PrismaTS und WMSupport

Hier geht es um das Screening des Schlafs zu Hause.
Antworten
Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1703
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

PrismaTS und WMSupport

Beitrag von TBM » vor 5 Monaten

:laola:

Die 'Amis' haben PrismaTS und WeinmannSupport geleaked / released. :wtf: :thumbup:

Da das sicher nicht von H+L selber "veröffentlicht" wurde, können wir hier natürlich keine Links oder konkrete Download-Hinweise angeben .... aber mittlerweile sollte ja klar sein, wie man "die Amis" erreicht :biggrin:

Wenn es (rein theoretische^^) Fragen zur Installation / Benutzung gibt, dann ist das hier der richtige Ort dafür.

EDIT: PrismaTS = für alle Prismas (kann die auch über die SD-Karte einstellen^^)
WeinmannSupport = eher zu empfehlen für die Somno-Serie (oder davor) - kann ebenfalls auch einstellen per SD-Karte


Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1703
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: PrismaTS und WMSupport

Beitrag von TBM » vor 5 Monaten

vorneweg: ich poste hier als User dieses Forums (und eben nicht in meiner Funktion als Moderator!) und dies ist meine höchst persönliche Meinung und stellt weder die Haltung oder Meinung dieses Forums noch des Betreibers dar!
Im Sinne dieses Forums als online SelbstHILFE-Plattform und da ich pers. bereits die Möglichkeit hatte, beide Programme "live" zu sehen an einer linzensierten und völlig legalen Installation bei einem Arzt, kann ich vllt noch den einen oder anderen "Tipp" geben, wenn es Fragen zur Benutzung gibt. (Die Hilfe bzw. die "Bedienungsanleitung" der Programme sollte man aber schon einmal gelesen haben.^^)

Die Amis können derartige Sachen mit ihrer "Fair Use" Ausnahme in ihrem "Copyright"-Gesetz machen ... in Deutschland und Östereich kennen wir keine Copyright-Gesetze sondern nur Urheber- und Verwertungsrechte und Derartiges ist logischerweise (leider?) untersagt.
Prinzipiell würde ich also i.W. davon ausgehen, dass ihr entweder (in eurem Land) das Recht besitzt euch derartiges legal installieren zu dürfen oder aber eine linzensierte Version besitzt.

Oft hilft es auch, wenn mann Google oder sonst eine Suchmaschine bemüht ... weinmannsupport & prismats software helfen da bestimmt als Suchbegriff zum Einstieg.

(Grosse Teile hiervon sind aus meiner Erinnerung und den Hinweisen im US-Board ... das mag also hier und dort im Detail "nicht 100% richtig" sein.)

1. WeinmannSupport:
Ist DIE Software für die ganzen ("alten") Weinmann-Geräte und die gesamte Somno-Serie. Kann nat. auch die Geräte über Kabel auslesen, die noch keine SD-Karte haben. (vorausgesetzt, man hat ein "passendes" Kabel - aber das gibts ja für kleines Geld überall ... ich müsste auch irgendwo eine Beschreibung der Bepolung rumliegen haben .. *glaub* .. wenn es da also gesteigertes Interesse gibt, dann mal laut genug schreien^^)

Für die Somno-Serie mit SD-Karte kann ich tatsächlich SleepyHead (ab Version 1.0.1) empfehlen. (auch inkl. aller noch vorhandenen Bugs etc!)
Direkter Unterschied ist:
  • WeinmannSupport kann die Geräte auch per SD-Karte einstellen - das kann man aber auch im Klinik-Menü!
    Die einzigen Einstellungen, die man NUR mit WeinmannSupport machen kann, sind:
    • Die Analog-Ausgabe-Kanäle festlegen (braucht man als "Normalsterblicher" nicht!)
    • Festlegen welche Daten automatisch und manuell gespeichert werden. - Das ist nicht komplett uninteressant, wenn man mit der Zeit genervt von der Tatsache ist, dass man immer noch 60-90 Sekunden nach dem Ausschalten warten muss, bevor man das Gerät vom Strom trennen kann.
      Dieses kann man sich aber auch einmalig beim Versorger einstellen lassen!
  • WeinmannSupport bietet (derzeit) noch ein paar "schönere" statistische Auswertungen an - ich arbeite daran diese und noch ein paar mehr auch in SH zu integrieren^^ - das ist also nur ein temporärer "Vorteil".
    Welchen direkten Vorteil dieses "Mehr" an statistischen Daten einem Laien bietet, dass muss nat. jeder selber entscheiden - per se sollte man als "Anfänger" bereits mit den Daten in SH mehr als ausgelastet sein^^
  • SH zeigt deutlich mehr an Daten an als WeinmannSupport - zum Einen ist da nat. der "Status-Kanal", dann links in SH in der Tagesansicht die kompletten Einstellungen, Nutzungsdauern etc.
    Und dann nat. die gesamten abgeleiteten Kurven wie die Atemzeiten und -frequenz, AHI-Verlauf etc.
PrismaTS kann auch wenigstens die Somno-Serie zeigt dort aber nur die letzten paar Detail-Tage - die Leckage-Kurve in PrismaTS ist exakt genau so schlecht wie die grüne in SH in der Version 1.0.1 - mit anderen Worten: die kann man getrost vergessen!
Noch deutlicher: PrismaTS ist totaler Mist für die Somno-Serie!

