Luftfilterwechsel öfters nötig als vom Versorger empfohlen !

Wird angewendet bei der obstuktiven Schlafapnoe. Die Maske ist die Schnittstelle zwischen CPAP Gerät und Patient und enorm wichtig für den Erfolg der Therapie.

Moderator: Dr. Randelshofer

Profil von crocket
crocket
eifriger Forennutzer
Beiträge: 34
Registriert: vor 1 Jahr
Wohnort: Niedersachsen
Gerät: Resmed Autoset 10
Druck: 6,0-9,0
Maske: Philips dreamwear

Re: Luftfilterwechsel öfters nötig als vom Versorger empfohlen !

Beitrag von crocket » vor 3 Monaten

Also vom Versorger kamen sie im Beutel.

Lieferant HUM Systems for live,
AEROvent Fine CS4, # HCFS04-FINE/2


Benutzeravatar
Papa_77
eifriger Forennutzer
Beiträge: 40
Registriert: vor 8 Monaten
Wohnort: FinneLand
Gerät: DeVilbiss SleepCube Standard
Betriebsmodus: CPAP
Druck: 10 ?
Befeuchter: SleepCube Warmlufbefeuchter
Maske: ResMed Quattro Air Full Face M

Re: Luftfilterwechsel öfters nötig als vom Versorger empfohlen !

Beitrag von Papa_77 » vor 1 Woche

Die versorger versuchen beim patienten soviel wie möglich einzusparen um gewinn zumachen
Ich habe jetzt 3monate gebraucht um ein neues gerät zubekommen
lg Ralf

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "Luftfilterwechsel öfters nötig als vom Versorger empfohlen !" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Atemtherapie & CPAP Masken“