Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Profil von Bubuthetiger
Bubuthetiger
noch neu hier
Beiträge: 5
Registriert: vor 4 Wochen
Wohnort: neumünster
Gerät: SomnoBalance
Befeuchter: SomnoAqua

Re: Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Beitrag von Bubuthetiger » vor 2 Wochen

So heute herzkatheter Untersuchung gehabt.
Alles in ordnung. Jetzt gehts erstmal 4 wochen zur reha nach Malente
.


Benutzeravatar
Gyuri
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 803
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Betriebsmodus: CPAP
Befeuchter: Salina II
Maske: JOYCEone nasal
Kontaktdaten:

Re: Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Beitrag von Gyuri » vor 2 Wochen

Schnappy hat geschrieben:
vor 3 Wochen
(…)...aber ich Glaube, dass es gerade in München schon noch gute Spezialisten gibt☺natürlich macht jeder seine ganz eigenen Erfahrungen😊 (…)
Ähnliches habe ich mir auch gedacht, als ich von den "Besonderheiten" in anderen Spezialkrankenhäusern gelesen habe.
Mein Hausarzt (einer der ganz wenigen, denen ich noch über den Weg traue) schaute sich das an und meinte, er könne da nichts besonderes herauslesen, was nicht auch in München Stand der Technik wäre.
Sollte ein Herzkatheder bei mir nötig sein, würde er mir (trotz meiner Abneigung zum nahe gelegenen Kreiskrankenhaus) zu den Ärzten dort raten. Sie seien mit den Erfahrungen der TU München aufs Land gezogen und bestens ausgerüstet. Bei der Anzahl von Eingriffen sei auch eine rekordverdächtige Routine da.

Na ja - schau' ma mal.
Zuletzt geändert von Gyuri am 02.02.2018, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund

Profil von Schnappy
Schnappy
eifriger Forennutzer
Beiträge: 60
Registriert: vor 1 Monat
Wohnort: München

Re: Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Beitrag von Schnappy » vor 2 Wochen

Sag mal Gyuri...
Wenn mein Langzeit EKG ok war, heisst dass noch lang nicht, dass die Myo.....untersuchung am Montag überflüssig ist oder?...und wenn diese dann ok wäre....heisst das noch lange nicht, dass dieser rechtschenkelblock was negatives heissen mag oder?...irgendwie nervt mich diese Warterei langsam....aber am Dienstag weiss ich s dann endlich😐

Benutzeravatar
Gyuri
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 803
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Betriebsmodus: CPAP
Befeuchter: Salina II
Maske: JOYCEone nasal
Kontaktdaten:

Re: Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Beitrag von Gyuri » vor 2 Wochen

Ein Langzeit-EKG ist wie auch andere Langzeituntersuchungen reine "Glücksache", ob ein besonderes Ereignis statt gefunden hat.
Ich habe drei Jahre einen Herz-Monitor implantiert getragen und es wurde kein einziger Fehler festgestellt. Heute oder Morgen könnte das schon anders sein.
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Schnappy
Schnappy
eifriger Forennutzer
Beiträge: 60
Registriert: vor 1 Monat
Wohnort: München

Re: Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Beitrag von Schnappy » vor 1 Woche

Wann und warum hast du denn einen Herz Monitor bekommen?

Benutzeravatar
Gyuri
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 803
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Betriebsmodus: CPAP
Befeuchter: Salina II
Maske: JOYCEone nasal
Kontaktdaten:

Re: Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Beitrag von Gyuri » vor 1 Woche

Ca. ein Jahr nach meiner Bypass-OP und ein paar Wochen nach einem Stent.
Beide Eingriffe brachten kein befriedigendes Ergebnis. Man fand aber nichts akutes und bot mir dann eben so einen Herz-Monitor an.
Zu dem Implanierten Gerät gab es dann noch ein Lesegerät zur Selbstkontrolle. Dies zeigte nur auf einer Ampel an, ob alles in Ordnung ist.
Mit einem weiteren Lesegerät konnte man über ein Modem an irgend eine Notrufstelle einen Bericht absenden.
Niemals wurde irgend ein Alarm ausgelöst und so beschloss ich, mir das Ding nach drei Jahren rausnehmen zu lassen.
Die Batterie hält mindestens drei Jahre.
Ich habe das Implantat irgendwo rumliegen, finde es jetzt aber nicht.

Hin und wieder meldet mein Blutdruckgerät einen Rythmusfehler. :surprised: Nach Wiederholungsmessungen ist die Meldung dann aber weg. Ich vermute mal, dass da nur die Manschette bei der ersten Messung nicht richtig anliegt.
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund

Profil von Schnappy
Schnappy
eifriger Forennutzer
Beiträge: 60
Registriert: vor 1 Monat
Wohnort: München

Re: Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Beitrag von Schnappy » vor 1 Woche

Na du hast ja auch schon einiges erlebt...hoffe dir geht's heut gut..lg


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
Gyuri
Erfahrenes Foren-Urgestein
Beiträge: 803
Registriert: vor 2 Jahren
Gerät: Viva II
Betriebsmodus: CPAP
Befeuchter: Salina II
Maske: JOYCEone nasal
Kontaktdaten:

Re: Herzprobleme wegen Schlafapnoe?

Beitrag von Gyuri » vor 1 Woche

Schnappy hat geschrieben:
vor 1 Woche
Na du hast ja auch schon einiges erlebt...
:wink: Na immerhin habe ich es ERLEBT. Andere kippen um und sind tot.

Seit meiner Bypass-OP habe ich zum Leben als solches eine viel lockerere Einstellung.
Erst danach hat der Herzchirurg gemeint, ich hätte vermutlich einen stillen Infarkt gehabt.
Grüße vom Gyuri
Gar nicht krank ist auch nicht gesund

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Herzprobleme wegen Schlafapnoe?" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Herz-Kreislauf-Erkrankungen“