Ich bin dann mal neu hier

Infos zu den Mitgliedern Wer, Wo, Was ?
Stellt euch der Gemeinde vor wenn ihr mögt.
Antworten
Profil von Andimp3
Andimp3
Foren-Urgestein
Beiträge: 361
Registriert: vor 3 Monaten
Wohnort: Hammersbach
Gerät: Prisma 20a
Betriebsmodus: APAP
Druck: 7-10,5
AHI: 80 / 3 ohne/mit Therapie
Befeuchter: PrismaAqua
Maske: ResMed AirFit P10 + F20

Re: Ich bin dann mal neu hier

Beitrag von Andimp3 » vor 3 Wochen

Den Druck habe ich selbst so herausgetüftelt... gestartet bin ich mit 6-12 und war zwischenzeitlich auf 8-14.

ABER: wie man auch hier im Thread lesen kann, konnte ich nach Umstieg von Mund-Nase-Maske auf die ResMed P10 (Nasenpolstermaske) den Druck deutlich senken weil bei dieser Maske offensichtlich mehr von dem Druck da ankommt wo er etwas bewirkt :s-smile:
Ciao
Andreas


Profil von psg
psg
eifriger Forennutzer
Beiträge: 69
Registriert: vor 3 Monaten
Gerät: RESMED AirSense 10
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10--13
AHI: 55 ( jetzt 2-7 )
Befeuchter: Vorhanden, noch nie im Einsatz
Maske: RESMED F20 mit Siliconpolster

Re: Ich bin dann mal neu hier

Beitrag von psg » vor 3 Wochen

@Andimp3

Es sind Erfahrungen die meinen ähnlich sind. Ich bin gestartet bei 9-14, hatte dann Wochenlang AHI 2.8-8 aber immer viele CA's und OA's. Lecks habe ich bestens in Griff. Nun habe ich den Druck Stufenweise reduziert (im Moment 9-13), der AHI ist etwa gleich geblieben aber die OA's und CA'2 haben sich halbiert. Kann jemand etwas ähnliches berichten! lg

Profil von Andimp3
Andimp3
Foren-Urgestein
Beiträge: 361
Registriert: vor 3 Monaten
Wohnort: Hammersbach
Gerät: Prisma 20a
Betriebsmodus: APAP
Druck: 7-10,5
AHI: 80 / 3 ohne/mit Therapie
Befeuchter: PrismaAqua
Maske: ResMed AirFit P10 + F20

Re: Ich bin dann mal neu hier

Beitrag von Andimp3 » vor 2 Wochen

Ich habe mal wieder was zu berichten: mein Prisma 20a hat ja auch diese "Rampen-Funktion". Diese hatte ich aber zunächst nicht benutzt da es mir eigentlich nicht ausmachte "gegen" das Gerät zu atmen.

Mir kam es aber zumindest so vor dass ich länger zum einschlafen benötigte also vor Therapiebeginn. Ich habe dann vor einigen Tagen mal die Rampe mit 15 Minuten Dauer und einem Anfangsdruck von 4 mbar eingestellt und es scheint mir tatsächlich so dass ich nun wieder schneller einschlafe. Daher bleibt die Funktion nun aktiviert.

AHI liegt regulär nun meist bei 2 welche dann meist auch nur Hipopnoen sind. Ab un dzu geht der AHI auch mal eine Nacht auf 5 bis 8 aber dann sind das immer nur 1-2 obstruktive Apnoen und der Rest fast ausschließlich zentrale Hipopnoen welche die Prisma-Serie gerne misst sich aber in der PG nicht bestätigen... also alles fein :)
Ciao
Andreas

Profil von SunnyBaby1982
SunnyBaby1982
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 1 Monat
Wohnort: Wesseling
Gerät: Prisma Smart
Betriebsmodus: CPAP-APAP
AHI: 14
Befeuchter: Prisma Aqua
Maske: CARA

Re: Ich bin dann mal neu hier

Beitrag von SunnyBaby1982 » vor 2 Wochen

Darf ich erfahren, mit welcher Software angeschaut wurde?! Finde kein geeignetes Programm um die Karte auszulesen. Viele Grüße
Zuletzt geändert von TBM am 07.02.2018, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote entfernt


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1790
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: Ich bin dann mal neu hier

Beitrag von TBM » vor 2 Wochen

PrismaTS heisst die Software für alle Weinmänner siehe auch hier: viewtopic.php?t=9269

Benutzeravatar
sundash
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: vor 2 Wochen
Wohnort: Hamburg
Gerät: Philips DreamStation CPAP Pro
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 7,5
AHI: 46
Befeuchter: ---------
Maske: ResMed AirFit N20
Kontaktdaten:

Re: Ich bin dann mal neu hier

Beitrag von sundash » vor 1 Woche

Guten Abend,
ich bin auch seit heute neu hier im Forum, aber noch ohne Gerät und warte seit einer Woche, dass sich der sogn. "Versorger" meldet. Mein letzter Termin war im Krankenhaus im Schlaflabor mit Maske und Gerät zum sogn. Einstellungstest.
Jetzt meine Frage: Habe ich als Patient Einfluß darauf, was für ein Gerät ich bekomme oder entscheidet das der "Versorger" alleine.

Profil von isenmask
isenmask
eifriger Forennutzer
Beiträge: 66
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Thueringen
Gerät: Somnobalance
Betriebsmodus: Cpap10
Druck: 10
AHI: ja auch
Befeuchter: ja auch
Maske: Weinmann Joyce one fullface

Re: Ich bin dann mal neu hier

Beitrag von isenmask » vor 1 Woche

sundash hat geschrieben:
vor 1 Woche
Guten Abend,
...
Jetzt meine Frage: Habe ich als Patient Einfluß darauf, was für ein Gerät ich bekomme oder entscheidet das der "Versorger" alleine.
Hallo Sundash,

herzlich willkommen im Schnorchelforum :willkommen:

Was Du für ein Gerät bekommst hängt von vielen Faktoren ab. In erster Linie davon ab, was Du entsprechend Deiner Diagnose für ein Gerät brauchst, dann von Deiner Krankenkasse. Die auch noch unterschiedlich nach Region Verträge mit verschiedenen Versorgern hat. Von denen bekommst Du als Kassenpatient ein Gerät aus deren Pool. Meistens ist es ein Gebrauchtgerät. Kannst aber auch Glück haben wie ich und ein Gerät bekommen, was erst ein paar Stunden gelaufen ist.

Die Masken sind neu, aber auch aus dem Sortiment des jeweiligen Anbieters.

Lass Dich auf keinen Fall in einen Zuzahlungsvertrag reindrängen. Das ist das erste was Dir noch vor einer Terminvereinbarung auf den Tisch flattert. Und wenn man seine Rechte nicht kennt, zahlt man.

Wenn Du noch mehr zu dem Thema und zu Deinen Rechten als Patient wissen willst, solltest Du mal die Suchfunktion des Forums bemühen. Zum Thema Wunschgerät bzw. Versorger fallen mir auf Anhieb drei Threads ein.
Ich leide nicht an Schlafapnoe. Ich habs eben :s-smile:

Antworten

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Ich bin dann mal neu hier" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Community“