FlashPAP unter Windows 10

Hier geht es um das Screening des Schlafs zu Hause.
Antworten
Benutzeravatar
schlafmützchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 126
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: Allgäu
Gerät: ResMed AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10-13
Befeuchter: ResMed
Maske: Mirage Quattro /Quattro Air

FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von schlafmützchen » vor 5 Tagen

Hallo,
seit ein paar Tagen habe ich einen neuen Rechner im Einsatz und wollte den -der Einfachheit halber- mit Windows 10 belassen.
Heute habe ich festgestellt, dass das kleine JAVA-Programm "FlashPAP", das ich zum Import meiner CPAP-Daten verwende, unter Windows 10 nicht mehr startet. Die aktuellen jre habe ich installiert.
Das ganze lief bzw läuft problemlos unter Win7.

Hat vielleicht jemand eine Idee dazu?


 Thema verschoben von Allgemeines nach Schlafapnoe-Monitoring zu Hause vor 5 Tagen durch Martin

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 285
Registriert: vor 14 Jahren
Kontaktdaten:

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von Martin » vor 5 Tagen

Nabend :wave:
hast du dir hier mal die aktuelle Java Version runtergeladen? https://java.com/de/download/
Herzliche Grüße,
Martin


Schlafapnoe & CPAP Lexikon | Umkreissuche

Profil von psg
psg
eifriger Forennutzer
Beiträge: 26
Registriert: vor 2 Wochen
Gerät: RESMED AirSense 10
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 55 ( jetzt 3-7 )
Befeuchter: Vorhanden, noch nie im Einsatz
Maske: RESMED Quattro Air Full Face

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von psg » vor 5 Tagen

Dann könntest ja die Sache immer noch im Kompatibilitätsmodus laufen lassen. lg

Benutzeravatar
schlafmützchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 126
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: Allgäu
Gerät: ResMed AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10-13
Befeuchter: ResMed
Maske: Mirage Quattro /Quattro Air

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von schlafmützchen » vor 5 Tagen

Hallo Martin,
ja, das hab ich gemacht, das ist die JavaSetup8u151.exe und jre-9_windows-x64_bin.exe
Trotzdem hat Win10 vorgeschlagen, die FlashPAP.jar mit editor oder alternativ mit winrar zu öffnen.
Habe dann über "öffnen mit..." direkt auf java.exe bzw. javaw.exe verwiesen.
Im Kontextmenü erscheint nun auch "Java(TM) Platform SE binary", aber es geht dann jeweis nur ganz kurz ein (cmd-) Fenster auf und verschwindet sofort wieder.
Mehr tut sich da momentan nicht.

@psg den Kompatibilitätsmodus finde ich für eine .jar-Datei nicht. (?)


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Benutzeravatar
schlafmützchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 126
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: Allgäu
Gerät: ResMed AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10-13
Befeuchter: ResMed
Maske: Mirage Quattro /Quattro Air

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von schlafmützchen » vor 5 Tagen

über die Befehlszeile ... java -jar FlashPAP.jar lässt sich das Programm starten, einrichten und ausführen. Import klappt auch.

mit Doppelklick auf die Datei startet das Programm aber nicht. :confused:

Profil von psg
psg
eifriger Forennutzer
Beiträge: 26
Registriert: vor 2 Wochen
Gerät: RESMED AirSense 10
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 55 ( jetzt 3-7 )
Befeuchter: Vorhanden, noch nie im Einsatz
Maske: RESMED Quattro Air Full Face

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von psg » vor 5 Tagen

mit Doppelklick auf die Datei startet das Programm aber nicht.
Also bei mir unter Windows 10 startet das Programm mit einem Doppeklick auf das .jar file

lg

Benutzeravatar
schlafmützchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 126
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: Allgäu
Gerät: ResMed AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10-13
Befeuchter: ResMed
Maske: Mirage Quattro /Quattro Air

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von schlafmützchen » vor 4 Tagen

Danke für die Info , psg. Dann läuft es also unter Win10 eigentlich ganz normal, so wie bei mir auf Win7 auch.
Verstehe nicht, warum es sich per Kommandozeile ausführen lässt, aber nicht per Doppelklick.
Fehlender Eintrag in der Registrierung?