Randnotiz: Wenn jemand Unterschiede zwischen SH und WeinmannSupport (WMS) feststellt, dann ist das ein BUG in SH und ich würde mich natürlich über eine entsprechende Meldung freuen! (und vermutlich auch jeder andere Somno-Nutzer, der SH nutzt)
Die Kurve der Fliessrate (der Atemflow) ist nicht zu 100% deckungsgleich zwischen SH und WMS, da diese Kurve in beiden Programmen berechnet wird. (wenigstens so mein Glaube!) Sie sollten aber nahezu gleich sein! (das war und ist wenigstens mein Ziel^^)
Knackpunkt dabei ist die Leckage-Berechnung (und zwar die konkrete aktuelle Leckageberechnung, die WMS nicht anzeigt) .... wer das besser hinbekommt, der bekommt auch die genauere Kurve raus.

PrismaTS:
Ist derzeit ja die einzige Möglichkeit, um auch nur irgendwie an die Daten der Prisma-Serie zu kommen.
Wenn ich es recht erinnere, dann ist PrismaLab in der Standard-Installation mit ausgewählt - das braucht man zu Hause defintiv nicht^^ (den "Server" für die Datenverwaltung sollte man hingegen schon mit installieren.)
Das ganze USB-Treiber-Gedöns braucht man auch nicht, wenn man sein Gerät nicht direkt per Kabel anschliessen will bzw. muss.

PrismaTS kommt mit einer "Auto-Updater-Funktion" - also quasi ein "Dial-Home-Device".
Wie eingangs erwähnt gehe ich mal davon aus, dass ihr das Recht zur Installation habt, wenn dieses Thema für euch von Interesse ist - dementsprechend sind ja die prinzipiellen rechtlichen Bedenken wegen dieser Update-Funktion erstmal uninteressant.
Nun geht es ja dabei um eure höchst persönlichen Gesundheitsdaten - die Update-Funktion scheint nirgends dokumentiert zu sein und man weiss ja nie, was die da so alles übertragen^^ ... also wer da "Bedenken" hat, der möchte dieses vllt. "unterbinden".

PrismaTS installiert einen Dienst: "prismaServer service" - der muss natürlich laufen können, wenn man PrismaTS nutzt - ansonsten eher nicht.
Dienste in Windows kann man wie folgt einstellen: Den Taskmanager öffnen (z.B. rechten Mausklick auf die Taskleiste und dann "Task-Manager" auswählen) und dort dann ggf. auf "mehr" unten klicken. Dann auf die Registerkarte "Dienste" wechseln und ganz unten auf "Dienste öffnen".
In dem sich nun öffnenden Fenster einen rechten Mausklick diesen Dienst und dann "Eigenschaften" - bei Starttyp dann entsprechend ändern. Automatisch heisst: wird immer gestartet - manuell heisst: wird gestartet (und läuft ab dann), sobald ein Programm diesen Dienst nutzen möchte - deaktiviert heisst: wird gar nicht gestartet! Wenn man deaktiviert auswählt muss man das dann dementsprechend jedes mal auf "manuell" umstellen, wenn man PrismaTS starten möchte.
Ebenso wenn man einen rechten Mausklick auf den Dienst macht, kann man diesen auch "beenden" bzw. "starten". (deaktiviert einstellen beendet den Dienst NICHT - das ist die Einstellung für den nächsten Start von Windows!)

