobiert. Allerdings muss man das ja dann auch viel öfter wechseln. Und klar wird das immer ein Luxus sein, den du selber zu zahlen hast. Ich persönlich würde erst noch andere Masken testen, bevor ich mich so etwas zuwende.

Profil von Herr Blümchen
Herr Blümchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 139
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Hannover
Gerät: ResMed S9
Druck: 8mb
Befeuchter: -
Maske: Phillips Amara view

Re: Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von Herr Blümchen » vor 1 Woche

Hallo,

ich interessiere mich eigentlich auch für die F20 mit Kissen. Allerdings wurde mir gesagt dass diese Maske komplett selbst finanziert werden muss. Warum ist das so?

Mir scheint diese Lösung mit einem gelkissen sehr gut.

Benutzeravatar
Eudoxia
Foren-Urgestein
Beiträge: 307
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Oberschwaben
Gerät: prisma20A
Betriebsmodus: APAP
Druck: 7,5 - 11,5 hPa
AHI: 2 - 5
Befeuchter: prismaAQUA
Maske: Simplus, AirFit F10,Amara View

Re: Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von Eudoxia » vor 1 Woche

Falls das so ist, Herr Blümchen, und davon gehe ich aus, dann deshalb, weil diese neuen Kissen nicht richtig gereinigt werden können. Sie dürfen nicht unter Wasser gereinigt, sondern mit einem Tuch abgewischt werden. Das heißt, dass die nach etwa 4 Wochen so "schmutzig" sind, dass sie ausgetauscht werden müssen. Alle vier Wochen ein neues Kissen wird die Krankenkasse wohl nicht übernehmen.

Edit: Das sind keine Gelkissen, sondern Memoryschaum...
Liebe Grüße,
Eudoxia


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 731
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 9-13 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: AirFit F20

Re: Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von Mesirg » vor 1 Woche

Die Maske ohne diese Air Touch Kissen solltest du aber problemlos bekommen. Außer das ist wieder so ein blöder Vertrag mit KK und Versorger.

Profil von Andimp3
Andimp3
Foren-Urgestein
Beiträge: 361
Registriert: vor 3 Monaten
Wohnort: Hammersbach
Gerät: Prisma 20a
Betriebsmodus: APAP
Druck: 7-10,5
AHI: 80 / 3 ohne/mit Therapie
Befeuchter: PrismaAqua
Maske: ResMed AirFit P10 + F20

Re: Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von Andimp3 » vor 1 Woche

Das Airtouch-Teil habe ich einige Tage getestet.

Ergebnis: dichtet schlechter ab als das normale Kissen der F20. Dadurch hatte ich egal wie ich es probierte stark erhöhte Leckage. Somit war das Teil für mich unbrauchbar.
Ciao
Andreas

Profil von Nat Flanders
Nat Flanders
noch neu hier
Beiträge: 19
Registriert: vor 3 Monaten

Re: Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von Nat Flanders » vor 6 Tagen

Ich habe nun zwei Nächte mit der Airtouch F20 verbracht. Langzeiterfahrung fehlt also. Das standard Silikonkissen benutzte ich nun seit 4 Monaten.
Ich hatte mit dem Standard Silikonkissen keine nennenswerten Leckagen, die Airtouch dichtet bei mir jedoch nochmal deutlich besser. Das Ding fühlt sich bei mir wie angewachsen an. Sehr gut.
Die Airtouch fühlt sich etwas kompakter an beim tragen. Das Standardkissen verursacht leichten Druck gegen mein rechtes Auge, die Airtouch nicht. Ich liege zwischen Größe M und L, und benutze L. Verglichen mit dem Standardkissen erscheint bei der Airtouch innerhalb der Maske der Platz etwas geringer. Für mich scheint es etwas besser zu passen als mit dem Standardkissen.
Die Oberfläche der Airtouch ist leicht rauh, das fühlt sich auf meiner Haut nicht wirklich gut an. Da gefällt mir das Standardkissen besser. Allerdings neigt das Standardkissen dazu leicht einzuschneiden, das ist bei der Airtouch absolut null der Fall.
Warum die Oberfläche der Airtouch nicht glatter hergestellt wird, entzieht sich meiner Vorstellung. Dann wäre sie sicherlich auch leichter zu reinigen, bzw mit einem Tuch abzuwischen. Vielleicht würde sie dann aber auch leichter verrutschen ? Nix genaues weiß man nicht.....
Sollte die Airtouch tatsächlich 4 Wochen halten, dann werde ich mir den "Spaß" wohl weiterhin gönnen, vermute ich. Der Tragekomfort gefällt mir also unterm Strich etwas besser als beim Standardkissen, das wäre mir die 30 € monatlich wert. Es fühlt sich natürlicher an. Schauen wir mal wie lange das Teil durchhält......ob mein Sabbern das Teil nicht auflöst.... :-)


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
schlafmützchen
Foren-Urgestein
Beiträge: 289
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Allgäu
Gerät: ResMed AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10-14
Befeuchter: ResMed
Maske: Mirage Quattro /Quattro Air

Re: Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von schlafmützchen » vor 6 Tagen

Hier noch ein unverbindlicher Tipp zum Thema Reinigung:
viewtopic.php?t=9349&start=15#p73031

Benutzeravatar
Geli
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 135
Registriert: vor 4 Monaten
Wohnort: Hamburg
Gerät: Restmed Aircurve 10 ST
Betriebsmodus: Bipap
Druck: 13,9
AHI: Vor der Therapie 77. jetzt 1,7
Befeuchter: Resmed integriert
Maske: Fullfface

Re: Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?

Beitrag von Geli » vor 6 Tagen

I c h !!! Super find ich das. :thumbup:
Geli

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Hat schon jemand das Air Touch Kissen probiert?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“