Muss wohl noch bißchen googeln...
Oder gibts noch Lösungsvorschläge dazu?? :angel:


Zu viel Werbung? Hier kostenlos beim SCHLAFAPNOE Forum registrieren!
Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1412
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von TBM » vor 4 Tagen

Mach dir mal eine Konsole (Eingabeaufforderung) auf und starte da FlashPAP - dann siehst du vllt. wenigstens eine etwaige Fehlermeldung. (deine_java_RE flashpap.jar [enter])

vllt. braucht das einfach erhöhte Rechte (als Admin ausführen)!? - oder deine Java RE ist so konfiguriert, dass es gewisse Sachen, die FlashPAP benötigt, einfach unterbindet?

wobei ich den Sinn von Flashpap eh nicht verstehe - die FlashAir Karten bieten echt tolle Möglichkeiten, das als Laufwerk in Windows einzubinden - einfach SH von da einlesen lassen.

Seit dem letzten Windows Update ist es auch immer ratsam mal zu schauen, ob der Verzeichnisschutz des Windows-Defenders aktiviert ist - das verhindert effektiv den Zugriff auf Ordner wie "Dokumente / etc". (und zwar echt toll)

Profil von psg
psg
eifriger Forennutzer
Beiträge: 26
Registriert: vor 2 Wochen
Gerät: RESMED AirSense 10
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 55 ( jetzt 3-7 )
Befeuchter: Vorhanden, noch nie im Einsatz
Maske: RESMED Quattro Air Full Face

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von psg » vor 4 Tagen

Ich habe auf die Toshiba Zugriff via die DHCP IP-Adresse, kann die Daten auslesen mit SL-Beta 4, aber als Laufwerk einbinden gelang mir bisher nicht. Auch wäre mir eine fixe IP lieber. Wo bitte stellt man das ein ?
Danke.

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1412
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von TBM » vor 4 Tagen

:biggrin: ich habe das vllt. doof ausgedrückt mit "machs mal per Befehlszeile".

Also: wenn du eine Datei mit einem Doppelklick öffnest, dann ist das mit irgendeinem Programm verknüpft - z.B. java.exe
Willst du flashpap.jar so starten dann macht Windows das Gleiche wie als wenn du in der Befehlszeile: java.exe flashpap.jar eingeben würdest - das sollte bestimmt einen Fehlermeldung produzieren.

Wenn javaw.exe -jar -tolle -option flahspap.jar funktioniert, dann musst du die "Verknüpfung" entsprechend ändern - entweder, du erstellst dir händisch eine Verknüpfung irgendwo (z.b. dem Desktop) wo du dann "javaw.exe -jar -tolle -option flahspap.jar" als auszuführende Datei angibst - oder aber (umständlich und sicherlich wenig hilfreich, wenn sich java bei der Installation etwas dabei gedacht hat) du änderst den Aufruf von jar-Dateien prinzipiell. (keine Ahnung, wie das unter windows 10 geht ohne die Registry zu bemühen ... google hilft da bestimmt weiter - unter windows 7 gab es für so etwas noch eine Option im Windows Explorer)

@psg
Sobald das (oder irgendein) Teil auch nur ansatzweise im Netzwerk hängt und ansprechbar ist, dann kannst du das auch im Explorer als Laufwerk hinzufügen.
Am einfachsten auf "Dieser PC" und dann oben im Menü unter "Computer" --> "Netzlaufwerk verbinden"

einfach mal über die Netzwerkumgebung bis zur Karte durchhangeln - den Pfad aus der Adressleiste kopieren und bei "Netzlaufwerk verbinden" reinhacken - ggf. Passwort + Benutzernamen und evtl. Haken bei: Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

Dann SH vom passenden Laufwerk importieren lassen. (Ich habe ein kleines 'NAS' mit nem Card-Reader - SH importiert mal von dem ohne zu meckern)
Hängt natürlich auch ein wenig vom Loader in SH ab - wenn du da Probleme mit ResMed-Maschinen bekommst, dann bleibt dir nur das "Kopieren" vorher. Ist aber sicherlich abhängig von der Netzwerkverbindung.

