Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Allgemeine Fragen und Antworten zum Thema. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wo Eure Frage hingehört, dann ist sie hier richtig.
Antworten
Profil von Herr Blümchen
Herr Blümchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 139
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Hannover
Gerät: ResMed S9
Druck: 8mb
Befeuchter: -
Maske: Phillips Amara view

Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Beitrag von Herr Blümchen » vor 1 Woche

Hallo Allerseits,

ich habe gerade gesehen dass ich mit meinem Gerät 8800 Betriebsstunden habe. Ich meine mich zu erinnern dass ich mal gehört habe dass man ab 5000 Stunden Anspruch auf ein neues Gerät hat.

Wie ist denn da der Stand? Ich bin gesetzlich versichert.

Herzliche Grüße
Herr Blümchen


Profil von Mesirg
Mesirg
Foren-Urgestein
Beiträge: 731
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: FFM
Gerät: ResMed S9 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 9-13 mmH2O
Befeuchter: H5i mit ClimateLine
Maske: AirFit F20

Re: Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Beitrag von Mesirg » vor 1 Woche

Also mein Gerät ist bei 15000 Betriebsstunden.

Es gibt keinen Anspruch, dass nach einer bestimmten Zeit das Gerät gewechselt werden muss.

Wenn es kaputt ist bekommst du ein neues.

Die Geräte sind auf eine Lebensdauer von 5 Jahren wartungsfrei ausgelegt. Aber können natürlich viel länger betrieben werden.

Profil von Herr Blümchen
Herr Blümchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 139
Registriert: vor 3 Jahren
Wohnort: Hannover
Gerät: ResMed S9
Druck: 8mb
Befeuchter: -
Maske: Phillips Amara view

Re: Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Beitrag von Herr Blümchen » vor 1 Woche

Hallo Mesirg,

Ok dass ist mal schon viel. Ich hatte gehofft dass es einen regelmäßigen, präventiven Tausch gibt.

Es wäre ja blöd, wenn es kaputt geht und manchmal Beispiel im Urlaub ist...Wenn die Geräte auf 5 Jahre Lebensdauer ausgelegt sind, sollte nach 5 Jahren eigentlich ein Tausch erfolgen. Ich werde mal bei meinem Versorger "Nordservice" nachfragen.

Viele Grüße
Herr Blümchen

Profil von hierich1
hierich1
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 1572
Registriert: vor 6 Jahren
Wohnort: Land Brandenburg
Gerät: Resmed Airsense10 Autoset
Druck: 8-14 mbar, EPR 2
AHI: vor Therapie 48, jetzt <1
Befeuchter: ResMed HumidAir
Maske: ResMed AirFit P10 for her

Re: Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Beitrag von hierich1 » vor 1 Woche

In meinem ResMed S9 stand in der Bedienungsanleitung, dass das Gerät für 5 Jahre/15000 Betriebsstunden ausgelegt ist.
Mein Versorger meinte dazu, dass es auch länger funktioniert und ich mir keine Gedanken machen müsste.
Das ich letztendlich nach Ablauf dieser Zeit und 16500 Betriebsstunden getauscht habe, hängt mit meinem speziellen Vertrag zusammen.
Aber der Versorger erklärte mir, dass das Gerät jetzt aufgearbeitet wird und dann für einen kleinen Preis als Gebrauchtgerät bei EBAY zum Verkauf kommt.
Es geht also auch noch viel länger.

Ob und wann Du nach Ablauf dieser Betriebszeit tauschen kannst/möchtest, hängt sicherlich auch von dem Vertrag Deiner KK mit dem Versorger ab.

Regina


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von andreas-duisburg
andreas-duisburg
noch neu hier
Beiträge: 10
Registriert: vor 5 Jahren
Gerät: Sleep Cube Bilevel
Druck: 15/8
Maske: Mirage Quattro FF

Re: Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Beitrag von andreas-duisburg » vor 1 Woche

Hallo,

seit sechs Jahren schlafe ich mit Gerät, mittlerweile ist es das dritte. Das erste Gerät ist nach zwei Jahren ausgestiegen, ein hörbarer Lagerschaden beim Einatmen verschaffte mir nach einem Anruf beim Versorger ein anderes aufgearbeitetes Gerät. Nach weiteren drei Jahren funktionierte das Gerät überhaupt nicht mehr, nach einem Wochenende ohne erholsamen Schlaf brachte mir ein Techniker ein neues Gerät. Das funktioniert nun bisher problemlos. Wahrscheinlich ist es bei jedem Versorger so, daß die Geräte genutzt werden, solange sie funktionieren. Daran ist ja auch nicht verwerflich, wenn im Falle eines Falles ein schneller Austausch erfolgt.

Viele Grüße

Andreas
Gerät: DEVILBISS Sleep Cube Bilevel S 15/8
Maske: Vollgesichtsmaske Mirage Quattro M
Beginn der Therapie am 29.02.2012

 Thema verschoben von Community nach Allgemeines vor 1 Woche durch Martin

Benutzeravatar
Yamo
eifriger Forennutzer
Beiträge: 44
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: BW
Gerät: AirSense 10 Elite
Betriebsmodus: CPAP
Befeuchter: HumidAir
Maske: AirFit N20

Re: Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Beitrag von Yamo » vor 1 Woche

Herr Blümchen hat geschrieben:
vor 1 Woche
Hallo Allerseits,

ich habe gerade gesehen dass ich mit meinem Gerät 8800 Betriebsstunden habe. Ich meine mich zu erinnern dass ich mal gehört habe dass man ab 5000 Stunden Anspruch auf ein neues Gerät hat.

Wie ist denn da der Stand? Ich bin gesetzlich versichert.

Herzliche Grüße
Herr Blümchen

Hallo!

Ihre Frage wird Hier keiner beantworten können

Meine Fragen dazu:

haben Sie Ihren Versorger dazu befragt?
haben Sie Ihre KK dazu befragt?

Nur diese werden Ihnen eine verbindliche Aussage zum Tausch des Gerätes erteilen.

Profil von Bremer
Bremer
Foren-Urgestein
Beiträge: 371
Registriert: vor 2 Jahren
Wohnort: Bremen
Gerät: Weinmann SOMNOvent autoST
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 5-9-12
AHI: 0,0 nach Polygraphie
Befeuchter: Weinmann SOMNOclick 300
Maske: ResMed Swift LT /Air fit P10

Re: Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Beitrag von Bremer » vor 1 Woche

Da ich in der Gegenwart lebe mache ich mir diese Gedanken nicht. Das hat Zeit bis es soweit ist.
Solange du atmest, ist mehr an dir gesund als kank.


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Zweiter Versuch
Zweiter Versuch
Foren-Urgestein
Beiträge: 691
Registriert: vor 8 Jahren
Wohnort: Oberallgäu
Gerät: Weinmann Prisma CR
Betriebsmodus: ASV
Druck: 17 mb
Befeuchter: Prisma Aqua
Maske: Mirage FX 4 Her

Re: Wann Anspruch auf ein neues Gerät?

Beitrag von Zweiter Versuch » vor 1 Woche

das scheint unterschiedlich zu sein. Bei meinem Prisma, das ich seit 9 Monaten nutze, steht in den Papieren etwas von 6 Jahren.

Beim S9 stand drin 5 Jahre, und so war es auch. Es hatte nach 5 Jahren und 15000 Betriebsstunden dann seinen Turbinenschaden.

Gruß
aus dem Allgäu, wo es gerade tierisch schneit
Luiti

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Wann Anspruch auf ein neues Gerät?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Allgemeines“