Darüber hinaus haut PrismaTS einen "BackgroundProcess" in den Autostart. Im Taskmanager in der Registerkarte "Autostart" kann man diesen deaktivieren.
Dieser BackgroundProcess wird auch bei jedem Start von PrismaTS gestartet und bleibt auch nach dem Beenden weiterhin aktiv. Ich hatte damals festgestellt, dass dieser Prozess irgendwie das richtige / saubere entfernen der SD-Karte unter Windows verhindert.
Im Taskmanager in der ersten Registerkarte "Prozesse" kann man dieses killen mit einem rechten Mausklick drauf und dann "Task beenden" - danach kann man auch sauber die SD-Karte unter Windows entfernen und danach entnehmen!

Die ganz Paranoiden wollen evtl. PrismaTS nur offline benutzen oder gar installieren^^ .... bzw. ggf. sämtlichen Netzwerkzugriff in der Windows-Firewall unterbinden. (Da möge man bitte google bemühen, wie man das so genau macht - gibt da wirklich sehr gute und verständliche Anleitungen zu hauf. - erst danach HIER "Hilfe, Hilfe" schreien^^)

PrismaTS erstellt wirklich sehr gute und vor allem umfassende Auswertungen (gleich per PDF) - dementsprechend solltet ihr ggf. euren Namen in PrismaTS "weise" wählen, wenn ihr vorhabt, diese Berichte hier zu "veröffentlichen"!


ähmm ja ... und die Prisma-Untersützung in SH steht damit jetzt nicht mehr an absolut 1. Stelle - aber immer noch ganz oben^^ :wtf:

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1703
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: PrismaTS und WMSupport

Beitrag von TBM » vor 1 Monat

aktuelle PrismaTS-Version ist 5.1.0.22 (Update sollte über PrismaTSconfig von allen PrismaTS-Versionen funktionieren)

so wie es aussieht scheinen sie die Leckage-Erkennung bei der Somno-Serie deutlich besser als in der 3er Version hinzubekommen ... aber ich hatte noch keine Gelegenheit mir die 5er vernünftig anzuschauen.

Profil von Tassi
Tassi
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 3 Wochen

Re: PrismaTS und WMSupport

Beitrag von Tassi » vor 3 Wochen

Hallo,
Ist es möglich eine Beschreibung der Komponenten für das Weinmann Konverterkabel USB RS485, und deren Schaltung zu bekommen, habe ein schon älteres Gerät, Weinmann Somnovent S, ohne SD Karte, und wollte es als Ersatzgerät konfigurieren.
Gruß
Tassi 👍


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1703
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: PrismaTS und WMSupport

Beitrag von TBM » vor 3 Wochen

also rein zum konfigurieren solltest du eigentlich(!?) die Software nicht brauchen ..... das sollte auch am Gerät gehen.
Ins Klinikmenü kommst du: 4 Sekunden die Menü-Taste drücken UND GEDRÜCKT halten, dann noch dazu die Befeuchter-Taste drücken und gedrückt halten (auch ca. 4 Sekunden) - dann, wenn das Menü umspringt, beide Tasten loslassen.
Im Menü: blättern mit der Menü-Taste, Soft-Start = +; Befeuchter = -
(langes Warten bringt dich bestimmt wieder aus dem Menü zurück)

PSG_Anschlussleitung_16250_de_en_fr.pdf
(3.01 MiB) 16-mal heruntergeladen

Das ist mal das (einzige) was ich so an Beschreibung für die Western-Buchse habe ... dreht sich zwar mehr um die 2 analog-Kanäle für die PSG - aber da ist auch die komplette Pin-Belegung für die Buchse drin. .... ein RS 485 auf USB Konverter-Kabel auf ein RJ12 (6P6C) Kabel crimpen führt evtl. zum gewünschten Ergebnis? - ob Weinmann-Adjust mit dem Kabel oder jedem beliebigen Kabel zusammenarbeitet, das bleibt dann immer noch "Glückssache". (Aber die Hoffnung besteht, da der Treiber für deren Kabel separat installiert wird.)