FlashAir bietet auch explizit webdav an (ab W-03) - https://flashair-developers.com/en/docu ... ipt#WEBDAV
Windows kann zwar nicht alle existierenden Protokolle nativ - aber doch eigentlich ausreichend viele. Webdav kann es.

Benutzeravatar
schlafmützchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 126
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: Allgäu
Gerät: ResMed AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10-13
Befeuchter: ResMed
Maske: Mirage Quattro /Quattro Air

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von schlafmützchen » vor 4 Tagen

Da bin ich wieder... :biggrin:
@psg : Die feste IP-Adresse müsstest du in deinem Router (FritzBox oder was du hast) einstellen können. Bei mir heisst es da: "Diesem Gerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen"
Die FlashAir als Netzlaufwerk eingebunden hatte ich anfangs mal, (hat sich bei mir als nicht sinnvoll erwiesen, weil ich keine ständige Netzwerkverbindung haben möchte, diese also nur nach Bedarf aktiviere bzw. dann wieder deaktiviere. Windows jammert dann immer... von wegen "Verbindung mit Netzlaufwerk konnte nicht wiederhergestellt weden...") dazu musst du die config-Datei deiner FlashAir anpassen. Das müsste -wenn ich mich richtig erinnere- der Wert bei "appmode=" sein, 5 oder 6, findest du bestimmt was bei google.

@TBM :
TBM hat geschrieben:
vor 4 Tagen
:biggrin: ich habe das vllt. doof ausgedrückt mit "machs mal per Befehlszeile".

Also: wenn du eine Datei mit einem Doppelklick öffnest, dann ist das mit irgendeinem Programm verknüpft - z.B. java.exe
Willst du flashpap.jar so starten dann macht Windows das Gleiche wie als wenn du in der Befehlszeile: java.exe flashpap.jar eingeben würdest - das sollte bestimmt einen Fehlermeldung produzieren.
Ja nee, das ist mir schon klar.
Die Fehlermeldung lautet dann übrigens:
"Fehler: Hauptklasse flashpap.jar konnte nicht gefunden oder geladen werden
Ursache: java.lang.ClassNotFoundException: flashpap.jar"
Falls dir das was sagt.
Mir geht es eigentlich u.a. darum, mich mit Win10 anzufreunden, und dann ist es immer etwas frustrierend, wenn Win10 verschiedene Dinge nicht mehr kann, die bei Win7 noch funktioniert haben. Doppelklick auf FlashPAP.jar führt ins leere z.B.
Immerhin, bei psg scheint das ja zu klappen. Wobei es bei einem Bekannten von mir ebenfalls nicht startet, und man im Netz auch schon einige "Tricks" für Win10 findet, um eine .jar-Datei auszuführen.
TBM hat geschrieben:
vor 4 Tagen
Wenn javaw.exe -jar -tolle -option flahspap.jar funktioniert, dann musst du die "Verknüpfung" entsprechend ändern - entweder, du erstellst dir händisch eine Verknüpfung irgendwo (z.b. dem Desktop) wo du dann "javaw.exe -jar -tolle -option flahspap.jar" als auszuführende Datei angibst - oder aber (umständlich und sicherlich wenig hilfreich, wenn sich java bei der Installation etwas dabei gedacht hat) du änderst den Aufruf von jar-Dateien prinzipiell. (keine Ahnung, wie das unter windows 10 geht ohne die Registry zu bemühen ... google hilft da bestimmt weiter - unter windows 7 gab es für so etwas noch eine Option im Windows Explorer)
Hatte mir inzwischen schon eine .bat geschrieben, mit dem einfachen Inhalt "java -jar FlashPAP.jar" Eleganter ist es natürlich, den -jar Parameter in eine Verknüpfung einzubauen, wie du geschrieben hast. Ziel ist dann "C:\Program Files\Java\jre1.8.0_151\bin\javaw.exe" -jar flashpap.jar
Hat natürlich auch funktioniert.
Schade nur, wenn man bei Win10 immer wieder solche Umwege gehen muss.
Die Attribute "-tolle -option" lassen wir mal unkommentiert - oder wolltest du damit nochmal das Layer8-Problem aufgreifen?

Profil von TBM
TBM
Moderator
Beiträge: 1412
Registriert: vor 1 Jahr
Gerät: SomnoBalance
Betriebsmodus: APAP
Druck: 6-14
AHI: 1-2 (15/35 ohne)
Befeuchter: SomnoAqua
Maske: AirFit F10 (FFM)

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von TBM » vor 4 Tagen

ja ne ... ich mag Java nicht - ich habe Java schon vor Jahren (Jahrzehnt?) von meinen Rechnern verbannt .... keine Ahnung was da die RE so an Switches benötigt.
Dass der Installer es nicht packt (aus welchem Grund auch immer) bei dir die Verknüpfungen vernünftig anzulegen, spricht da Bände^^ (vllt. auch das falsche Paket geladen?)

Windows 10 geht eigentlich - man hat ja eh keine Wahl mehr. Man muss nur grossflächig ignorieren, dass mann nicht mehr wie gewohnt oder so schnell wie gewohnt arbeiten kann.
Mit einem Touch-Display wird es dann "intuitiver" in der Bedienung^^


webdav=1 oder 2 macht das bei FlashAir - der AP-Mode ist nur die Art und Weise wie das WLAN aufgebaut wird.

Also frag mich nicht wie - aber das mit dem "mähhh ... Laufwerk nicht gefunden" kann man wirklich einfach abstellen. Ich habe 12 Netzwerklaufwerke bei mir im Explorer - ich bin nur nicht ständig mit den entsprechenden Netzen verbunden bzw. die Geräte sind nicht ständig an - 90% davon sind immer nicht verbunden. Jammerte Windows bei mir nur ein einziges Mal.
Sobald ich mit dem entsprechenden Netz verbunden bin, kann ich da wie mit jedem anderen Laufwerk mit arbeiten - mit den anderen dann logischerweise nicht mehr. ... mache ich aber auch so schon seit Windows 98 SE.

Benutzeravatar
schlafmützchen
Schreibt gern und viel hier
Beiträge: 126
Registriert: vor 9 Monaten
Wohnort: Allgäu
Gerät: ResMed AirSense 10 Autoset
Betriebsmodus: APAP
Druck: 10-13
Befeuchter: ResMed
Maske: Mirage Quattro /Quattro Air

Re: FlashPAP unter Windows 10

Beitrag von schlafmützchen » vor 3 Tagen

...hmmja, das "großflächig ignorieren" ist nicht so meine Stärke.
Stimmt, das mit der FlashAir als Netzlaufwerk einbinden war die "WEBDAV=" Einstellung. Hab das heut Nacht mal nochmal erfolgreich ausprobiert, werd aber trotzdem beim FlashPap bleiben... geht bei mir am schnellsten. :wtf:
Vielen Dank noch für den Tip mit Anpassen der Verknüpfung, so läufts wieder rund.
Unklar bleibt mir halt, wieso diese Java-App auf manchen Win10 Systemen läuft, auf anderen wie meinem dagegen nicht.
Und als Win7-Fan liegt dann die "Schuld" natürlich nicht bei Java, sondern ganz klar bei Win10... :biggrin:

Antworten
  • Das könnte Sie auch interessieren
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Kostenlos registrieren!

Wenn dir die Beiträge zum Thema "FlashPAP unter Windows 10" gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an:

Jetzt registrieren!

Registrierte Mitglieder genießen u.a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 2003 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • komplett werbefrei im Forum surfen
  • und vieles mehr ...

Auf sozialen Netzwerken teilen

Zurück zu „Schlafapnoe-Monitoring zu Hause“