Ich habe keine Ahnung, was die als Preis für das Kabel aufrufen (und ob man das überhaupt bekommen kann) - aber wenn man nicht gerade das benötigte Werkzeug und die Materialen (Crimpzange, Stecker, Kabel) rumliegen hat, dann ist es evtl. "günstiger", man kauft sich gleich das fertige Kabel - von dem man dann auch irgendwo weiss, dass es auch wirklich funktioniert^^

Falls du es irgendwie schaffst, dein Gerät an den Rechner "anzuschliessen", dann wäre es in jedem Fall toll, wenn du mal eine Rückmeldung geben könntest - auch was nicht ging! - gibt bestimmt noch ein paar mehr, die auch ein Somno-Gerät ohne SD-Karte haben .... und wenn es nicht allzu kompliziert oder kostspielig ist, dann haben bestimmt noch mehr ein Interesse an der Lösung. :thumbup:

Profil von Tassi
Tassi
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 3 Wochen

Re: PrismaTS und WMSupport

Beitrag von Tassi » vor 3 Wochen

Hallo TBM,
Vielen Dank für die Wertvolle, und mehr als Ausführliche Antwort! 😀
Mit dem Klinikmenü bin ich vollends zufrieden, mehr braucht es nicht.
Nur bei diesem älteren Gerät gibt es keine Menü Taste, hier ist es die Softstarttaste welche im Aus Modus gerückt werden muss, und wenn A1 im Display erscheint zusätzlich die Befeuchtertaste ca 4 sec. So kommt man ins Klinikmenü. Dann alles wie gehabt! 👍 Verstellen mit Ein/Aus + und Softstarttaste - , nächster Wert mit Befeuchtertaste! Perfekt!
Zum Kabel, habe ein hoffentlich passendes in China bestellt, da ich keine Möglichkeit finde das originale zu Kaufen, vielleicht im Sanitätshaus, sollte es damit gehen, Lieferzeit bis 2 Monate, werde ich hier berichten!
Nochmals vielen Dank, Ersatzgerät konfiguriert, LÄUFT! 😆
Gruß Tassi

Benutzeravatar
Schnorchelheini
Foren-Urgestein
Beiträge: 721
Registriert: vor 6 Jahren
Gerät: Somnobalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-11 mbar + Softpap
Befeuchter: Somnoaqua
Maske: Weinmann Joyce + Silkstrap

Re: PrismaTS und WMSupport

Beitrag von Schnorchelheini » vor 3 Wochen

Hallo Tassi,

falls Du es im Shop kaufen möchtest gibt es das Kabel hier mit dazu:
https://webshop.vivisol.nl/weinmann-sup ... tware.html

LG Schnorchelheini


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von Tassi
Tassi
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: vor 3 Wochen

Re: PrismaTS und WMSupport

Beitrag von Tassi » vor 3 Wochen

Hallo Schnorchelheini,
Danke für den Link, warte aber erst die Post aus China ab, weil 140 Okken sind ne menge Holz, weil die Wert Verstellung klappt im Klinkik Menü perfekt, mehr brauch es für mich nicht.
Guten Rutsch Tassi...

Profil von Andimp3
Andimp3
Foren-Urgestein
Beiträge: 284
Registriert: vor 2 Monaten
Wohnort: Hammersbach
Gerät: Prisma 20a
Betriebsmodus: APAP
Druck: 7-10,5
AHI: 80 / 3 ohne/mit Therapie
Befeuchter: PrismaAqua
Maske: ResMed AirFit P10 + F20

Re: PrismaTS und WMSupport

Beitrag von Andimp3 » vor 1 Woche

:yawn:
TBM hat geschrieben:
vor 5 Monaten
Darüber hinaus haut PrismaTS einen "BackgroundProcess" in den Autostart. Im Taskmanager in der Registerkarte "Autostart" kann man diesen deaktivieren.
Dieser BackgroundProcess wird auch bei jedem Start von PrismaTS gestartet und bleibt auch nach dem Beenden weiterhin aktiv. Ich hatte damals festgestellt, dass dieser Prozess irgendwie das richtige / saubere entfernen der SD-Karte unter Windows verhindert.
Im Taskmanager in der ersten Registerkarte "Prozesse" kann man dieses killen mit einem rechten Mausklick drauf und dann "Task beenden" - danach kann man auch sauber die SD-Karte unter Windows entfernen und danach entnehmen!
Gestern habe ich zufällig ferstgestellt dass dieses Problem bei der von mit aktuell verwendeten Version 5.1.0.22 von PrismaTS nicht mehr vorhanden ist. Selbst wenn PrismaTS noch läuft kann ich direkt nach dem importieren der Daten die SD-Karte sauber auswerfen.
Ciao
Andreas

Antworten

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "PrismaTS und WMSupport" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Schlafapnoe-Monitoring zu Hause“